Mulmiges Gefühl - 30ssw - wenige Kindsbewegungen

Majida
Majida
16.06.2014 | 13 Antworten
Huhu Ihr Lieben,

ich hatte vor einigen Tagen schon etwas gepostet zwecks Kindsbewegungen in der 30ssw ... Da ich jedoch nicht viel Feedback bekam , bin ich Sonntags im KH gewesen und wurde kontrolliert!

Anscheinend alles Super beim Baby, mir geht das Gefühl jedoch nicht ausm Kopf dass da doch irgendwie was sein könnte :-/ kennt das irgendjemand ?

Mein FA ist im Urlaub und der Vertretungsarzt hat keine Zeit für mich :-(

Hoffe auch viele Antworten


Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@Majida Ya, mach das mal. Ne ganze Weile haben wir ya schon noch, wenn man bedenkt, dass das Kleine erst jetzt richtig zunimmt & nochmal so 10cm an Größe gewinnt. Meins liegt schon mit dem Kopf nach unten & gestern saß ich im Zug & es hat so wahnsinnig gestrampelt, dass mein ganzer Oberbauch bebte... Neben mir saßen Leute & hab nur gehofft, dass keiner gerade guckt. Mein ganzes Kleid hat sich bewegt. Finde das manchmal immer noch recht merkwürdig :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2014
12 Antwort
@SchatzNina Dann werde ich mich mal am Freitag auf die Suche machen, und es auf alle Fälle ausprobieren !!
Majida
Majida | 18.06.2014
11 Antwort
@Majida: Wieso ist es zu spät für eine Spieluhr?? Du hast doch noch gut 2 Monate. Einfach ab & an auf den Bauch legen & abspielen. Ich hab mir erst letzte Woche noch eine Neue gekauft & wechsel jetzt ab mit den Melodien... Zu spät ist das nicht. Selbst 2 Wochen vor Geburt könntest du noch regelmäßig was vorspielen & das Kleine würd sich schon an die Melodie gewöhnen & 2 Monate ist da noch lang :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2014
10 Antwort
@InaJasmin Ja ich hoff dass die restlichen 9 Wochen sehr schnell vorbeigehen .. Diese blöden Gedanken kommen halt und gehen :-/ Trozdem danke für die liebe Antwort
Majida
Majida | 17.06.2014
9 Antwort
@SchatzNina Ich glaube für eine Spieluhr ist es etwas zu spät .. Das mit dem Streicheln , mach ich schon :) Danke trozdem
Majida
Majida | 17.06.2014
8 Antwort
Also das Gefühle das irgendwas nicht in Ordung zu scheinen sei ist ganz normal habe auch schon hinter mir, mach dich nicht verrückt. Wenn du sehr aktiv im Alltag bis wirkt sich das auf das Baby eher beruhigend aus weil es in deinem Bauch wie in einer Wiege liegt. Mach dir keine Sorgen alles ist gut.
InaJasmin
InaJasmin | 17.06.2014
7 Antwort
Ich hab mein Kleines schon recht früh an seine Spieluhr gewöhnt. Wenn ich jetzt unsicher bin, dann leg ich mir die auf den Bauch & spiele ab & da reagiert es fast immer drauf. Oder wenn ich mir feste über den Bauch streichel. Am Besten suchst du dir auch so Kleinigkeiten, die dich dann wieder beruhigen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2014
6 Antwort
Hallo, die Zwerge haben immer mal wieder Entwicklungsphase in denen sie sich weniger bewegen und der Platz wird dann auch allmählich weniger zum rum turnen. Meine FA hat immer gesagt einmal am Tag sollte man das baby deutlich spüren dann ist das ok
Sabi77
Sabi77 | 17.06.2014
5 Antwort
@Leucanthemum Danke für die aufmunternden Wörter! Stimmt wirklich alles was du sagst, ich möchte einfach nur dass alles gut geht ! Der Gedanke dass etwas nicht stimmen könnte, ist für mich grauenvoll! Danke nochmals, Gute Nacht !
Majida
Majida | 17.06.2014
4 Antwort
Mir hilft es immer wenn ich überlege, was wir alles schon geschafft haben..... Aus dieser einen Zelle wurde ein ganzer Mensch, dabei kann sooooo viel schiefgehen ----- seit 30 Wochen strampelt ein kleines Menschlein in dir und wächst jede Woche, nimmt zu, hat es schon soooo weit geschafft -> Das jetzt noch etwas schief geht ist wirklich sehr, sehr unwahrscheinlich. Und was Nina sagt stimmt, die Kleinen haben einfach weniger Platz und haben manchmal auch Wachstumsphasen in denen sie einfach ruhiger sind. Meine Hebamme hat gesagt man soll sie 3 Mal pro Tag bewusst spüren, das wäre das Minimum. Und das schaffst du sicher! Ich bin auch immer ängstlich das was nicht stimmt... aber mach dir klar, was alles schon GUT gelaufen ist! Das Baby ist seit Wochen top versorgt und hat das wichtigste schon hinter sich, ist schon überlebensfähig! :) Gute Nacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2014
3 Antwort
@SchatzNina Hey danke für die Antwort!! Ja ich weiß, im Kh war ja auch alles in Ordnung , dennoch ist da ein komisches Gefühl :/ LG
Majida
Majida | 17.06.2014
2 Antwort
Ach so, oben schriebst du, dass du nur wenige Kindsbewegungen merkst? Das Kleine ist nun wesentlich größer als anfangs & kann sich nicht mehr so agil & fleißig bewegen. Daher werden die Bewegungen viel weniger, aber dafür kräftiger. Ich spüre manchmal stundenlang am Stück nix & dann wieder ne Zeit ganz viele Bewegungen. Das ist völlig normal & die Bewegungen werden jetzt auch noch webiger werden, da es ya noch weiter wächst & noch weniger Platz bekommt. Also alles gut. Mach dir keine Gedanken. Im K-haus warst du ya schon & es wurde bestätigt, dass alles gut ist. Leg dich beruhigt schlafen :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2014
1 Antwort
Ich bin auch in der 30. SSW & was beunruhigt dich denn?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2014

ERFAHRE MEHR:

30Ssw keine Hebamme gefunden
12.09.2017 | 6 Antworten
In der 37 ssw 300 km fahren?!
08.04.2014 | 13 Antworten
Gewicht Baby 30ssw?
06.06.2013 | 19 Antworten
Gewichtszunahme 30 SSW
21.07.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading