Angst kind zu verlieren 1. Schwangerschaft

Kleinemel19
Kleinemel19
10.11.2019 | 8 Antworten

Hallo nach 8 Jahren hat es endlich geklappt ich bin schwanger. Ganz frisch 5.woche.
Nach 8 Jahren kämpfen hat es nach einer eileiterdurchgängigkeitsprüfung mit der ersten iui geklappt. Ich bin ziemlich glücklich. Aber hab so eine starke Angst in mir
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Herzlichen Glückwunsch Versteh ich Versuche trotzdem entspannt zu sein, die Angst überträgt sich negativ auf das Baby Ernähre dich gesund, kein Alkohol, Zigaretten, Kaffee etc. Dann hilfst du dem Baby Du kannst leider nur abwarten und hoffen, was die Frauenarzt besuche ergeben Viel Glück
Phoebs
Phoebs | 10.11.2019
2 Antwort
Erstmal herzlichen Glückwunsch zu Deinem Krümel. Du kannst eigentlich nicht mehr machen als Phoebs schon geschrieben hat. Vielleicht besorgst Du Dir noch Folsäure . Ansonsten einfach gesund ernähren, auf Alkohol oder andere schädlichen Dinge verzichten, möglichst viel Ruhe gönnen und Daumen drücken. Mehr geht nicht. Versuch Dich abzulenken, auch wenn es schwerfällt.
babyemily1
babyemily1 | 11.11.2019
3 Antwort
was heißt denn IUI ? ... Intrauterine Implantation ? ... Die Überprüfung der Eileiter wegen Durchgängigkeit hat keine Aussagekraft , ob eine Schwangerschaft hält ... das ist nur wichtig für Schwangerwerden ... gewisse Ängste hat jede werdende Mama , die kann man auch nicht abnehmen ... Folsäure einnehmen ... und so wie schon geschrieben wurde , achte auf die Ernährung , vor allem kein Alkohol , keine Zigaretten/ Drogen ... nicht schwer heben ... Alles Gute ...
130608
130608 | 11.11.2019
4 Antwort
@Phoebs Hast recht danke ????
Kleinemel19
Kleinemel19 | 11.11.2019
5 Antwort
@babyemily1 Danke ihr habt vollkommen recht ????
Kleinemel19
Kleinemel19 | 11.11.2019
6 Antwort
@130608 Dankeschön :) ja Folsäure nehme ich schon länger. iui -- > insemation. Vielen lieben Dank:)
Kleinemel19
Kleinemel19 | 11.11.2019
7 Antwort
o.k ... unser Sohn bekamen wir auch durch eine Insemination ... bei uns hatte es gleich beim 1. Versuch geklappt ... letztendlich ist das Risiko eine FG zu erleiden nicht höher oder niedriger ... da die Befruchtung wie auf natürlichem Wege im Eileiter statt findet und das befruchtete Ei über die Eileiter in die Gebärmutter wandert und sich dort einnistet ... ob es sich hält , wie es sich weiter entwickelt , da bleibt Dir nichts anderes übrig als abzuwarten ... beschäftige Dich mit schönen Dinge , lenk Dich von Deinen Ängsten ab ... z. B auch mit Yogaübungen oder Entspannungsmeditationen ... bei youtube gibt es genügend ... vielleicht ein Hobby anfangen ... wie stricken , nähen , basteln ... die Weihnachtszeit rückt näher ... achte darauf , nicht so viele zimthaltige Lebensmittel zu Dir zu nehmen ...
130608
130608 | 11.11.2019
8 Antwort
mir wurde damals empfohlen , in den ersten Schwangerschaftswochen nicht zu baden oder schwimmen zu gehen ...
130608
130608 | 11.11.2019

ERFAHRE MEHR:

Mama bewusstlos - was ist mit dem Kind
16.06.2015 | 10 Antworten
kind hat angst vorm Arzt. was tun?
05.05.2015 | 19 Antworten
Kind fast 2 hat Angst vor Männern
19.02.2015 | 3 Antworten
mein doofer nachbar
17.05.2013 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading