Blut im Urin in der 32ssw!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.01.2009 | 2 Antworten
Hallo ihr lieben muttis habe da noch eine Frage, meine Schwester ist schwanger und hatte letzte Woche Blut im Urin und der Arzt meinte es wäre nicht so wild, und sie rückt nicht ehrlich so mit der Wahrheit raus und muss ja nun immer öfter hin ihr kennt das ja, aber kann es schlimmer werden oder für das kind?Wird die Blutung ebenfalls stärker oder zieht sich das wieder zurück, leider kann ich ihr da nicht helfen weil ich das Problem nicht hatt!Würde mich freuen wenn ihr dazu Antworten parat hättet!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
also ich habe mal gehört wenn etwas blut im urin ist dann hat mann eventuell sehr wenig getrunken oder es hat was mit dem geschlechtsverkehr zu tun das es zu dolle war, aber wie gesagt das sind vermutungen mann kann aber auch viel im Internet was lesen darüber und sie soll eine habamme oder FA noch mal nachfragen macht sie geburtvorbereitungskurs? alles gute
wulisundtini
wulisundtini | 20.01.2009
2 Antwort
hatte ich auch in der 33 ssw!!!
gut ist es nicht, solange es anhält mit dem blut im urin!!! würde auf jeden fall ab zum arzt oder ins kh. ich habe zwei tage damit gewartet, und der arzt meinte dann, damit soll ich lieber beim nächsten nicht warten, sondern sofort anrufen. mein muttermund hat angefangen sich langsam zu öffnen, von was weiß ich nicht, aber es kann passieren, dass es zu einer frühgeburt kommt!!! also spaßen würde ich damit nicht!!! sag deiner schwester sie soll zum arzt, wenn sie noch mal sowas bekommt. viel glück!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009

ERFAHRE MEHR:

32. ssw Baby zu klein
02.11.2017 | 14 Antworten
hilfe! totaler Schlafmangel 32ssw
28.06.2014 | 6 Antworten
Kindsgröße in der 32ssw
25.06.2014 | 8 Antworten
32 ssw mini Bauch ( Raucherin )
03.05.2013 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading