Blutung in der 8 ssw

sandra21s
sandra21s
17.03.2010 | 14 Antworten
hallo zusammen bin neu hier und hätte eine frage!
ich hatte schon 2 fehlgeburten beide in der 6 ssw verloren jetzt bin ich in der 8 ssw und am so hab ich leichte blutungen bekommen mi di waren sie dann stärker so wie bei der mens und am so war ich in spital und da sagten sie mir blutungen am anfang seien normal und man könnte am ultraschall noch nicht wirklich sehen ob ob was abgegangen ist oder nicht und ob es was wird oder nicht soweit schaut alles so aus wie es sein sollte hab ur angst das ichs verloren hab
morgen hab ich an termin beim fa

aber was sagt ihr dazu erzählt mir eure erfahrungen bitte

mfg sandra
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
keine ahnung
mir wurde nur gesagt das kommt vor und die machten dann ausschabung und aus das wars
sandra21s
sandra21s | 17.03.2010
13 Antwort
danke an alle
ich hoffe das alles gut geht nur das ungewisse macht ein fertig ich hoffe das meine fä morgen schon was sagen kann sonst muss ich weiter warten
sandra21s
sandra21s | 17.03.2010
12 Antwort
*tröst*
Aber nochmal die Frage: Warum wurde bei Dir nicht genau untersucht, woran die Fehlgeburten lagen? Das geht mir nicht in den Schädel.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2010
11 Antwort
blutung in der 8 ssw
ja am so war die blutung noch nicht so stark und morgen hab ich beim fa ein termin und die ärztin in spital meinte sie sieht noch nicht wirklich was aber die blutung sei nicht so stark das man stationär dort bleiben muss und ich sollte warten bis zum nächsten arzt termin.ich hoffe nur das man mir morgen schon was sagen kann das ich nicht in ungewissen steh.hab so große angst möcht mein butzi behalten
sandra21s
sandra21s | 17.03.2010
10 Antwort
@sandra21s
Hm ja das echt komisch... Geh dann dringend nochmal zu deiner FÄ.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2010
9 Antwort
Ich hatte auch Blutungen
so in der 6. SSW. Hatte einen Bluterguss in der Gebärmutter, alles sah zunächst aus nach drohender Fehlgeburt... Meine FÄ hat mir wenig Hoffnungen gemacht. ABER: alles ist gut gegangen!!! Der Bluterguss verschwand allmählich und ich hatte nie wieder irgendwelche Probleme in der ganzen SS. Und der Zwerg ist kerngesund. Nach 2 FG ist das Risiko einer weiteren sicherlich höher, aber es kann auch sein, dass alles gut geht. Alles-oder-Nichts eben... leider.... Ich drücke Dir fest die Daumen, dass alles gut bleibt!!
izabelka
izabelka | 17.03.2010
8 Antwort
***
Ich hatte auch vor 11 Jahren eine perfekte Schwangerschaft und stand genau vor dem gleichen Rätsel wie du jetzt, warum??? Aber ich hab mir immer gedacht, das da siechlich was nicht in Ordung war und es Mutternatur so vorgesehen hat, das wir diese Kinder nicht in unseren Armen halten sollen, warum auch immer!
mimsi99
mimsi99 | 17.03.2010
7 Antwort
Noch was
Warum wurde bei Dir nicht genauer untersucht, woher diese Fehlgeburten kamen? Normalerweise passiert das bei zwei, spätestens nach 3 aufeinander folgenden Fehlgeburten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2010
6 Antwort
...
Ich hatte leider auch 2 mal ne Fg und beim letzten mal im Dez. 09 war es so, dass ich auch Blutungen bekommen hab, das 1. mal war es nur leicht und hellrosa, da sagte man mir im KH es kann sein dass es von der Untersuchung kommt, da ich den Tag zuvor beim Arzt war, man hat aber noch den Fleck in der Gebärmutter gesehen, 1 Tag später war es dann wie bei meiner Mens und der Fleck in der Gebärmutter war dann auch weg...
Playmate33
Playmate33 | 17.03.2010
5 Antwort
Krass
Ich finde es ganz schön krass, das mit "normal" abzutun!!! In der 8 SSW kann man sehr wohl sehen, ob der Embyro noch da ist, was soll das denn? Gerade bei periodenstarken Blutungen bleibt man normalerweise stationär, bei strenger Bettruhe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2010
4 Antwort
blutun 8ssw
herzlichen glückwunsch zu dein zwillingen. ja hab so wie normale regelblutung hab echt angst aber wie kommt das das man 3 fehlgeburten hintereinander hat bei meiner ersten ss war alles normal keine probleme nix
sandra21s
sandra21s | 17.03.2010
3 Antwort
***
Ich drück dir die Daumen! Ich hatte auch 2 Fg hintereinader die immer mit Blutungen endten. Aber bei der letzten ss hatte ich bis zur 18 ssw Blutungen, aber meine kleine ist fit wie ein Turnschuh! P.S. Ich hatte auch helles Blut! Alles gute ***Ich sage immer alle guten Dinge sind drei ***
mimsi99
mimsi99 | 17.03.2010
2 Antwort
Ich hatte auch Blutungen
so in der 6. SSW. Hatte einen Bluterguss in der Gebärmutter, alles sah zunächst aus nach drohender Fehlgeburt... Meine FÄ hat mir wenig Hoffnungen gemacht. ABER: alles ist gut gegangen!!! Der Bluterguss verschwand allmählich und ich hatte nie wieder irgendwelche Probleme in der ganzen SS. Und der Zwerg ist kerngesund. Nach 2 FG ist das Risiko einer weiteren sicherlich höher, aber es kann auch sein, dass alles gut geht. Alles-oder-Nichts eben... leider.... Ich drücke Dir fest die Daumen, dass alles gut bleibt!!
izabelka
izabelka | 17.03.2010
1 Antwort
Hey...
Hatte bei meinen Zwillis in der 6. / 14. SSW Blutungen, aber dunkles Blut. War alles okay. Kann vorkommen. Wenn es allerdings helles ist, dann ist deine Sorge mit einer FG noch berechtigter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Blutung 38 . SSW
06.11.2012 | 4 Antworten
frische blutung in der 18 ssw
18.04.2011 | 13 Antworten
Blutungen in der 8 ssw- erfahrungen?
02.11.2010 | 15 Antworten
Schmierblutungen 8 SSW
04.08.2010 | 7 Antworten
Blutungen in der 6-8 SSW
22.04.2009 | 7 Antworten
8 SSW und seit 3 Tagen Blutungen
04.10.2008 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading