Ssw zurück gestuft

lovelynkate
lovelynkate
09.01.2014 | 17 Antworten
Hallo mamis :)

Ich wäre nach rechnung meiner Ärztin in der 7+5 ssw
Laut ultraschall Ist die Entwicklung bei 6+0 ssw
Auf dem ultraschall War nur eine fruchthöhle und ein kleiner weißer punkt darin zusehen...
Ist das normal. .
habe echt angst das es "krank" ist bzw abgeht!
Es ist auch kein Herzschlag da :((
Kann mir jemand Hoffnung machen :/
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ca.9.SSW zurückgestuft auf die 6./7.SSW. Was sagt denn die Frauenärztin dazu? Es kann gut gehen, aber meistens tut es das eben nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2014
2 Antwort
Hallo liebe lovelynkate, es kann vorkommen dass der Frauenarzt sich verrechnet und dass der Herzschlag auch später zu sehen ist.Bei mir ist es auch dass der Herzschlag erst später erkant wurde, da der Frauenarzt sich 2 mal verrechnet hatte. Mach dir keie Sorgen, vielleicht war die Einnistung etwas später =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2014
3 Antwort
Das sich mein eisprung verschoben hat.. mein sst hat auch erst bei nmt+16 angeschlagen. . ist alles etwas komisch :(
lovelynkate
lovelynkate | 09.01.2014
4 Antwort
zu meiner exfrau hat man damals gesagt, dass vor der 10ten - 12ten woche die errechnung viel zu ungenau ist. weiß nicht ob das stimmt, aber wenn, dann wäre es ja nicht so schlimm, wenn sich der arzt vorher verrechnet hat. dir alles gute!
DASM
DASM | 09.01.2014
5 Antwort
Ist es Schon mal ein gutes Zeichen das die fruchthöhle überhaupt gefüllt ist ?
lovelynkate
lovelynkate | 09.01.2014
6 Antwort
@lovelynkate ja das ist ein gutes Zeichen, Herzlichen Glückwunsch =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2014
7 Antwort
Das beruhigt mich.. ich War auch 4 Tage nach meinem letzten termin nochmal bei ihr wegen unterbauch ziehen und innerhalb der 4 Tage ist der weise punkt auch etwas "gewandert" und ein müh größer geworden meinte meine Ärztin. .und das seh ich auch auf dem Bild.. Mich irritiert das trotzdem etwas :/
lovelynkate
lovelynkate | 09.01.2014
8 Antwort
Frage mich warum ausgerechnet in solchen Fällen nicht ein Bluttest gemacht wird
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2014
9 Antwort
@lovelynkate Keine Ahnung was du meinst. Wenn der Test so spät positiv anzeigt kann es sein dass der HCG Wert zu langsam ansteigt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2014
10 Antwort
Bin Montag wieder bestellt da werde ich sie mal fragen
lovelynkate
lovelynkate | 09.01.2014
11 Antwort
Also bei mir war es so als ich von dem Schwangerschaftstest erzählt habe, wurde direkt ein Bluttest gemacht und Blut abgenommen hatte sie auch auch schonmal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2014
12 Antwort
@lovelynkate mach das.Mein Gyn und andere Frauenärzte machen das gleich als erstes. Nur in solchen seltsamen Fällen komischwerweise nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2014
13 Antwort
war einmal beim Frauenarzt und hatte bei ihm in der Praxis einen negatriven Test und er hat trotzdem den HCG Wert bestimmt. Wurde bei allen Schwangerschaften auch gleich als erstes gemacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2014
14 Antwort
Ich hatte das bei meiner Tochter auch! Bei mir war auch erst ZT42 der Test positiv und lange nichts zu sehen! Und sie ist heute kerngesunde 7, 5 Jahre! Positiv denken!!!
Broesel1982
Broesel1982 | 09.01.2014
15 Antwort
wenn der test so spät angeschlagen hat und du zurückgestuft wurdest, kann doch auch etwas völlig banales und vorallem normales der grund sein -> der eisprung/einnistung war später als gedacht. wäre zumindest möglich
DASM
DASM | 09.01.2014
16 Antwort
ich wurde in der ganzen Schwangerschaft immer wieder vor- und zurückgestuft...hab mir da nie groß nen kopf drum gemacht...beim ersten besuch war ich 5+ paar tage und außer ner leeren fruchthöhle sah man noch nichts...2 Wochen später beim nächsten Termin, sah man dann die kleine Erdnuss und das Herzchen schlagen..aber anhand der us-untersuchungen gab es in der ganzen Schwangerschaft irgendwelche Abweichungen, was zum vor- und zurückstufen führte...war letztenendes auch alles hinfällig und mir hat auch nie ein doc gesagt, ich sei erst die und die Woche laut us oder schon in der und der..mausi kam 2 tage vorm ersterrechnetem Termin...wär also nur unnötiges aufgebausche um nichts gewesen
gina87
gina87 | 09.01.2014
17 Antwort
Eine Woche, nachdem ich überfällig war, hatte ich einen Termin beim FA und es war nur die Fruchthöhle zu sehen. 2 Wochen später sollte ich wieder hin und man konnte schon etwas mehr erkennen und der Herzschlag war auch vorhanden... Mach dir nicht zu große Sorgen...
JasiTobi
JasiTobi | 09.01.2014

ERFAHRE MEHR:

knappe 1700 g in 33. ssw
25.04.2017 | 28 Antworten
UL-Schmerzen in der 26. SSW
24.09.2016 | 15 Antworten
Fehlgeburt oder Periode?ca.Ende 5.ssw
04.05.2015 | 14 Antworten
5+2 ssw im Blut nur 380 hcg werte !
03.03.2015 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading