Warum soll man in den Presswehen eigentlich leise sein?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.08.2010 | 7 Antworten
Hi,
die Hebi meiner Freundin hat zu Ihr immer gesagt, nicht alles verschreien sondern feste nach unten Pressen. Wenn man schreit wĂŒrde die Kraft nach oben rausgehen. Meine Freundin meint jetzt du kannst in der Pressphase sowieso nichts mehr steuern und es geht alles automatisch. Auch ob du da laut bist oder nicht. Und zum Schluß wirds eh noch mal laut. Meine Freundin hat man sogar noch ganz vorne am Gang gehört, so hat sie gegröhlt.
Eine Krankenschwester sagte auch, die meisten kriegen das bewußt gar nicht mit und können sich auch nicht mehr richtig erinnern wie laut sie wirklich waren.
Wie waren denn eure Erfahrungen? Ward Ihr wirklich auch so laut unter der Entbindung und in der Pressphase dann leise und nur zum Schluß noch mal richtig laut? Kann man sonst die Presswehen verschreien? Und stimmt es, daß man auch die HĂ€lfte vergißt nach der Entbindung?


Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
warum fragst du immer das gleiche??
Lino
Lino | 28.08.2010
2 Antwort
hmm...
also ich kann mich eigtl noch gut an die geburt erinnern... ich hab nicht geschrien oder sonst was...nur gejammert weil die wehen so heftig waren...hab nur mist geredet, zb ob man nicht doch noch schnell n kaiserschnitt machen kann lööööööl oder das sie mir alles an schmerzmittel geben sollen was geht...und als die presswehen einsetzten...hab ich einfach drauf losgepresst, durfte noch nicht, bekam wehenhemmer...aber kurze zeit spĂ€ter durfte ich loslegen und ich war nur erleichtert dem druck endlich nachgeben zu dĂŒrfen.es war eine wohltat...ich find so ganz ohne vorbereitungskurs hab ich das super "mal eben" ;) gemacht...ohne gebrĂŒll und geheule...dabei dachte ich das ich da los heulen werde weil ich ja so ne memme bin hihi...aber so ne geburt möchte ich nochmal haben die war soooooo schön....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2010
3 Antwort
also ich war ĂŒberhaupt nicht laut...
wollte einfach nur meine Ruhe haben...hab eig. mit keinem geredet - und nur ganz leise mitgestöhnt. LG claudia
hcss2009
hcss2009 | 28.08.2010
4 Antwort
Also
bei mir war es so das ich bei allen 4ren die Wehen laut veratmet habe wenn sie dann allzustark waren , bei den Presswehen habe ich automatisch den Mund und die Augen zu gemacht und gepresst, nach der Wehe nach Luft gejapst sozusagen, aber du wirst so reagieren wie dein Körper das möchte und da du bei den Presswehen dich super anstrengst und deine ganze Kraft brauchst ist es automatisch das du den Mund schliesst und dann deine Kraft nach unten schickst und zwischen den Presswehen auch laut bist und das ist auch gut , so entspannst du etwas und verkrampfst nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2010
5 Antwort
...
ja, ich glaub, da ist wirklich jeder anders, hab auch net geschrien, aber wenn ichs gewollt hÀtte, hÀtte mir die hebamme sagen können was sie wollte :-) , jeder verarbeitet wehen anders, ich hab mich bewegen wollen bis kurz vor der geburt ", aber dann wars ein kaiserschnitt, also ganz anders
iris770
iris770 | 28.08.2010
6 Antwort
hey
Beim erstem Kind habe ich nur geschrien, das war mir alles neu.Beim zweitenm Kind habe ich beim pressen die Luft angehalten und gepresst weil ich schnell fertig werden wollte und 22 std wehen waren mir zu viel und dann meinte die Hebamme ich soll schreien und dabei pressen wenn die nÀchste Wehe kommt. Und bei dritten Kind habe ich geschrien und das waren nur 3 Pressewehen und beim vierten Kind habe ich gar nicht geschrien und das waren nur 2 presswehen da ging die Geburt aber recht schnell.15 Minuten Kreisssall und der kleine war da.
mami_-_2009
mami_-_2009 | 29.08.2010
7 Antwort
Hallo, ich habe bei meinen Tochter auch beim Presswehen geschrien. Die Hebamme sagte auch zu mir, ich sollte nicht schreien, weil die Kraft nach oben geht. Aber ich konnte leider nicht anders, weil ich vor Schmerz geschrien hatte. So konnte ich die schmerzen besser aushalten. Und ich möchte nicht wissen, wie weit man mich gehört hatte. Ich weiss fast alles noch vom Entbindung.
Mitsugirl
Mitsugirl | 22.01.2013

ERFAHRE MEHR:

knappe 1700 g in 33. ssw
25.04.2017 | 28 Antworten
UL-Schmerzen in der 26. SSW
24.09.2016 | 15 Antworten
Fehlgeburt oder Periode?ca.Ende 5.ssw
04.05.2015 | 14 Antworten
5+2 ssw im Blut nur 380 hcg werte !
03.03.2015 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading