Ohrenschmerzen und Schwanger, was tun?

wonchen
wonchen
28.08.2011 | 12 Antworten
Hi, ich hab seit Gestern mittag Ohrenschmerzen, die da nur leicht waren.
Aber jetzt seit ca 3 Stunden werden die richtig dolle!

Bin in der 11 Ssw Schwanger (10+3) was kann ich da gegen die Schmerzen tun???

Darf ich da ein Schmerzmittel nehmen? und wen ja was für ein?

Bitte Helft mir sonst spring ich mit den Schmerzen im Kreiß!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
...
Paracetamol darfst du nehmen .. Würde aber es mal mit alten Hausmitteln versuchen .. Und morgen mal zum Arzt gehen ;)
Schenniii
Schenniii | 28.08.2011
11 Antwort
Also
Ich habe in meiner Ausbildung zur krankenschwester gelernt in der ss nur paracetamol und auch nicht viel davon und auf keinen Fall : ibuprofen novalgin etc....
Desi27
Desi27 | 28.08.2011
10 Antwort
hab
bei uns gerade geschaut, ich müsste da ins Krankenhaus weil keiner Notdinst hat! versuche es jetzt mal mit ner Paracetamol, ich hoffe es hilft! Danke für Eure Antworten =)
wonchen
wonchen | 28.08.2011
9 Antwort
...
du darfst auch ne IBU nehmen, wurde mir in der SS gesagt.. Gute besserung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2011
8 Antwort
@Monnnie3001
im letzten SSDrittel sollte man es nicht nehmen. @wonnchen: aber n Notdienst hat auf. Auch HNOs haben Notdienst.
SrSteffi
SrSteffi | 28.08.2011
7 Antwort
@SrSteffi
das kommt auf den zeitpunkt an...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2011
6 Antwort
@amysmom
nichts lieber als das, aber es hat HEUTE kein Arzt offen bei uns!
wonchen
wonchen | 28.08.2011
5 Antwort
Ohrenschmerz
Hi ich kenn das proplem. ich hatte das bei meinen zwei Schwangerschaften der Hno Arzt hat mir nix gegeben, angeblich dürfe er das nicht! bin dann in die Klinik da habe Pharazetemol bekommen, musste auch jeden tag zum verbandwesel die hatten mir das als gehl mit so ein bindenstreifen in mein Ohr getan. das hat mir geholfen! Ich wünsch gute beserrung
Sissimandy
Sissimandy | 28.08.2011
4 Antwort
@Monnnie3001
es gibt FÄ die sagen Du darfst auch IBU nehmen. @wonchen: Gegen eine Paracetamol spricht auf jeden Fall nix. Versuchs auch mal mit Belladonna Globulis.
SrSteffi
SrSteffi | 28.08.2011
3 Antwort
...
NUR paracetamol kein anderes Schmerzmittel.... Aber ich würde auch zum hno gehen sonntags gibt es ja Notdienste du kannst im Internet schauen wer bei dir in der Nähe Dienst hat. Gute Besserung.
Desi27
Desi27 | 28.08.2011
2 Antwort
hi
was hälst du davon mal zum HNO zu gehen? :) so ärzte sind für sowas da.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2011
1 Antwort
du darfst
sowas wie ibu oder ähnlich NICHT nehmen... ich meine gelesen zu haben das paracetamol in ordung ist, möchte jetzt aber nix falsches sagen und dir wat falsches andrehen... habt ihr keine not apo? wenn ja, fahr hin und lass dich beraten, die können dir besser helfen... ansonsten würde ich es mit wärme versuchen... warmen waschlappenoder ähnliches ansohr drücken... alles gute dir!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2011

ERFAHRE MEHR:

Ohrenschmerzen
01.05.2014 | 5 Antworten
Ohrenschmerzen beim Nase "hochziehen"!?
03.02.2014 | 13 Antworten
Ohrenschmerzen trotz paukenröhrchen
12.06.2013 | 5 Antworten
Krank (29ssw)
03.10.2012 | 8 Antworten
ohrenschmerzen in der schwangerschaft
23.12.2011 | 6 Antworten
hausmittel gegen ohrenschmerzen
07.04.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading