Ich vergesse oft, dass ich schwanger bin

Anna_25
Anna_25
19.09.2009 | 5 Antworten
Hallo,
ich bin in der 17. ssw und ich vergesse seit Tagen ständig, dass ich schwanger bin. Ich hab ein total schlechtes Gewissen gegenüber meinem Baby, ich will es doch nicht vergessen oder verdrängen, ganz im Gegenteil. Aber was soll ich machen. Ich hab gar keine Schwangerschaftsanzeichen mehr, ok ab und an blubberts leicht da aber seihen wir ehrlich, das fühlt sich nicht wirklich schwanger an oder - ich bin total durcheinander und hab ein total schlechtes Gewissen meinem Baby gegenüber.
Gehts jemanden auch so? Was macht ihr da oder was habt ihr da gemacht?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hi
Das habe ich am anfang der SS auch gehabt. hab sogar schwere Sachen getragen weil ich es vergessen habe und hatte dann auch voll das schlechte Gewissen. Aber sobald mein Kleiner dann angefangen hat zu treten und der Bauch schon etwas störend war, konnte ich es einfach nicht mehr vergessen. ^^
Megumi
Megumi | 19.09.2009
2 Antwort
du
hast ja probleme sei doch froh das es euch beiden gut geht. wenn du später bauch hast wünscht du dir er wäre weg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2009
3 Antwort
Hey!
Hallo Anna_25! Ich denke du solltest Dir darüber nicht zu viele Gedanken machen! Gerade in der Zeit, wo du noch keine Beschwerden oder ähnliches hast und den kleinen Mitbewohner noch nicht richtig spüren kannst ist es ganz normal, das man hin und wieder gar nicht daran denkt, dass man schwanger ist! Mir ging es auch eine ganze Weile so, dass ich am morgen die Augen öffnete und erst MInuten später realisierte, dass ich schwanger bin und auch im verlaufe des Tages immer wieder vergaß, das ich einen Mitbewohner in mir trage! Das ist jedoch in keiner weiße dem Baby gegenüber böse gemeint oder das man sich weniger darüber freut!Die Natur lässt nicht nur dem Baby 10 Monate Zeit um zu wachsen und sich auf die Welt vorzubereiten, sondern auch du benötigdst die Zeit Dich daran zu gewöhnen und dicb auf die das Mama-Sein vorzubereiten! Ich bin mittlerweile in der 25. ssw und es vergeht kein Tag an dem ich meinen Krümel vergessen könnte, dafür sorgt sie, wunderschönes Gefühl :-) !!!! Alles Gute!!
steffipitz
steffipitz | 19.09.2009
4 Antwort
@nickay1985
ich bin ja froh, dass ich soweit keine Probleme hab. Ich hab aber oft Angst, dass ich etwas falsches mach, nur weil ich es vergessen habe und mein Baby darunter leiden muss. Ich fühle mich auch nicht gut, weil ich mein Baby in mir vergesse :o (
Anna_25
Anna_25 | 19.09.2009
5 Antwort
Das ist normal
als ich mit unserem kleinsten schwanger war, stand ich auch mit einer Risikoschwangerschaft hoch oben auf der Rutsche mit seinen Brüdern u.hab nicht ständig darüber nachgedacht.Solange es Dir gut geht u.alles im Rahmen liegt ist das okay.Geniesse es schwanger zu sein u.freu Dich auf bald.Du wirst in die Mamarolle wachsen u.das schaffst Du auch.LG.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2009

ERFAHRE MEHR:

43 zyklustag und keine mens
30.09.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading