Hey Mamis, wie lange Übelkeit?

SusannaHD
SusannaHD
17.02.2013 | 13 Antworten
Hey Mädels, wie lange hat bei euch in etwa die Übelkeit angehalten. Ich muss schon sagen, dass nimmt mir grade echt die Freude an der Schwangerschaft. Mir ist von morgens bis abends schlecht und das jeden Tag.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
bei mir waren es 5 monate danach ging es aber auch nur mit spritzen vom doc... Ingwertee oder ingwertropfen sollen angeblich helfen ob das stimmt kann ich nicht sagen lag ja die ersten monate nur im kh am tropf. Drück dir daumen das es bald besser wird bei dir! Alles liebe!
Yvonne1982
Yvonne1982 | 17.02.2013
12 Antwort
Bis zur 13. woche ununterbrochen...
susepuse
susepuse | 17.02.2013
11 Antwort
Mir war in meinen Schwangerschaften immer die gesamte SS über extrem übel und ich habe mich mehrmals täglich übergeben. Zwischendrin hatte ich mal 1-2 Tage Ruhe, da war´s nicht ganz so schlimm, aber dann ging es wieder heftig weiter. Solang es nur die Übelkeit ist, solltest du dich glücklich schätzen. Gibt weitaus schlimmeres, was dir in der SS passieren kann und womit du kämpfen musst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2013
10 Antwort
Ich kenne das von meinen Schwangerscahften ganz und gar nicht, hatte keinerlei Probleme mit Übelkeit. In der Hinsicht ging es mir super. Ich hatte nur Probleme mit diversen Gerüchen, die ich nicht abkonnte
Antje71
Antje71 | 17.02.2013
9 Antwort
Also bei mir war es damals bis zur 16 ssw und dann die letzten 6 ssw auch nochmal.Ich hab kaum was bei mir behalten können.hab dann von meinem frauenarezt eine elektrolyd-lösung bekommen.
melanie0707
melanie0707 | 17.02.2013
8 Antwort
mmh 1ss bis 14ssw musste infusionen bekommen 2ss bis 13ssw musste ebenfalls infusionen bekommen jetzige ss bis ca 12ssw, aber ohne infusionen, da ich mich anders erleichtert habe. immer sofort bei anfangener übelkeit ein wenig mit zucker gegessen und das halt den ganzen tag lsng durchhalten danach kommt die schöne zeit
jasminminnie
jasminminnie | 17.02.2013
7 Antwort
bis 12./13.ssw etwa hielt diese dauerübelkeit bei mir damals an..mir war auch von morgens bis abends schlecht und hatte immer das gefühl gleich erbrechen zu müssen...war echt nich schön..aber es hörte dann irgendwann auf und dann gings auch ganz gut..
gina87
gina87 | 17.02.2013
6 Antwort
Das geht mir auch so... Ist meine 2. SS aber finde diese echt anstrengender als die erste. Da ging die Übelkeit von der 7.- 13. SSW. Diesmal fing es auch in der 7. an und bin jetzt in der 15.
Caro87
Caro87 | 17.02.2013
5 Antwort
meine Fehlgeburten habe ich jetzt nicht berücksichtigt. Da waren die Schwangerschaften einfach zu kurz um es auswerten zu können mit der Übelkeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2013
4 Antwort
@HelenaundEric Nein, ich bin mit dem ersten Kind schwanger :)
SusannaHD
SusannaHD | 17.02.2013
3 Antwort
hallo , ich hatte bei der einen schwangerschaft nach 12 wochen ruhe...bei den anderen hatte ich glück gehabt....selten hält die übelkeit länger an.....drücke dir die daumen...das es bald nur noch freude auf das baby ist...grüssle
mamamal5
mamamal5 | 17.02.2013
2 Antwort
@SusannaHD Hast du bereits ein Kind?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2013
1 Antwort
erste Schwangerschaft: fast bis zur Geburt 2.SS: gar nicht 3.SS: die letzten 6 Wochen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2013

ERFAHRE MEHR:

37.SSW starke Übelkeit
22.09.2015 | 3 Antworten
Kreislaufprobleme und Übelkeit :(
05.12.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading