Windei 8 SSW - noch Hoffnung ?

elanne
elanne
22.12.2015 | 10 Antworten
Hallo ihr Lieben,

war gestern beim FA und leider ist meine Fruchthöhle immer noch leer und er hat mir direkt eine Einweisung für die Ausschabung gegeben...
Rechnerisch wäre ich 7+5, allerdings kenn ich meinen Zyklus nicht (nach 15 Jahren Pille normal find ich )
Kennt das jemand ? kann ich mir hoffnung machen?
habe erst einmal auf eine weitere US Untersuchung bestanden bei der Vertretung nächste Woche Montag...

ich bin verzweifelt und würde mich über eure Meinung, Erfahrungen freun :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
gib dir noch etwas zeit. jedes kind entwickelt sich unterschiedlich und eisprünge können sich verschieben. vor der 10. ssw würde ich garnichts machen. mit den ausschabungen verdienen die ärzte einfach nur geld. die meisten windeier gehen einfach auf normalen wege ab, wenn man sie lässt. in der woche muss es aber noch kein windei sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.12.2015
2 Antwort
@Triskel7912 ich habe fast das Gefühl, dass der FA mich vor seinem Weihnachtsurlaub nur "schnell abhaken" wollte.. danke für deine Antwort Ich werde am Montag auf jeden Fall zu der Vertretung gehen und nochmal schallen lassen. Eventuell hätten die in der Klinik sogar bessere Geräte ?! FA meinte gestern, 14 Tage bis nach seinem Urlaub wären zu lang zum warten
elanne
elanne | 22.12.2015
3 Antwort
wieso sollten 14 tage zu lang zum warten sein? ein windei bringt niemanden um. ich hatte mit der zweiten und dritten schwangerschaft jeweils einen gesunden embryo und ein windei im bauch. das windei ist in der zweiten schwangerschaft bei 9+2 abgegangen und in der dritten bei 7+4. das funktioniert in den meisten fällen von ganz alleine, wenns denn ein windei ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.12.2015
4 Antwort
@Triskel7912 genau der Meinung bin ich... so lange ich keine Blutungen bekomme sehe ich kein Risiko beim Warten. Dann kann ich immer noch ins KH ich weiß nicht warum der Arzt das gesagt hat, er war sowieso nicht gerade freundlich oder einfühlsam muss ich sagen. Die Natur regelt das von alleine nehm ich an ?! denke ich werde dann auch noch abwarten. Warst du dann im KH oder hast du das alleine hinbekommen? bin einfach unsicher, sorry wenn ich so direkt frage
elanne
elanne | 22.12.2015
5 Antwort
Hallo, wichtig ist: Wann war der erste ultraschall und wann der zweite, wieviel zeit lag also dazwischen? Du bist sehr wahrscheinlich nicht bei 7+5, denn wenn du direkt nach dem Absetzen schwanger geworden bist dauert es eher etwas länger bis du einen Eisprung hast. Wichtig wäre nur: Ist die Fruchthöhle seit dem ersten Termin gewachsen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.12.2015
6 Antwort
@Leucanthemum Hallo ! Also die letzte Periode war 28.10. Beginn , positiv getestet hab ich am 27.11. Der 1. US am 09.12., da sah man die Fruchthöhle schon deutlich, der 2.US 21.12. Die Fruchthöhle ist gewachsen, habe aber die Zahlen nicht der HCG Wert war am 09.12. 4800 und am 14.12. 9200, der von gestern steht noch aus
elanne
elanne | 22.12.2015
7 Antwort
@elanne Okay, ich drücke die daumen. Ist natürlich kein rosiger Befund, aber vielleicht brauch dein Kleines einfach noch. Ich wünsche dir dass alles gutgeht. Gut dass du auf den US bestehst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.12.2015
8 Antwort
mit den starken abgangsblutungen war ich im krankenhaus ja. da geriet ich zuerst an einen idiotischen assitenzarzt, der meinte das kind sei dann eben abgegangen. er konnte das ultraschallgerät nicht richtig bedienen -, - mein arzt kam um die ecke und zeigte mir, dass es dem baby super geht. das windei war eben abgegangen. der zwilling sozusagen. beim zweiten windei lief es dann ähnlich ab, nur war ich beim fa und nicht im krankenhaus. mein fa beruhigte mich, dass ein kind gesund und munter ist. das windei war eben abgegangen. ich hatte dann noch einmal einen abgang in der 6. ssw wo sich wohl auch nichts entwickelt hatte. das konnte man aber nicht genau sagen, weils eben natürlich und sehr früh abging. gut dass du wartest, sehr vernünftig von dir. ich würde mir dann wohl einen anderen fa suchen. zu dem hätte ich kein vertrauen mehr. alles gute !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.12.2015
9 Antwort
Danke ihr Lieben, eure Ratschläge bestärken mich :) Der Arzt hat vorhin angerufen, HCG bei 19000 und da müsste man etwas sehen... Hat er wohl Recht. Ich warte trotzdem den US am Montag und die zweite Meinung ab. Wünsche euch frohe Weihnachten und nochmal danke :)
elanne
elanne | 22.12.2015
10 Antwort
Hey. Falls es dich etwas beruhigt. .. ich hatte zu erst auch ein leere Fruchthöhle. Dann wurde Blut abgenommen. HCG bei 14000. Bei 11+5 sah man dann den Embryo. Die Arzthelferin sagt es kommt mal vor das man sogenannte Eckenhocker hat. Ich drücke dir die Daumen das doch noch eine Frucht auftaucht im US.
Sunnysmile83
Sunnysmile83 | 23.12.2015

ERFAHRE MEHR:

5+2 ssw im Blut nur 380 hcg werte !
03.03.2015 | 16 Antworten
PlazentaVerkalkung in der 38ssw
03.06.2013 | 27 Antworten
Baby zu leicht 28SSW
08.11.2012 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading