Schwanger und unglücklich auf Arbeit

Christin86
Christin86
18.08.2008 | 6 Antworten
Hallo ihr Lieben,

ich bin in der 17(+3)SSW. Habe seit 2 Monaten einen neuen Job. Ich habe meinem Chef gleich gesagt dass ich Schwanger bin und es ist für ihn kein Problem. Ich hab noch ca. 3 1/2 Monate vor mir bevor der Mutterschutz los geht.
Ich bin zu Zeit total niedergeschlagen, denn auf Arbeit hab ich nichts zu tun. Ich sitze 8, 5 Stunden nur rum. Ich will aber nicht kündigen denn der Job ist mir auch nach der Schwangerschaft sicher. Trotzdem habe ich riesige Probleme überhaupt zur Arbeit zu gehen. Was kann ich nur machen. Ich frag schon immer aber es fällt keine Arbeit für mich an.
vielleich könnt ihr mir ja ein paar Ratschläge geben oder mich einfach nur aufbauen.
Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
????????????????????
was "arbeitest" du denn ???????????
Fabian22122007
Fabian22122007 | 18.08.2008
2 Antwort
selbst therapie auf arbeit
besorg dir mal ein grossen gynastigball gibt schöne bücher drüber must du dir mal eins besorgen es ist gut für die geburt und die schwangerschaft
knufie
knufie | 18.08.2008
3 Antwort
freu dich das es trotz ss
mit der arbeit noch geklappt hat und sei froh das das sie rücksicht auf dich nehmen es gibt frauen die haben es echt schlimer getroffen. ich konnte zum schluss auch nicht hatte echt kein bock mehr aber glaub mir die zeit geht schnell rum wenn du deswegen kündigst dann bereust du es später und es macht ich in deinem lebenslauf nicht gut. du kannst dir sicher sein das du nach deinem muttrschutz auch noch einen job hast wenn du dan nicht mehr hin möchtest kannst du dir immer noch was überlegen. lg und durch halten =)
Mamajustin
Mamajustin | 18.08.2008
4 Antwort
3 1/2 Monate????
Warum nur noch 3 1/2 Monate. Mutterschutz beginnt doch 6 Wochen vorher???? Lies ein Buch übers Internet. Wenn die dich fürs rumsitzen bezahlen sollen se das tun. Ich würde auch nicht kündigen. Sei froh. Bei mir ist es genau umgekehrt. Ich bekomme immer noch mehr und noch mehr arbeit. Auf mich nimmt hier keiner Rücksicht. Und weil ich immer versuche meine Arbeit so gut wie möglich zu machen habe ich jetzt schon Übungswehen und muss mich immer zurücknehmen. Sieh es als Erholung an ...
Last27
Last27 | 18.08.2008
5 Antwort
was ist denn deine Aufgabe in der Arbeit ????
antworte doch bitte mal ...
Fabian22122007
Fabian22122007 | 18.08.2008
6 Antwort
sei doch froh
du wirst für´s nix tun bezahlt!!!! so einen job will ich auch :D
PHOENIX05
PHOENIX05 | 18.08.2008

ERFAHRE MEHR:

unglücklich schwanger
14.03.2014 | 22 Antworten
schwanger / arbeit
04.11.2011 | 13 Antworten
TVöd und schwanger?
11.03.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading