Schwanger und keine Übelkeit?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.10.2008 | 23 Antworten
Ist das normal?Es heißt doch immer, in jedem Fall die ersten 3 Monate.
Bei meiner Tochter, war mir vom ersten bis zum letzten Tag übel.
Und jetzt gar nicht´s.., is schon a bissel komisch.
Hatte aber 3 positive Schwangerschaftstest´s, und seit ner Woche keine Regel.
Habe am Donnerstag 23.10., meinen ersten FA-Termin.
Liebe Grüße an alle.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
Quatschi...
Quatsch mit Sosse, schwanger ohne Übelkeit gibts! Kannst froh sein!!! Hatte auch Glück!
magic-mami
magic-mami | 17.10.2008
22 Antwort
übelkeit
hallo! ich hatte in der ganzen schwangerschaft nicht einmal mit übelkeit zu kämpfen hatte nur zum ende hin geschwollene füße und rückenschmerzen , war aber auch nicht einmal krank !
schmusie
schmusie | 17.10.2008
21 Antwort
Unterschiedlich
Das ist von Frau zu Frau und von Schwangerschaft zu Schwangerschaft unterschiedlich. Wäre froh gewesen wenn mir nicht schlecht gewesen wäre. Mir war die ersten viereinhalb, fast fünf Monate dauerschlecht, von morgens vom aufstehen bis abends zum einschlafen. LG und alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.10.2008
20 Antwort
Danke!
Ich bin ja froh, und hoffe das es so bleibt :-) Es ist gut so, denn ich weiß ja schon, das es auch anders sein kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.10.2008
19 Antwort
mir
war auch nicht schlecht.... sei also ganz beruhigt und freu dich darüber
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.10.2008
18 Antwort
hallo,
mir war in allen 3 Schwangerschaften nicht ein einziges Mal schlecht. Hatte auch nie komische Eßgelüste o.ä. Ist sehr verschieden.
josiemaus99
josiemaus99 | 17.10.2008
17 Antwort
Übelkeit
Hy, dir muss nicht übel sein nur weil Du schwanger bist. Ich hatte auch keine Übelkeit. Bei jeden ist es anders. Auch jede Schwangerschaft ist anders! Sei einfach nur froh, das es dir gut geht. LG Nessy
Nessy777
Nessy777 | 17.10.2008
16 Antwort
super
dann bist Du halt ein Glückspilz!Kommt schonmal vor das einem nicht schlecht ist!Auf jeden fall herzlichen Glückwunsch zum positiven Test
Nikki26
Nikki26 | 17.10.2008
15 Antwort
Wenn mir in den
ersten drei Monaten übel gewesen wäre, hätte ich vielleicht auch eher gewußt das ich schwanger war. Muß nicht bei jeder Frau sein. Ich hatte es damals auch nur bei der Schwangerschaft mit meinm Sohn. Sei doch froh und genieß deine Schwangerschaft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.10.2008
14 Antwort
hi
bei meiner ersten schwangerschaft gings mit auch vol kacke aber ich habe auch am mittwoch mein ersten termin und ich habe ega durchfall und sodbrennen manchmal...sonst geht es mir auch zum glück gut
Eva1986
Eva1986 | 17.10.2008
13 Antwort
hallo
sei doch froh das dir nicht übel ist, mir war immer schlecht... Es kan auch sein das es erst später kommt. viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.10.2008
12 Antwort
Hallo
Einem muss nicht übel sein...ich habe bis jetzt gar nichts gehabt kein sodbrennen keine übelkeit gar nicht und bin mittlerweile schon in der 33+2 ssw
Lienchen89
Lienchen89 | 17.10.2008
11 Antwort
huhu
Mir war auch nicht übel! Also alles völlig normal, jede SS ist doch anders! Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kugelzeit! LG
ninicole
ninicole | 17.10.2008
10 Antwort
also
in meiner ersten ss bei meinem sohn, hatte ich gar keine "beschwerden" auch keine Übelkeit, denke dass muss nicht immer sein.
diekleine
diekleine | 17.10.2008
9 Antwort
hey
naja das ist von frau zu frau, von schwangerschaft zu schwangerschaft verschieden..mir war nicht die ganzen 3 monate durch übel..hat erst ca im 3 monat angefangen und hat so 2-3 wochen gedauert..musste mich auch nicht übergeben, mir war nur furchtbar schlecht :-(
Mami1990
Mami1990 | 17.10.2008
8 Antwort
übelkeit
hallo mir war auch nicht übel hatte nur komische gerüche in der nase man hatte mir dann versichert das ich einen jungen bekomme was dann auch tatsächlich der fall war :-)
Netto
Netto | 17.10.2008
7 Antwort
sei doch froh...
nicht jeder Schwangeren ist übel und das kann sich auch von SS zu SS ändern!
mutti1000
mutti1000 | 17.10.2008
6 Antwort
war bei mir auch so
ich hatte richtig mit meiner überkeit zu kämpfen und bei meinem 2kind war gar nichts, fand das aber auch nicht gerade schlimm
mama-reenchen01
mama-reenchen01 | 17.10.2008
5 Antwort
mir war noch nie
schlecht, wenn ich Schwanger war, auch jetzt nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.10.2008
4 Antwort
normal
herzlichen glückwunsch!!!! dass ist normal ich hatte auch keinerlei anzeichen von übelkeit usw arzt meinte das ist von schwangerschaft zu schwangerschaft unterschiedlich also mach dir keinen kopf und sei froh dass dir die kotzerei erspart bleibt
mummy05
mummy05 | 17.10.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

30ssw und Übelkeit
06.08.2012 | 6 Antworten
35+3 Übelkeit = SS-Vergiftung?
16.07.2012 | 8 Antworten
übelkeit in der anfangsschwangerschaft
11.05.2012 | 4 Antworten
wann geht die übelkeit weg?!
08.03.2012 | 8 Antworten
Kreislaufprobleme und Übelkeit :(
05.12.2011 | 6 Antworten
Wann lässt die Übelkeit nach?
16.09.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading