⎯ Wir lieben Familie ⎯

Habt ihr geahnt mit Zwillingen schwanger zu sein?

BunteFarben
BunteFarben
28.12.2019 | 6 Antworten
Huhu an alle! 
Ich bin eigentlich stille Mitleserin, aus gegebenem Anlass wollte ich mich nun aber auch einmal zu Wort melden
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Irgendwie fehlt hier die Hälfte, deswegen schreib ich meine Frage noch einmal: Huhu an alle!  Ich bin eigentlich stille Mitleserin, aus gegebenem Anlass wollte ich mich nun aber auch einmal zu Wort melden ? Ich bin gerade zum zweiten Mal geplant Schwanger und jetzt gerade in der 4. SSW. Da mein Zyklus zwischen 28 und 32 Tagen schwankt, weiß ich nicht genau wann mein NMT ist. Deswegen geh ich vom Mittelwert aus und dann währe NMT heute.  Der Test ist auch deutlich positiv. Selbst der One Step, den ich von eBay vor zwei Tagen gemacht hatte war direkt positiv. Nicht so stark, aber positiv.  Außerdem ist mir seit einer Woche ständig schwindelig, meine Brüste Schmerzen Stark und in meinen Leisten und Unterbauch zieht und ziepst es wie verrückt. Das kenne ich auch alles von meiner ersten Schwangerschaft, nur fing es da erst mit NMT an und da auch ganz gemütlich und langsam.  Deswegen habe ich auch relativ schnell das Gefühl gehabt, es ist wohl nicht nur eines.  Gewissheit kann mir natürlich nur der Arzt geben, aber vielleicht habt ihr ja Lust mir eure Erfahren mitzuteilen? Ich würde mich freuen und Danke euch schon einmal ☺
BunteFarben
BunteFarben | 28.12.2019
2 Antwort
Na dann herzlichen Glückwunsch schonmal :) Aber was macht dich so sicher das es Zwillinge sind? Jede Schwangerschaft ist anders und darf man nicht wirklich vergleichen.
mialinchen
mialinchen | 28.12.2019
3 Antwort
wir haben keine Zwillinge . hattest Du eine Hormonbehandlung oder habt Ihr Zwillinge in der Familie ? . hab ich es überlesen ? bist Du nun mit Zwillinge schwanger oder vermutest Du es ? ich wurde durch eine Insemination schwanger und wurde mit Hormonen darauf vorbereitet und bekam noch nach der Insemination . deshalb schob ich die frühen ``Anzeichen `` erst einmal auf die Hormone . die Schwangerschaft wurde letztendlich 4+5 ärztlich bestätigt . es war nur 1 Kind . ist nicht jede Schwangerschaft unterschiedlich ? . deswegen würde ich anhand dieser Anzeichen nicht gleich an eine Zwillingsschwangerschaft denken . ich hatte auch daran gedacht , aber nur deshalb , weil ich eine Hormonbehandlung hatte . da ist einfach die Chance einer Mehrlingsschwangerschaft erhöht . Alles Gute .
130608
130608 | 28.12.2019
4 Antwort
Danke schon mal für eure Antworten ? Ich bin mir nicht sicher, aber irgendetwas in mir sagt es sind zwei. Klar ist jede Schwangerschaft anders, dass spüre ich selbst ja gerade sehr deutlich. Aber ich fühle mich schon seit ein paar Tagen wirklich sehr schwanger, die Schwangerschaftsanzeichen sind richtig heftig teilweise und wie gesagt, bin ja erst heute bei NMT. Bei mir in der Familie gibt es Zwillinge und ich bin durch Geschlechtsverkehr mit meinem Partner schwanger geworden, also keine künstliche Befruchtung. Wie gesagt, es ist nur so ein Gefühl und finde es spannend mich mit anderen auszutauschen und von den Erfahrungen anderer, wie euch, zu lesen ?
BunteFarben
BunteFarben | 28.12.2019
5 Antwort
sind es Zwillinge ?
130608
130608 | 03.01.2020
6 Antwort
@130608 Ich habe erst am 13.01 meine erste Untersuchung, so lange muss ich mich noch gedulden. Aber ich gebe gern Bescheid.
BunteFarben
BunteFarben | 03.01.2020

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x