Angst vor Eileiter Schwangerschaft hcg Wert gut gestiegen

Lilalavendel
Lilalavendel
08.07.2013 | 14 Antworten
Hallo
Habe am Montag 1.7 einen Urin Test gemacht der negativ war.
Bin am Dienstag den 2.7 zur Fa da ich schmerzen hatte und dachte ich hätte eine Zyste.
Sie nahm Blut ab und am Donnerstag 4.7 war mein hcg bei 76!
Musste gleich wieder hin zum Ultraschall aber da sah man gar nix:-:
Sie meinte könnte eine Eileiter ss sein:-(habe dann Freitag 5.7eonen Urin Test gemacht der schlug dann auch schwach an .
Bin dann gestern 7.7 wegen schmerzen in der linken leiste ins kh
Im Ultraschall war wieder nix aber hcg seid Gersten 1023
Ich muss nun alle zwei Tage zum fa
Ich bin total besorgt das etwas nicht stimmt ;-(
Ich wäre ungefähr 5-6ssw
Ich kenne sowas überhaupt nicht
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
oh das freut mich schoennnnn tinelo21 39 ssw
tinelo21
tinelo21 | 09.07.2013
13 Antwort
Oh das freut mich für Dich!!!! Ich bin langsam auch schon sehr nervös, bin nach meiner Eileiterschwangerschaft wieder schwanger und hab am Do den ersten Ultraschall, bin dann Anfang 6.Woche und man müsste dann die Fruchthöhle sehen, hoffe so sehr, dass das Ei nicht wieder hängen geblieben ist! Dir alles Gute!
teffi
teffi | 09.07.2013
12 Antwort
Entwarnung!!!!! Heute sah man unseren Krümmel in der Gebärmutter Fruchthöhle und Dottersack Hcg heute bei 3092 Nächste Woche wird nochmal Us gemacht Sieht alles Super aus uns mein Eisprung hat sich wirklich um Eine Woche verschoben Bin soooooo happy
Lilalavendel
Lilalavendel | 09.07.2013
11 Antwort
@HelenaundEric Das kann sein aber keiner wusste genau wie weit ich war und er stieg danach total normal an wie bei meiner letzten ss im mai da konnte auch niemand sagen das ich sie beide verliere da war mein hcg auxh niedrig man kann div erst später sagen ob es eine elss ist wenn man ab einem hcg von 1200 nichts sieht
mamajasi
mamajasi | 09.07.2013
10 Antwort
eine FH sieht man angeblich ab einem HCG-Wert von 1000. Bei mir hat man sie schon viel eher sehen können. Ich denke, dass es lediglich ein Richtwert ist, aber kein Muss
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2013
9 Antwort
@mamajasi kann mich daran erinnern, dass du mal nach dem HCG-Wert gefragt hast, ob der ok sei und der war definitiv viel zu niedrig für die angegebene Woche
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2013
8 Antwort
bei mir war es wie bei teffi , mein hcg wert hat sich auch alle 2 tage gut verdoppelt das ging über 3 wochen so bis mein fa mich in die klinik schickte die machen US rums 2. elss und nein keine schmerzen keine blutung ich habe sie nicht bemerkt , bei meiner ersten elss hab ich nicht mal bemerkt schwanger zu sein bis ich im op lag und 2 stunden später gestorben wäre da hatte ich schmerzen so das ich ohnmächtig wurde im auto und dann kamen auch die blutung.Ab einem wert von 1200 muss man etwas sehen .Bei einer ELSS verdoppelt sich der wert geringer als er im normal fall sollte .
mamajasi
mamajasi | 09.07.2013
7 Antwort
@teffi Ausnahme
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2013
6 Antwort
@HelenaundEric, ich weiß garnicht, wo Du dein Fachwissen immer so her nimmst, aber dass der HCG Wert bei einer Eileiterschwangerschaft IMMER zu niedrig ist stimmt einfach nicht, mein HCG Wert hat sich brav jeden 2. Tag verdoppelt, es sprach alles für ne intakte Schwangerschaft außer, dass man bei über 2000 immer noch nix in der Gebärmutter gesehen hat! @LIlalavendel, mach Dich nicht verrückt, man sagt, dass man ca ab 1000 im Ultraschall was sehen müsste und da bist Du ja grad knapp drüber, beim nächsten mal kann man bestimmt was sehen! Drück Dir die Daumen!!!!Lg
teffi
teffi | 08.07.2013
5 Antwort
alsoc ich kann dir nur sagen ich hatte eine Elss im April 12 und bei mir hat es geblutet wie die periode halt nur nicht aufgehoert. Mein SS Test war auch schwach Positiv und mein HCG Wert war genauso wie er sein sollte fuer eine Schwangerschaft. Bis zur 6 ssw da stieg er sehr schwach und viel dan wieder und da sah man dan im Eiliter den Kruemmel der sich falsch fest gekrallt hat. Wurde dan Operiert mit erhalt des Eiliters und es war alles halb so schlimm ausser der gedanke das es nicht geklappt hat und einhalbes jahr spaeter hats geklappt und ich hatte keinerlei schmerzen nur die blutung die uebr 2 wochen ging tinelo21 39 ssw
tinelo21
tinelo21 | 08.07.2013
4 Antwort
Komisch ist dieses fiese ziehen auf der linken Seite Mal mehr mal weniger Ich Dreh bald durch hier
Lilalavendel
Lilalavendel | 08.07.2013
3 Antwort
@Lilalavendel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2013
2 Antwort
@HelenaundEric Die im kh sagten 50/50 Ich muss wohl warten
Lilalavendel
Lilalavendel | 08.07.2013
1 Antwort
bei einer Eileiter-Schwangerschaft ist der HCG-Wert immer zu niedrig.Deshalb vermute ich, dass es keine eileiter-SS ist. ImKH hätte man die doch auch feststellen können. Ich hatte eine Schwangerschaft, da waren die HCG-Werte erhöht, es entwickelte sich aber nichts und ich musste dann zur Ausschabung. Kann dir jetzt auch nichts raten ausser abzuwarten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2013

ERFAHRE MEHR:

Mein Freund hat Angst vor der Geburt!
09.05.2014 | 5 Antworten
Eileiter verklebt
18.04.2014 | 6 Antworten
Nach Eileiterentfernung
07.04.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading