Blutungen in der 13ssw

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.03.2010 | 6 Antworten
Hatte jemand von euch auch schon blutungen in der ss?, wie lange hattet ihr das und wie stark?

Meine blutung hat am freitag abend um 23uhr angefangen am samstag früh war das blut dan nur noch bräunlich.bin dann aber trotzdem ins krankenhaus dort war alles gut mit dem baby.als ich dann mittags nochmals auf dem klo war , war die blutung fast ganz weg.Bin dan mit meinem freund und unserer Tochter in die stadt bummel , als wir dann auf dem rückweg waren fing es wieder an neues blut zu kommen, daheim war ich dann gleich auf dem klo und als ich mich abgeputz habe war nichts drauf.Hab mich dann gleich hin gelegt und hab von ca 18uhr bis heute morgebd durch geschlafen.So dann heute morgend als ich wieder auf dem klo war hamm wieder eine ladung neues blut.Soll ich heute nochmals ins krankenhaus oder warten bis morgen und zum frauenarzt?

Ich finde so gestresst bin ich nicht mit meiner tochter , ich geh halt viel weg mit ihr , aber ich merke nichts an meinem körpfer das es ihm nicht gut tuht.

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
bitte!
fahre SOFORT ins krankenhaus!!! du kannst auch verlangen, das du stationär aufgenommen wirst-da die blutung ja immer wiederkommt-wenn es dann wieder akut werden sollte, dann bist du gleich vorort! bitte mche dich auf den weg!!!! alles gute dreimalmami
dreimalmami
dreimalmami | 07.03.2010
5 Antwort
Blutungen
ich hatte in der ersten ss auch mal kurz blutungen bin direkt zum fa und da wa alles supi, bei mir war das vom sex das ich blutungen bekommen habe. In der jetzigen ss ist noch nix zum lückpassiert. versuche dich zu schonen, so wie du es ja gemacht hast. Und hatten die im kh gesagt ob du magnesium nehmen sollst??? Ich hab dann welche genommen nist dann auch besser geworden. Alles gutew
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2010
4 Antwort
Blutungen
Hatte ab der 13.SSW auch immer wieder Blutungen, unterschiedlich stark.Hatte eine so genannte Ektopie, ist eine gut durchblutete Gebaermutterschleimhaut wo bei geringer Belastung Aederchen platzen und teilweise kann es ueber Periodenartig Bluten kann.Ganz schlimm!!!!Auch wenn die Aerzte mir gesagt haben das es dem Baby keine Probleme macht hat es mich psychisch total belastet...Hatte auch Bettruhe ab der 13.SSW damit die Blutungen sich nicht verstaerken.... Viel Glueck weiterhin....
magicluna
magicluna | 07.03.2010
3 Antwort
Hallo
Ich hatte in meinen 2 Schwangerschaften Blutungen, hm... mehr wie so eine Schmierblutung.... kann im ersten Trimenon der Schwangerschaft oft vorkommen. Solange das Blut dunkel ist und nur schmiert sollte man sich eigentlich keine Sorgen machen, ist das Blut aber hell rosa bis rot ist es Alarm! Aber Blutung allgemein sollte man sofort abklären lassen, ich würde an deiner Stelle jetzt ins KH fahren, vielleicht lassen die dich dort und du müsstest liegen, und nur liegen... und die werden dich mit Magnesium vollstopfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2010
2 Antwort
!!
die im krankenhaus hatt geschaut und hat gesagt das jetzt kein neues blut zu sehen ist, und die ursache dazu kann mann nie genau sagen!!Jetzt kamm ja aber gestern nachmittag und heute morgend wie neues blut!!Hmm, naja werde dann wohl eher nochmals ins krankenhaus
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2010
1 Antwort
guten morgen!!!
haben die im kh nichts gefunden??? ich würd an deiner stelle noch mal ins kh fahren. wenn doch was ist, dann würd ich es mir nicht verzeihen gewartet zu haben! ich hatte in der 14. ssw auch super heftige blutungen. lief nur so die oberschenkel runter... hatte nen muttermundpolyp. der anscheinend aufgegangen ist und deshalb so sehr geblutet hat. hab mich ein paar tage geschont und dann war alles gut. hatte aber bis zur 30. ssw immer mal wieder blut am klopapier, das aber nach ner halben stunde nicht nicht mehr frisch war, sondern nur noch bräunlich. meine fä meinte mein mutttermund ist so super gut durchblutet, da kommt es manchmal vor, das ein blutgefäß platzt. wenn die blutung innerhalb kurzer zeit von selber aufhört wenn ich mich hinlege ist es nicht dramatisch. aber wenn es so wie bei dir immer wieder blutet und noch nichts festgestellt ist, da wäre ich schon vorsichtig! wünsch dir alles alles gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2010

ERFAHRE MEHR:

mini-blutung in der 13 ssw
27.01.2012 | 5 Antworten
13 ssw und blutungen
08.12.2011 | 7 Antworten
Blutung in der 13 ssw
06.02.2009 | 5 Antworten
schmierblutung in der 40 ssw
27.07.2008 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading