Angst wegen Verdacht auf Eileiter-SSW

Lilie2101
Lilie2101
25.04.2011 | 10 Antworten
Huhu

ich bin schwanger (5. +4 SSW)... Im US sieht man allerdings noch gar nichts. War Freitag auf Samstag Nacht im KH wegen leichter Blutung. So da hieß es, man sieht noch nichts, Schleimhaut wäre super aufgebaut und ich soll 4 mal am Tag Magnesium nehmen.

Gestern wieder ins KH weil ich so extreme Rückenschmerzen hatte und links an der Niere, alles dann vorne in den Unterleib ausgestrahlt... Niere schien alles okay... Und dann wieder leichte Blutung bekommen. Im US wieder nichts gesehen... Der Arzt guckte dann wegen Eilterschwangerschaft... Rechts war ok, und links konnte er den Eileiter net sehen. Also wurde Blut abgenommen... HcG Wert etwas hoch, Verdacht der Eileiterssw bleibt bestehen, jetzt muss ich heute Nachmittag nochmal zum Blut abnehmen um die Werte dann auch zu vergleichen.

Kann auch sein, dass es einfach zuuu früh ist und ich doch net in der 5. Woche bin, weil sich was verschoben hat....

Hab natürlich voll die Angst, dass was nicht in ordnung ist... Vielleicht hat ja jmd. ähgnliche Erfahrungen gemacht.

(Sorry für diesen langen Text, aber musste ich mir mal von der Seele schreiben... Bin einfach fix und fertig)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
...
So, durfte am Montag direkt dableiben und wurde abends notoperiert... Hatte bereits Blut in der Bauchhöhle, war also ne Eileiterschwangerschaft Wurde "ausgemelkt" und dann die Gebärmutter ausgeschabt..... Naja jetzt heißt es 3-4 Monate warten bis wir den nächsten Versuch starten dürfen =(
Lilie2101
Lilie2101 | 27.04.2011
9 Antwort
...
Na dann heißt es abwarten...... Hoffe, das alles gut geht...
Lilie2101
Lilie2101 | 25.04.2011
8 Antwort
---
6+1 war bei mir nur ne leere Fruchthöhle ohne Inhalt - 3 Wochen später war da ein Embryo mit Herzschlag.
deeley
deeley | 25.04.2011
7 Antwort
5+6
sah man bei mir was. Das Baby und den Herzschlag. Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2011
6 Antwort
oh
also ich war auch beim fa als ich in der 5 nssw war, da sah man auch gar nix außer die gut aufgebaute schleimhaut, drück dir feste die daumen, dass sich der verdacht nicht bestätigt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2011
5 Antwort
Eileiterschwangerschaft
Ja, bei mir war es damals ähnlich, und es stellte sich tatsächlich als eine Eileiterschwangerschaft heraus. Dieser konnte auch nicht mehr erhalten bleiben und wurde entnommen. Ich hoffe, diese Erfahrung bleibt Dir erspart und ich wünsche Dir ganz ganz viel Glück! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2011
4 Antwort
Entscheidend
ist der HCG. In der 6. SSW muss man noch nichts sehen, das ist nicht so ungewöhnlich. Aber wenn der HCG außerdem noch zu hoch ist, dann ist es eben leider oft so, dass sich der Verdacht bestätigt. Ich denke nicht, dass du jetzt schon Trübsal blasen solltest, aber wie du selber weißt, solltest du deine Begeisterung dämpfen. Ich weiß, man möchte hier viel lieber hören, dass bestimmt alles gut ist und die Ärzte sich irren. Ich wünsche dir das auch von Herzen. Ich selber habe vor anderthalb Jahren eine ähnliche Frage hier gestellt, weil man in der 7. SSW noch keinen Herzschlag bei meinem Baby sehen konnte. Da bekam ich ganz viele liebe Antworten, alle machten mir Mut. Zwei Tage später bestätigte sich, dass ich einen missed abortion hatte, der HCG war nicht mehr gestiegen. Ich bekam wenige Tage später eine Ausschabung. Aber vielleicht macht es dir ja Hoffnun, wenn ich dir sage, dass ich zwei Monate später wieder schwanger war und das Ergebnis hier neben mit auf dem Sofa schläft. Ich drücke dir ganz feste die Daumen und wünsch dir alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2011
3 Antwort
...
Also bei mir hat man in der 5 ssw auch noch gar nix gesehen! Positiv Denken!!! Wird schon gut sein!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2011
2 Antwort
huhu
ich denke mal es ist viel zu früh was zu sehen war in der 7ten woche als man was gesehen hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2011
1 Antwort
Also
erstmal drück ich dir fest die Daumen, das es keine Eilleiterschwangerschaft ist...Mit 5 wochen denke ich ist es noch zu früh um was zu sehen....Ich war da schon 10.SSW und da konnte man was sehen...Mit Blutungen habe ich auch leider auch Erfahrungen machen müßen und das in der 13.ssw.... Da war als wenn ich Ausgeschlachtet worden wäre...War schlimm für mich und bin auch gleich in s KH gegangen...Dort stellte man am Mutterkuchen einen 5cm langen Bluterguss fest und mußte gleich 14 tage im KH bleiben......weil die Blutungen nicht Aufhörten....Ich hatte natürlich auch Angst mein Engel zu verlieren...Ging aber alles gut...Ich Wünsche dir viel Kraft und vorallem das du eine Normale Schwangerschaft hast...
Angel78
Angel78 | 25.04.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hatte eine Fehltgeburt in der 11 SSW
13.08.2007 | 8 Antworten
38 ssw bilde ich mir das ein?
13.08.2007 | 8 Antworten
mitte 37ssw
07.08.2007 | 5 Antworten
bin in der 36 ssw
01.08.2007 | 13 Antworten
14SSW
31.07.2007 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading