Leichte Schmierblutung in der 7 SSW

Butterfly1981
Butterfly1981
10.04.2013 | 16 Antworten
Hallo ihr lieben,
ich hatte gestern dunkles Blut in der Slipeinlage, war Dann gleich bei meiner Ärztin.alles ok soweit nix auffälliges.sie sagte es kann immer mal wieder passieren das altes Blut abgeht.
Ich hab heute immer wieder beim abwischen ganz leicht am Klopapier.
Hatte das in meiner ersten SSW gar nicht, deswegen war ich gestern etwas erschrocken.
Wer hatte das von euch?Heute Ruhe ich mich noch aus und dann habe ich 3 Hammer Tage auf Arbeit :( Freitag und Samstag je 10 Stunden arbeiten.
Alles nicht so einfach.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wenn du noch einseitige stechende unterleibsschmerzen dazubekommst, fahr bitte direkt ins kh. alles gute!
assassas81
assassas81 | 10.04.2013
2 Antwort
Ja das mache ich danke.nee bis jetzt sind es nur die leichten Blutungen..man konnte gestern auch gut das kleine mit Herzschlag sehen. Naja warten wir mal ab.
Butterfly1981
Butterfly1981 | 10.04.2013
3 Antwort
na das du erschrocken warst glaub ich dir habe ich gerade hinter mir am tag als ich endlich den fa termin hatte bekam ich ganzleicht blutungen minimal aber frisches blut soweit war alles gut hörte dann auch wieder auf am nächsten tag bin ich arbeiten und es kam ein dicker schwall frisches blut musste mir das heulen verkneifen habe brav zuende gearbeitet und dann schnell zum fa als der wieder auf hatte war noch alles da und bekam erst mal eine au die nun schon 3 wochen läuft blutungen habe ich jetzt keine mehr aber leider ist mein wurm noch nicht richtig angewachsen muss mich immer noch etwas ausruhen bin immer noch etwas am zittern dir drücke ich ganz doll die daumen wenn du blutungen auf der arbeit bekomst geh bitte zu deinem fa kannst du nicht schon auf deiner arbeit bescheid geben vor allem wegen deiner 10h schicht mehr wie 8h darf man doch nicht in der schwangerschaft oder? alles gute weiterhin
blaumuckel
blaumuckel | 10.04.2013
4 Antwort
Lass dich lieber krankschreiben! Blutungen in der SS sollten IMMER abgeklärt und "behandelt" werden. Also SCHONEN, SCHONEN, SCHONEN!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.04.2013
5 Antwort
@blaumuckel Ich bin noch in der Probezeit.die ist am 1.mai vorbei und bis dahin wollte ich noch die Füße stillhalten ;( Eigentlich müsste ich es sagen, weil ich in der Apotheke arbeite und wir auch die ganze zeit stehen.ich hab ab nächste Woche Mittwoch Urlaub bis dahin muss ich ruhig bleiben.
Butterfly1981
Butterfly1981 | 10.04.2013
6 Antwort
@Butterfly1981 ich habe auch noch nichts gesagt meine betriebsrätin hat auch gesagt ich brauche vor der 12 ssw nichts sagen ich stehe auch den ganzen tag was in der 1 schwangerschaft kein problem war aber jetzt ist alles anders
blaumuckel
blaumuckel | 10.04.2013
7 Antwort
Ja genau Du bist erst dazu verpflichtet ab der 12.SSW den Arbeitgeber zu informieren.vorher machen es viele nicht um einfach diese erste kritische zeit abzuwarten. Höhe ich kenne das, in meiner ersten Schwangerschaft hätte ich Bäume ausreißen können.
Butterfly1981
Butterfly1981 | 10.04.2013
8 Antwort
@Butterfly: Auch wenn Du noch in der Probezeit bist, bist Du als Schwangere nicht kündbar.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.04.2013
9 Antwort
Also ich hatte das auch und habe es dann in der 7 SSW ohne weitere Schmerzen verloren :(, aber wenn dein Arzt sagt alles ok, dann wird es schon gut sein. Würde mich aber trotzdem schonen.... Kenne aber auch nen Fall aus meiner Familie, sie hatte extreme Blutungen und lag auch im KH und das ca. 3 Wochen lang immer wieder. Sie war am verzweifeln. Mittlerweile ist sie 29 ssw und alles ist gut. Also es muss wirklich nix heißen. Wünsche dir alles Gute!
Anja081285
Anja081285 | 10.04.2013
10 Antwort
ich würde mich krankschreiben lassen, hatte 2mal eine fehlgeburt mit blutungen und in der letzten ss1mal in der 11ssw ist aber gutgegangen habe ABER tagelang gelegen mich kaum bewegt nur aufs klo und viel magnesium nehmen müssen also nichts mit 10h arbeiten, man sagt zwar in der 7woche kann man ey nichts verhindern aber man muss es auch nicht herrausfordern, schone dich so gut es geht.
pink-lilie
pink-lilie | 10.04.2013
11 Antwort
@pink-lilie Ich war gestern nochmal im Krankenhaus weil ich hellrotes Blut am Klopapier hatte.heute morgen nochmal bei meiner Ärztin.gott sei dank alles soweit ok. Ich soll jetzt Magnesium nehmen und bin 1 Woche krank geschrieben.
Butterfly1981
Butterfly1981 | 11.04.2013
12 Antwort
@Butterfly1981 na dann ruhe dich erst mal aus und alles gute weiterhin
blaumuckel
blaumuckel | 11.04.2013
13 Antwort
Dankeschön
Butterfly1981
Butterfly1981 | 11.04.2013
14 Antwort
dann ist gut und nun schön ausruhen und nicht viel bewegen bis es aufhört
pink-lilie
pink-lilie | 11.04.2013
15 Antwort
Mit dem nicht viel bewegen ist schwierig, mein Sohn ist 3, 5 und wenn mein Mann spätschicht hat, hole ich meinen Sohn von der Kita ab und bin dann mit ihm beschäftigt. Aber meine FA meinte schönen heißt nicht nur liegen, kann auch spazieren gehen aber soll einfach bei allem langsam machen und nicht zu schwer heben.
Butterfly1981
Butterfly1981 | 11.04.2013
16 Antwort
ich hatte nur ganz wenig von einer schmierblutung und auch nur paar stunden, ich musste dem arzt versprechen nur zu liegen sonst hätte ich im kh bleiben müssen, durfte dann 2wochen nicht mal zu meiner frauenärztin laufen und die ist nur 10min von mir zu fuss entfernt, zum glück alles gut gegangen, drück dir die daumen das sich alles beruhigt
pink-lilie
pink-lilie | 11.04.2013

ERFAHRE MEHR:

17. SSW Blutung nach Gechlechtsverkehr
08.11.2016 | 15 Antworten
37 SSW und leichte blutung
11.01.2012 | 19 Antworten
blutungen 7te ssw zyste?
25.10.2010 | 8 Antworten
blutungen 7ssw
23.10.2010 | 12 Antworten
40SSW+7 Schmierblutung
30.05.2010 | 14 Antworten
ganz leichte schmierblutung 27 ssw
04.11.2009 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading