17 SSW! Auf dem Bauch schlafen? Geht das noch?

Ocean-Pearl
Ocean-Pearl
18.03.2010 | 7 Antworten
GUten Morgen erst mal ..
Hab mal eine Frage, bin der absolute Bauchschläfer ..
Ist es okay, wenn ich weiterhin auf dem Bauch schlafe?
Oder sollte ich das lieber lassen?

Hab morgen FA Termin und werde da auch nochmal fragen, wollte aber schon mal eure Meinung dazu hören ..

Danke und noch einen sonnigen Tag

(family)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
...
Ich denke, man dreht sich von selbst um weil es ja sowieso unangenehm wird, deinem Baby wirst du bestimmt nicht weh tun, ist ja sicher eingepackt ;-) ich bin jetzt in der 15 ssw und lieg eingentlich meist auf der Seite, weils ungemütlich ist, außer im Wasserbett *gg* wünsch dir einen schöne Schwangerschaft....
limettchen84
limettchen84 | 18.03.2010
6 Antwort
bin übrigends auch in der 17 ssw...
genau 16+4ssw...mache es auch noch solange es geht....
leonie0421
leonie0421 | 18.03.2010
5 Antwort
klar geht das wenn du es magst....
habe bei meinem sohn bis zum ende auf dem bauch geschlafen, hat nix geschadet...und bei meiner tochter kurz vor ende doch da mochte ich es nicht mehr weil der bauch zu gross war, konnte dann nur noch mit kissen unterm bauch an der seite schlafen...mach es solange du dich gut dabei fühlst...
leonie0421
leonie0421 | 18.03.2010
4 Antwort
... dass ich mein Baby erdrücke ...
Sollte da noch stehn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2010
3 Antwort
Ich bin Permanent-Bauch-Schläfer ... aber während meiner beiden Schwangerschaften hab ich es Ab der 16. Ssw lieber gelassen. Hatte Angst, dass ich mei
Die ham´s ja so schon so eng im Bauch, da wollte ich sie mit meinem eigenen Gewicht nich noch mehr einengen. Als ich während meiner 2. SS 4 Wochen im KH lag, da hatte ich ein junges Mädchen mit im Zimmer. Die war in der 28. Ssw und hat die ganzen 4 Wochen jede Nacht auf dem Bauch geschlafen. Mir wurde richtig Bange um das Baby, denn das Mädchen wog um die 180 Kilo. Als ich sie fragte, ob sie keine Angst hat, dass Baby zu erdrücken, meinte sie, ihre Hebamme hat gesagt, dem passiert nix, weil es ja im Fruchtwasser liegt. Ich hatte trotzdem Angst um das Baby. Ich würde es nich machen. Häte da immer ein komisches Gefühl.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2010
2 Antwort
huhu
ich bin 23 ssw und schlaf auch noch teilweise auf´n bauch. solang es geht, mach ich es auch noch. ich dreh mich dann aber freiwillig wenn mir meine brust und bauch weh tut. ich denk mal wenn es dir unangenehm wird lässt du es´von ganz alleine.
supimami2008
supimami2008 | 18.03.2010
1 Antwort
Huhu
Das kind ist so gut eingepackt in der Gebährmutter :P Also keine Panik kenne sogar welche die hoch schwanger noch halbwegs auf dem bauch geschlafen haben Ich selber merke wenn ich auf dem Bauch liege die harte schale unter der bauchdecke :P xD Ich denke mal das ist die gebährmutter... Und das ist unangenehm wenns unangenehm wird leg dich besser auf die seite oder auf den rücken. Mfg kruemmel92
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2010

ERFAHRE MEHR:

knappe 1700 g in 33. ssw
25.04.2017 | 28 Antworten
17. SSW Blutung nach Gechlechtsverkehr
08.11.2016 | 15 Antworten
17+6 ssw plazentaverkalkung 1 grades
16.04.2014 | 12 Antworten
17ssw und nehme weiter ab
31.05.2013 | 10 Antworten
Ultraschall 17. ssw
27.01.2013 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading