Gaanz frisch schwanger - Wann AG sagen : Beschäftigungsverbot

hannibunni2010
hannibunni2010
23.10.2013 | 12 Antworten
Hallo ihr Muttis!!!

Ich habe heute positiv gestest und bin schwanger !!! Ju!!

Da wir aber schon 2x das Pech hatten das wir eine FG haben, stellt sich mir folgende Frage :

Ich bin Erzieherin, bin nicht gg. Röteln immun (wurde bereits bei der SS mit meiner Tochter festgestellt die 2010 geboren wurde) und bin daher sobald ich es dem Arbeitgeber sage im Beschäftigungsverbot. Wird mein Arzt - bei dem hab ich nächste Woche Termin- mir auch gleich sagen wenn ich da bin und mir den Schriebs für den AG mitgeben.
Nur habe ich einfach Angst das wieder ein FG passiert und dann musst es dem AG, den Kollegen, den Eltern erklären und das ist schrecklich :( Hatte das ja schon. Andererseits will ich den Krümel ja nicht gefährden....

WIe macht ihr das ???
Ist jemand auch von euch im Beschäftigungsverbot?? Wann habt ihr es dem AG mitgeteilt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Achja, ich habs heute meiner Chefin gesagt, die hats nach oben in die Personalabteilung weitergeleitet und ich bin ab heute erstmal "befreit"...auf Deutsch, ich darf meine 143Überstunden mal anfangen abzufeiern. Die Personlaer machen Termin beim Betriebsarzt & der schaut nochmal genau. War heute morgen mal bei meiner FÄ zum Blutabnehmen und meinen alten Mutterpass vorbeibringen. Da 2 Patienten abgesagt haben rief sie mich rein und untersuchte auch gleich. MIt US. Leider war da noch nix zu sehen, nur hoch aufgebaute Schleimhaut. Beim nächsten Termin vielleicht
hannibunni2010
hannibunni2010 | 24.10.2013
11 Antwort
@Kristen Aaaalso ich bin das was man gemeinhin einen Impfversager nennt Ich bin weder gg Mumps noch gg Röteln immun obwohl ich es sein sollte. Das stellte der Betriebsarzt fest als ich dort angefangen habe. In meinem Impfpass ist ja vermerkt wann ich welche Impfung bekommen habe . Dort war ersichtlich, dass ich immer brav zum impfen bin aber einfach nicht immun bin. Zuletzt war ich Mitte Juli 2013 da & auch da wurde im Befund wieder angegeben das KEINE IMMUNITÄT bei Mumps & Röteln besteht. Daher : Ich BIN GEIMPFT WORDEN nach der SS mit meiner Großen, funktioniert aber nicht bei mir. Alle anderen Sachen Hepatitis A+B, Masern etc immunität anzunehmen steht im Befund mal wieder...
hannibunni2010
hannibunni2010 | 24.10.2013
10 Antwort
Bin etwas überrascht, dass da nach der ersten Schwangerschaft dann nicht gegen Röteln geimpft wurde. Wenn Du wirklich keine Antikörper gegen Röteln hast, würde ich sofort zum Frauenarzt. Das ist eigentlich dann auch gar nicht Deine Entscheidung. Du bekommst dann einfach ein Beschäftigungsverbot, wenn Dein Arzt es für notwendig hält. Ohne Rötelnantikörper bekommst Du sicher eins.
Kristen
Kristen | 24.10.2013
9 Antwort
Also ich hab auch im Kindergarten gearbeitet und sofort ein Beschäftigungsverbot bekommen, weil ich gegen Zytomegalie nicht Imun bin. Ich dachte auch immer das es blöde ist wenn es gleich alle wissen wenn doch was schief laufen würde. Aber jetzt bin ich in der 14ten Woche und froh das ich zuhause geblieben bin.
26042014
26042014 | 24.10.2013
8 Antwort
Ich habe es meinem AG sofort nach dem positiven ST und der Bestätigung durch den FA erezählt , da ich in der Gerontopsychiatrie arbeite. Habe dann nur noch Frühdienste arbeiten dürfen, nicht mehr aleine Patienten lagern und mobilisieren etc. Da die Schwangerschaft aber nicht so rosig verläuft habe ich durch meine FÄ ab Oktober ein BV erhalten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.10.2013
7 Antwort
Sofort ! :) Aaaber.. wieso hast du dixh denn nicht nachimpfen lassen? Seiz2010 ist ja ne weile vergangen? Solltest du unbedingt nach der Schwangerschaft machrn lassen. Ansonsten alles gute für die Schwangerschaft! !!
Jarno-Cornelius
Jarno-Cornelius | 24.10.2013
6 Antwort
Ich habe es meinem AG in der 7 SSW gesagt und keine 5 Tage später hab ich mir ein Beschäftigungsverbot geben lassen! Ich bin Krankenschwester und arbeite im ambulanten Pflegedienst! Mir war das zu unsicher mit Schülern losgeschickt zu werden! Die hätten morgens anrufen können und sich krank melden könne dann hätte ich doof da gestanden! Nein nein ist mir zu heiss! LG Kerstin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2013
5 Antwort
Ich habe es ihm damals auch mitgeteilt nachdem ich beim Arzt war. Da war ich ungefähr in der 6 ssw und er hat mir dann gleich sofort ein bv aufgedrückt. Ich hätte natürlich gerne weiter gearbeitet durfte aber nicht. Wenn ich jetzt aber du wäre würde ich es auch sofort machen da muss im kiga nur irgendwas sein und schon kann was passieren daher geh lieber auf Nummer sicher.
seba88
seba88 | 23.10.2013
4 Antwort
@daesue Danke !!! Das ist gut das auch nochmal von anderen zu hören !! Ich will ja nicht das ICH VERSCHULDE das das Krümelchen irgendwas mitnimmt was ihm schadet o.ä. Und ich hoffe jetzt einfach mal ganz doll, das es bei mir bleibt und ich nicht wieder mit besch****** Gefühl auf Arbeit muss weils nicht geklappt hat. Ich dank Dir
hannibunni2010
hannibunni2010 | 23.10.2013
3 Antwort
@hannibunni2010 Nee- SOFORT! So hab ichs auch gemacht! War in der selben Situation wie du. Hatte auch 3 FG´s... Hatte 2 Mal BV, weil ich als Erzieherin keine Immunität gegen Ringelröteln und noch was anderes hatte... Ich durfte dann gar nicht mehr hin. Das wird dir auch der Arzt so sagen. Das erst ab Woche 8 zu machen wäre fahrlässig!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2013
2 Antwort
@daesue Ja, das sagte ich ja. Ich kenne das ja schon. Es war ja auch eine Frage wie ANDERE das handhaben. Mein Mann meinte das ich bis 8.-10.SSW warten soll. Aber dabei hab ich eben kein gutes Gefühl, wenn eins von meinen Stinkern doch was anschleppt auf Arbeit....dann bin ICH die, die sich Vorwürfe macht
hannibunni2010
hannibunni2010 | 23.10.2013
1 Antwort
SOFORT! Denn wenn du keine Immunität gegen Röteln etc hast wirste als Erzieherin nicht drum rum kommen und das ist auch richtig so!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2013

ERFAHRE MEHR:

frisch Schwanger Rock-Konzert?
06.11.2013 | 13 Antworten
Noch gaanz am Anfang
13.11.2012 | 15 Antworten
Hilfe! Gaanz wund im Windelbereich!
16.10.2011 | 11 Antworten
Wann dem werdenden Papa sagen?
17.05.2011 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading