7ssw mit uterus bicornis

Blauewelt
Blauewelt
14.06.2019 | 6 Antworten
Hallo ihr lieben ,

ich bin auf der suche nach etwas Hilfe und gleichgesinnte. Ich fang einfach mal an . ich bin 29 und in der 5+4 SSW. Allerdings habe ich schon 3 FG hinter mit einmal in der 4+3 in der 6+0 und mit Zwillingen in der 7+3.. Leider hat man zu spät festgestellt das ich ein Progesteron Mangel habe und auch unter pco syndrom leide und deswegen jedes mal die kleinen Unterversorgt waren . nun ja zurück zum Thema ich bin kiwu Patientin und hab schon eine Glanz Leistung hinter mir.. Zudem das ich 3 FG hatte und pco syndrom patientin bin mit Schilddrüsenunterfunktion habe hat man nun festgestellt das ich eine uterus becornis habe und mache mir riesen große Gedanken .. Ich hab einiges im Netz gelesen darüber und bin total hilflos. Gibt es auch Mütter die hier sind und die gleichen Probleme haben mit der bicornis? Meine FA sagt aktuell nicht viel dazu sie sagt ich solle mir keine sorgen machen einfacher gesagt wie getan. Ich war glücklich das es wieder geklappt hat nach 1 1/2 Pause die ich machte. Zudem war dieses mal ohne kiwu Behandlung gleich spontan schwanger geworden ich weiß nicht ob ich mich freuen soll.. Welche Komplikationen kommen können.. Hab ihr Erfahrungen für mich die ihr mit mir teilen könnt? Wäre froh um jeden Ratschlag . lass euch mal liebe grüße da ihr lieben
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Sorry hab mich verschrieben meinte bin in der 6+4 ????
Blauewelt
Blauewelt | 14.06.2019
2 Antwort
ich kenn jemand , da war es genauso ... sie hatte wischen dem 1. Kind Kind mehrere Fehlgeburten ... das 2. Kind wurde damals in der 25. SSW per Kaiserschnitt zur Welt gebracht ... das Kind mittlerweile jugendlich hat sich gut entwickelt ... klar , Ergotherapie im Vorschulalter und 1 Jahr später eingeschult ... aber das sind Dinge , mit dem kann man gut leben ... leider bleibt Dir nichts anderes übrig als abzuwarten , wie es sich weiter entwickelt ... Du wirst ja sicher in engmaschiger Kontrolle sein ... Alles Gute ...
130608
130608 | 14.06.2019
3 Antwort
irgendwie verschluckt es als Buchstaben ... sorry ... zwischen ... lebenden ...
130608
130608 | 14.06.2019
4 Antwort
Okay na klar damit kann man natürlich gut leben und ich SAG mal so wenn es ein frühchen wird worauf ich mich auch einstelle und die überlebeungschance gegeben ist mehr braucht man da nicht . vielen lieben dank für deine info . ja bin in sehr engen Kontrollen und natürlich auch als Risiko Schwangerschaft eingetragen. Darf nicht mehr arbeiten nicht schwer heben bekomme eine sehr hohe Dosis Progesteron und alle zwei Wochen Frauenarzt und Ultraschall Termine . aber natürlich freut man sich dennoch wenn andere Frauen mit gleicher Probleme den Verlauf ihrer Schwangerschaft teilen können ich meine klar jeder Körper ist anders und jede bicornis auch je nachdem wie ausgeprägt. Und dann kommt es auch drauf an wo Es sich einnistet alles nicht so einfach aber du gibst mir Mut danke .
Blauewelt
Blauewelt | 14.06.2019
5 Antwort
wie sich ein Frühchen entwickelt, kann niemand voraussehen ... ich wollte damit auch nur sagen , dass es gewiss Chancen gibt ... und eine Schwangerschaft und Geburt nicht automatisch schlecht verlaufen muss ...
130608
130608 | 14.06.2019
6 Antwort
Natürlich das stimmt schon es gibt immer mittel und Wege . ich hoffe das ich mehr gesagt bekomme in 4 Wochen hab ich einen Termin im kh wegen Dr bicornis um zu schauen wie ausgreift das ganze ist . am Mittwoch habe ich gleich wieder einen FA Termin und hoffe das sich alles toll entwickelt . was ich weiß ist das die Fa meinte das beide seiten wohl gleich groß sind . ich hoffe wenn alles gut geht es natürlich so lange in der Gebärmutter wie möglich zu lassen.
Blauewelt
Blauewelt | 14.06.2019

ERFAHRE MEHR:

knappe 1700 g in 33. ssw
25.04.2017 | 28 Antworten
17. SSW Blutung nach Gechlechtsverkehr
08.11.2016 | 15 Antworten
SSW 27 kaum Kindsbewegungen
27.11.2014 | 5 Antworten
17+6 ssw plazentaverkalkung 1 grades
16.04.2014 | 12 Antworten
In der 37 ssw 300 km fahren?!
08.04.2014 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading