Schwanger? GV am 9 ZT!

Dgmara
Dgmara
18.01.2010 | 11 Antworten
Hallo liebe Mamis oder werdende!

Habe eine Frage auf die ihr mir sicher keine Antwort geben könnt, aber vielleich hat eine von euch etwas Ähnliches erlebt und kann mir davon berichten.

Also: Ich bin Mutter einer 21 Monate alten Tochter. Habe erst in der 9. Woche erfahren, dass ich schwanger bin. Habe mich zwar anders gefühlt, unkonzentrierter, müder auch die Brüste waren größer. Vor Alkohol und Zigaretten habe ich mich geekelt und hatte dieses Ziehen im Unterbauch, ähnlich den Schmerzen, die ich vor der Mens. hatte. Aber da ich trotzdem noch 2 Mens.- Zyklen hatte, habe ich nicht wirklich an eine Schwangerschaft gedacht.
Ich erinnere mich aber, dass ich die Anzeichen erst so in der 5.- 6. Woche bemerkte. 3 Wochen habe ich wie gesagt keine Schwangerschaft dahinter vermutet. Ich hatte somit nicht auf die frühesten Anzeichen geachtet.

So, und jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Wie früh kann man eine Schwangerschaft merken und welche Anzeichen hattet ihr?
Ich weiss, das ist von Frau zu Frau unterschiedlich und es kann auch bei derselben Frau bei Folgeschwangerschafen anders aussehen, aber ich mache mir voll den Kopf. Mein FA kann noch nix feststellen, da es einfach zu früh ist.
Die andere Sache ist die, dass ich den GV am 9. Tag des Zyklus hatte. D.h.
Mein 1. Tag der Mens. war am 31.12, jetzt Sylvester (Donnerstag), der GV war am 08.01 (Freitag), also am 9. Tag. Mein errechneter Eisprung sollte am 14.01 sein. Allerdings war ich zwei Tage zuvor beim FA, der beim Ultraschal festgestellt hat, dass ich eventuell den ES an dem Tag (12.01) hatte. Es war allerdings nur eine sehr wage Vermuttung, da die Blase leer wirkte. Also ein ES passiert sein könnte.
Wäre dem so, dann hätten die kleinen Freunde meines Mannes 4 Tage Zeit gehabt. Ist ein bischen knapp, oder?
Schon am Tag der Untersuchung bin ich mit seltsamen Unterleibschmerzen aufgestanden, nur sehr schwach. Kann natürlich auch der ES gewesen sein. Allerdings habe ich jetzt schon die ganze Woche besagte Schmerzen, mal mehr mal weniger; Schmerzen in den Leisten, wie Muskelkater; Kreuzschmerzen, direkt über dem Po.

Ich weiss nicht, ob ich mir das einbilde, weil ich gerne noch ein Kind hätte.
Denn eigentlich spricht alles dagegen: die Anzeichen sind zu früh und auch der GV war doch für eine Befruchtung zu früh, auch der ES war von FA nur eine Vermutung.

Jetzt habe ich euch völlig zugetextet. Ich hoffe trotzdem, eine von euch nimmt sich etwas Zeit für dieses Telefonbuch ;)

Grüsse, D.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
also
ich war am tag danach gleich relativ sicher und es stimmte auch ... aber hege nicht zuviel hoffnung ... drück dir die daumen
marje
marje | 18.01.2010
2 Antwort
es kann natürlich sein,
aber sagen kann dir da sleider keienr.wäre zu schön wenn das hier eienr könnte.warte bis deien mens überfällig ist un dmach erstml eien test.dann wirst du weiter sehen.
pueppivw
pueppivw | 18.01.2010
3 Antwort
...
meine erste SS hab ich erst in der 13 SSW festgestellt. hatte überhaupt keine anzeichen, die ganze SS über nicht. Jetzt bei dem 2ten, hab ichs gleich am nächsten tag beim aufstehen gemerkt. Hab mein freund geweckt und gesagt ich bin schwanger, er hielt mich für "blöd" und fragte wie ich drauf komm.. ich habs einfach gemerkt, irgendwas sagte mir das es passiert ist. Nun bin ich dauernd müde und hab zwischendurch wie so muskelkater im oberschenkel und po, was ziemlich weh tut beim laufen :) jede SS ist unterschiedlich und wirklich vergleiche kann man da nicht ziehen.
schlummerin
schlummerin | 18.01.2010
4 Antwort
@pueppivw
Klar, Warten ist das Einzige, das mir übrig bleibt. Dass mir keiner eine Antwort geben kann ist auch klar. Ich wollte einfach nur von euren Erfahrungen hören.
Dgmara
Dgmara | 18.01.2010
5 Antwort
@marje
Danke! :)
Dgmara
Dgmara | 18.01.2010
6 Antwort
@schlummerin
Ja, das habe ich auch schon oft gehört, dass die Frau es sofort wusste. Aber für mich stellt sich die Frage inwieweit es der Wunsch ist schwanger zu sein, der den Gedanken aufkeimen läßt. Zumindest frage ich mich, ob das bei mir so ist. Ich hoffe einfach, dass die Spermien so lange überlebt haben und ich mir die Symptome nicht einbilde. :)
Dgmara
Dgmara | 18.01.2010
7 Antwort
also meine
ss wurde in der 22 woche festgestellt und ich hatte null anzeichen nicht mal die kindsbewegungen habe ich wahrgenommen nur als ich dann wusste das ich schwanger bin hab ich die maus gemerkt obwohl sie mir vorher auch schon oft sage mama ich bin in dir ich habe immer gedacht es ist vielleicht luft das mein bauch sich bläht oder so denn nen besonders großen bauch hatte ich selbst am ende nicht ... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2010
8 Antwort
schwanger??
also ich habe meine schwangerschaft ziemlich früh mitbekommen in der 5 woche .als die einnistung statt gefunden hatte, habe ich schmerzen im unterleib gehabt wie wenn ich die periode bekommen würde. was mich von anfang an mit gestört hatte war es ein bh zu tragen es war alles zu eng und unangenehm.. viel glück das es vielleicht doch geklappt hat mit den kleinen jungs ...
sonne1988
sonne1988 | 18.01.2010
9 Antwort
sag mal bescheid, ob du richtig lagst ;)
toi toi toi
marje
marje | 19.01.2010
10 Antwort
@marje
Mach´ich! Muss mich aber noch 1 1/2 Wochen gedulden bis ich den Test machen kann.
Dgmara
Dgmara | 20.01.2010
11 Antwort
Test gemacht!
Ich bin´s wieder. Hatte es am Freitag nicht mehr ausgehalten und habe einen Frühtest gemacht. Den kann man ja schon 10 Tage nach der möglichen Empfängnis machen. Der Kontrollstrich leuchtend lila und im Testfenster nebenan ein ganz schwacher Strich. Hab mich gefreut wie ne Bekloppte. NUR ... ... ich denke, ich habe mich zu früh gefreut. Bin gleich danach zu meinem FA, weil ich auf einen Bluttest gehofft hatte, die sind ja sicherer. Allerdings hat der Arzt gemeit es wäre auch für so einen Test zu früh. Er hat also keinen gemacht. Auch bein US konnte er nichts sehen. das ist ja klar, mann sieht erst ab der 5. Woche etwas. Abernicht mal die Schleimhaut war mehr aufgebaut. Der Test wird jetzt am Mi gemacht. Gestern Abend habe ich, so dumm und ungeduldig wie ich bin, wieder einen gemacht. Gleiches Ergebnis, nur diesmal war der Strich irgendwie noch schwächer, quasi ein Hauch. Bin nun voll depri, weil ich befürchte, dass das eventuell befruchtete Ei nicht aufgenommenb wurde.
Dgmara
Dgmara | 24.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading