⎯ Wir lieben Familie ⎯

Darf ich in der ausbildung gekündigt werden weil ich schwanger bin?

bafi26
bafi26
11.12.2008 | 6 Antworten
Hallo mitten in der ausbildung wurde ich Schwanger und ich konnte die ausbildung nicht beenden weil mein sohn 6 wochen zu früh kamm.
Jetzt bin ich 2 Jahre in elternzeit und vor ein Monat habe ich eine verlängerung beantragt da ich noch das 3 Jahr in anspruch nehmen will.

Das problem ist mein chef wollte das ich am 1.4.2009 wieder anfange und die ausbildung zuende bringe aber dadurch das ich Schwanger bin ET 28.6.09 lohn sich nicht für mich anzufangen.

Jetzt will mein chef wissen warum ich verlängere und er weiß auch nicht das ich wieder schwanger bin m kann er mich kündigen den ich werde nach der geburt von meinen 3 Kind wieder elternzeit beantragen und wieder muß er auf mich warten .

Darf er mich Kündigen? ich will nähmlich noch die ausbildung zu ende machen soll ich es ihm schon sagen das ich schwanger bin was mache ich?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
er müßte schon wissen
das du schwanger bist, weil er dich dann nicht kündigen darf.
WildRose79
WildRose79 | 11.12.2008
2 Antwort
oh mann
weiß nicht was ich sagen soll
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2008
3 Antwort
Kündigung
Hallo, gesetzlich gesehen kann dein Chef dich nicht Kündigen, aber du mußt Ihm sagen das du wieder Schwanger bist weil du dann unter Kündigungsschutz stehst. Aber ob er dich nach der Elternzeit wieder nimmt ist fraglich.
Dori83
Dori83 | 11.12.2008
4 Antwort
Ich glaub schon
das er das kann, also das letzte Kind wäre nicht gegangen, aber jetzt wenn du nochmal schwanger bist, er kann ja nicht ewig nen Ausbildungsplatz frei halten.. Wenn man bedenkt wieviele auf nen freien Ausbildungsplatz warten und die Betriebe ja nur ne Bestimmte Zahl aufnehemen können. Ich find das auch a bissle unüberlegt von dir also jetzt nicht böse gemeint aber wieso hast nicht erst beendet bevor du nochmal schwanger wirst?! Wenn man das jetzt von mehreren seiten betrachtet finde ich es unfai gegenüber jungen Leuten die nen Ausbildungsplatz suchen und sich darum ganz dolle bemühen wenn´s dein Chef machen würde, weil daran hätte man eben halt auch mal denken müssen. Klar so ne schwangerschaft kann passieren war auch schon mit Pille und mit drei MO Spritze schwanger da kann man dann nix machen. Aber das ist unwhrscheinlich das er das macht!
BigMama1985
BigMama1985 | 11.12.2008
5 Antwort
hallo
was machst du denn für ne ausbildung?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2008
6 Antwort
hey
also wenn ich dein chef wäre wäre ich ziemlich genervt.sorry aber warum hast du mit dem zweiten kind nicht gewartet bis du fertig mit ausbildung bist.jetzt müsste dein chef wieder zwei drei jahre warten.wie lang würde den die ausbildung noch dauern-also an deiner stelle sag es mal ganz schnell deinem chef.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Ausbildung unterbrechen?
19.02.2016 | 19 Antworten
Schwanger? Ausbildung
29.11.2015 | 9 Antworten
ausbildung ü 30 und bafög
22.09.2014 | 7 Antworten
Kann ich von zuhause ausziehen?
30.06.2014 | 6 Antworten
Ausbildung trotz Schwangerschaft
25.10.2013 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x