Hat jemand schwanger den führerschein gemacht?

Melek19
Melek19
26.12.2012 | 9 Antworten
Mein Et ist am 24 august und ich wollt im januar mein führerschein anfangen.
Ich denke 3-6 monate brauch man doch bestimmt.
Also wäre es für mich zu schaffen.
Hat jemamd schwanger sein führerschein gemacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Nein... aber ich habe im Sommer angefangen und war Herbst fertig... also so 3 Monate müssten reichen...
rudiline
rudiline | 26.12.2012
2 Antwort
Eine Freundin hatte es in ihrer Schwangerschaft gemacht bis zum 8 Monat hat der Fahrlehrer es ihr erlaubt und auch geschafft. Wenn sie länger gebraucht hätte, hätte sie es nach der Geburt fortsetzen müssen.
Tagesmutti12203
Tagesmutti12203 | 26.12.2012
3 Antwort
Eigentlich denke ich 3 monate müssten reichen. Hab aber nur so angst weil es neuland ist.
Melek19
Melek19 | 26.12.2012
4 Antwort
Schwanger habe ich meinen FS nicht gemacht...hab ihn schon 14Jahre...und wenn du 2mal die Woche zum Unterricht gehst und dann regelmässig die Fahrstunden machst, packst du das locker....
Angel78
Angel78 | 26.12.2012
5 Antwort
Brauchst du denn unbedingt den Führerschein vor der Geburt? Meine Freundin hat es in ihrer Schwangerschaft auch nur gemacht, weil ihr Freund , Mutter und Bruder keinen haben und sie nicht wusste wie sie mit Kind ohne Auto die Einkäufe erledigen sollte. Ich persönlich würde es nicht in der Schwangerschaft machen, aus Angst bei einer starken Bremsung oder bei einem evt. Unfall könnte meinem Baby was passieren. Ich bin auch nicht gefahren in meiner Schwangerschaft habe immer mein Mann fahren lassen.
Tagesmutti12203
Tagesmutti12203 | 26.12.2012
6 Antwort
Ich hab damals meinen Motorradführerschein abbrechen müßen wegen der Schwangerschaft :O( Denke mit Auto ist es nochmal was anderes. Zieh das durch, wenns dir gut geht - danach wirst du vermutlich so schnell nicht dazu kommen. Mangelndes Geld und mangelnde Zeit
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.12.2012
7 Antwort
Ich wollt ja eh anfangen, und brauchen tue ich den wirklich da ich oft hier unfd da termine habe einkäufe mache und es erleichtert einen einiges. So bin ich immer auf jemanden angewiesen und das nervt mich extrem. Ich häng mich da rein und versuche ihn in 3monaten zu kriegen. Ich wollt schon vor meiner Maus den führerschein machen aber war nicht möglich. Jetzt ist sie 2jahre und ich hätte jetzt auch finanziell die Möglichkeit. Nachdem 2kind kann ich wieder warten bis ich mein Führerschein machen kann.
Melek19
Melek19 | 26.12.2012
8 Antwort
ich bin schwanger gewordenbeim führerschein machen...war eigentlich kein problem nur meine fahrlererin war nicht sooo begeistert weil man halt doch mal unsamft bremst und das fand die nicht so toll
bluenightsun
bluenightsun | 26.12.2012
9 Antwort
Ich hab meinen führerschein innerhalb von 5 monaten gemacht, zur prüfung hin war ich hochschwanger im 9ten monat. Es ist machbar, je nachdem wie du dich fühlst und dein fahrlehrer/lehrerin darüber denkt. Hatte ne sehr liebe fahrlehrerin, sie hat sehr dolle auf mich und mein befinden geachtet :). Also machbar wäre es. lg die bibi
Jaranea
Jaranea | 27.12.2012

ERFAHRE MEHR:

Was kann passieren oder wie ist das?
15.12.2015 | 16 Antworten
führerschein den kindern bezahlen?
12.04.2012 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading