Blutung in der 11 Ssw

Ammely29
Ammely29
23.01.2011 | 6 Antworten
Hallo ich hab schon wieder ne frage, ich habe vorhin wiedermal blutungen bekommen.Danach war mein Bauch auch ganz hart. Ich hatt die blutungen schön öfter und bis jetzt ist auch alles gut gegangen aber ich würde gernmal wissen wem es genau so ging

Lg Chrissy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hatte das auch immer wieder mal
muss aber sagen bin jedes mal sofort in die klinik gefahren.bzw zum gyn unter der woche.bekam utrogest magnesium und bettruhe von 5 ssw bis 16 ssw. im nachhinein rechneten wir und es passte meist mit der periode zeitlich, vermuten das es daran lag.würde aber an deienr stelle bei jeder blutung in der ss zum arzt schnellst möglich.alles alles alles gute.
pueppivw
pueppivw | 23.01.2011
2 Antwort
.
ich hatte die blutungen fast jede 2-3 woche, bis zum 5monat.Danach waren sie weg.. Der Arzt meinte, dass es bei manchen Frauen normal ist. War aber trotzdem jedes Mal besorgt. Beim meiner zweiten Schwangerschaft jetzt, hab ich die Blutungen nicht, dafür aber ganzen Tag schlecht und kotzen. Weiß nicht was da besser ist. Wenn dir unsicher bist, geh lieber einmal mehr zum Arzt, als zu wenig.Hast dann auch die Gewissheit, dass alles okay ist :)
Lana86
Lana86 | 23.01.2011
3 Antwort
ich hatte
damals auch blutungen um die 11./12. ssw. bin sofort in die klinik und hab utrogest und magnesium bekommen + bettruhe und war 6 wochen krank geschrieben im ultraschall hat man dann gesehen, dass meine kleine wie ein frosch umher gesprungen ist und ihre füße in die gebärmutterwand gebohrt hat um sich abzustoßen. der arzt meinte, könnte der grund für die blutung gewesen sein. lass das lieber nochmal abklären. alles gute
desaster
desaster | 23.01.2011
4 Antwort
danke euch....
ich hab das schon von anfang an und muss auch utrogest nehmen.... bei meiner letzten Ss. ist es nich gut ausgegangen... das kind hab ich in der 0w verloren bzw. es schlug das Herz nich mehr
Ammely29
Ammely29 | 23.01.2011
5 Antwort
hi
ich hatte auch ständig blutungen im periodischen rhytmus, aber dabei war mein bauch nicht hart.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2011
6 Antwort
ruhe und morgen früh zum arzt
rund 25% der frauen haben blutungen in der schwangerschaft ohne das da was ist... dennoch sollte man das immer vom facharzt abklären lassen, zumal du auch noch schmerzen hast. leg dich hin, gönn dir und dem kleinen jetzt ruhe. ich würde gleich morgen zum arzt gehen. klinik würde dir wahrscheinlich nichts bringen , - aber in deiner frühen ssw sind die ärzte und schwestern oftmals etwas genervt von den werdenden mamas, wenn die nachts in die klinik kommen. - weiß ich von bekannten. also gönn dir ruhe und denk zur entspannung an was schönes, - wie es sein wird mit deinem kind. das hat mir immer geholfen. alles gute für euch! claudia
September2010
September2010 | 24.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Blutung sehr hell in der 11 SSW
29.06.2013 | 5 Antworten
11 ssw blutungen! HILFE! :-(
02.07.2012 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading