37 ssw und will nicht mehr :-( Tips und tricks

naddl1988
naddl1988
27.08.2014 | 30 Antworten
hallo bin nun 37 ssw. bekomme nur noch schwer luft, häufiges sodbrennen ... druck im oberbauch , kann kaum noch laufen vor rückenschmerzen....

ich mag einfach nicht mehr...

habt ihr tips und tricks für mich wie es vllt auch schon früher raus will ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

30 Antworten (neue Antworten zuerst)

30 Antwort
Ein gesundes Baby kommt um die 41.SSW herum.Weißte Bescheid Viel Ausruhen soll helfen, Rennie-Tabletten bei Sodbrennen, leichte Gymnastik bei Rückenbeschwerden. Ansonsten...die Beschwerden haben kennen wohl die meisten Schwangeren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2014
29 Antwort
@Mrs_Burns Ja sicha! Getreu meinem Lebensmotto: Nur kein Streit vermeiden"
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2014
28 Antwort
Anstatt dich darauf zu konzentrieren, wie du dein Kind am schnellsten auf die Welt bringst, suche doch lieber nach Lösungen für deine Beschwerden. Ob irgendwelche Übungen, für deine Rückenbeschwerden, oder wegen dem Sodbrennen und und und... damit ist dir besser geholfen deinem Baby solltest du die Zeit geben selbst zu bestimmen, wann es kommen möchte. Viel Glück und Geduld
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2014
27 Antwort
@Heviane Auf krawall gebürstet, oda wat?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2014
26 Antwort
entspann dich und ertrage die letzten tage. ist das kind auf der welt, wirds anstrengender ;) sry aber gerade bei druck im oberbauch und schwer luft bekommen. das ist eher ein zeichen, dass das kind noch nichtmal im becken ist und du wahrscheinlich länger überträgst. wünsche dir viel geduld und durchhaltevermögen ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2014
25 Antwort
@Moppelchen71 Der juckt doch wohl dat Frätzken odda wie seh ich dat?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2014
24 Antwort
Maike, Betty, ich höre Vangelis und hab Koppkino, wie Ihr beiden auf den Ring zu marschiert. Langer Walleumhang, grelle Spots, tosendes Publikum, ... AAAAAHHHHHHHHHH!!! Let's get ready to rumble....
Moppelchen71
Moppelchen71 | 27.08.2014
23 Antwort
och gottchen bisschen sodbrennen, druck, ziepen im rücken... ich hab von der 8. ssw bis zum et jeden scheiß tag mehrmals gekotzt, mir war städig schlecht, ich hatte die letzten 8 wochen so extreme wassereinlagerungen, dass ich männerlatschen 5 nummern zu groß getragen habe, mein geischt sah aus wie das einer alkoholikerin, so aufgequollen, meine finger konnte ich kaum noch bewegen, so angeschwollen waren sie, wochen zuvor war wochenlang mein ischiasnerv oder irgendetwas anderes eingeklemmt, mein hintern tat so weh, ich konnte mein eines bein nicht bewegen und hatte höllische schmerzen, von der schwangerschaftsvergiftung, mit wochenlangem juckreiz, wegen dem ich mich blutig gekratzt habe, die letztne monate nicht mehr schlief, dem nierenstau höchsten grades und noch vielen anderen dingen will ich gar nicht erst reden, ABER ich habe NIE daran gedacht, mein kind eher aus dem bauch haben so wollen. es braucht die zeit. irgendwelche mittelchen um es rauszulocken nützen dir eh null, wenn dein baby noch gar nicht so weit ist. such dir eine verständisvolle hebamme, vllt. kann dir akupunktur helfen. achja sodbrennen hatte ich auch, mir lief die magensäure im liegen aber immer einfach so raus, konnte ich gar nichts gegen tun, meine speiseröhre war schon sehr stark angegriffen, ich kann all das, was du hast, gut nachempfinden, weil ich es auch hatte, aber das, was du hast, ist nichts... nichts im vergleich dazu, wenn du dein baby zu früh aus dem bauch holst... das, was dein baby dann durchmacht, kann um einiges schlimmer sein. warum müssen werdende mamis, die bereits seit wochen verantwortung für ein neues leben haben, ständig so einen wahnsinnigen egoismus haben und ihr wohlbefinden über das ihres kindes stellen. eine schwangerschaft dauert 40 wochen. punkt. ohne notwendigkeit wird bitte gar nichts veranstaltet um das baby vorher aus der allerbesten umgebung rauszureißen, wo es sich am allerwohlsten fühlt und vermutlich nie wieder so wohl fühlen wird wie im mutterleib. beißt die zähne zusammen, wenn nicht für euch, dann fürs baby.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2014
22 Antwort
@Mrs_Burns Eyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy!!!!! *brüll* Maul mir nich vonne Seite an Perle!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2014
21 Antwort
@Mrs_Burns Genau unter Dir!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 27.08.2014
20 Antwort
@blondehoelle wenn es kommen will, dann kannst du nichts mehr machen, das ist richtig! Und dagegen sagt auch keiner was. Nur das anstupsen ist nicht gut! *woisteigentlichblackbettywennmansemalbraucht*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2014
19 Antwort
Sieh doch diese ganzen Zipperlein und Beschwerden am Ende der Ss mal so. Es ist eine Art Geburtsvorbereitung. Do sollst dich daran gewöhnen dass es unangenehm ist damit deine Toleranz gegenüber Schmerzen geschult wird. Egal wieviel Angst eine Frau vor der geburt hat, am Ende wollen alle nur noch dass dieser Zustand aufhört! Wenn dein Kind selbst die Geburt beginnen lässt in der 37 SSW dann ist der richtige Zeitpunkt gekommen. Du bist die längste Zeit Chefin gewesen... Die letzten Tage/Wochen bekommst du auch noch rum!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2014
18 Antwort
@blondehoelle Nee, mit 3 Wochen hast Du Dich vertan. Meist geht man davon aus, dass der ET 40+0 ist. Stimmt aber nicht. 41+0, also 40 vollendete Wochen. Kann man am eigenen ET immer recht gut nachvollziehen.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 27.08.2014
17 Antwort
@Moppelchen71 Ey hab mich verbessert sollte ab 37+0 kommt Sind laut meiner rechnung aber nur 3 wochen zu früh Es ist klar das es nicht super toll ist Aber wenn das kind kommen will dann kommt es ich mavh da auch nix Schwimmen würd ich gerne wenn ich dahin kommen würde dazu müsste ich 2 km bis zur bahn laufen was ich nicht mehr kann und dann nochmal 2 km bis zum schwimmbad dann brauch ich nicht mehr schwimmen weil ich dann vor schmerzen weg klappe
blondehoelle
blondehoelle | 27.08.2014
16 Antwort
Was schlimm ist, wenn ein Kind bei 37+0 kommt? Daran ist schlimm, dass es dann nur 36 Wochen im Bauch war, also 4 Wochen zu früh kommt und das problematisch mit der Lungenreife sein kann. Viele Kinder, die 4 Wochen zu früh kommen, brauchen einfach noch Atemunterstützung. Und wer sein Baby mal am CPAP gesehen hat, wird bestimmt nicht glauben, dass die 4 Wochen früher ein Klacks fürs Baby sind. Aber mal ein Tipp, wenn zum Ende der SS der Bauch drückt: Versucht öfter mal in die Schwimmhalle zu gehen. Im Wasser ist der Bauch, durch die Schwerelosigkeit nicht mehr so schwer. Es drückt also weit weniger. Ist dann immer nur vorübergehend eine kleine Entlastung, aber ungemein entspannend. Man kann dabei eben gut Kraft tanken.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 27.08.2014
15 Antwort
@blondehoelle ich kam 3 Wochen zu früh und hatte enorme Schwierigkeiten! Man kann sich auch alles schön reden , Dein Baby kommt, wenn es bereit ist oder die Natur nen Grund sieht, es eher loszuschicken!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2014
14 Antwort
Ja u wenn man mal genau überlegt....und logisch denken kann hier sicherlich jeder....es ist schon seit tausenden von jahren so von der natur vorgegeben...und jedem sollte bewusst sein das es einfach nicht gut ist da einzugreifen......also habt geduld...wird schon...;)
jane0703
jane0703 | 27.08.2014
13 Antwort
Es gibt tausend Sachen, die angeblich helfen sollen ^^ Letzen Endes kommt das Kind aber, wenn es will. Ich wusste in meiner ersten SS zB NICHTS von solchen Tips und Tricks. Bin täglich meine 5 Etagen hoch gewackelt und war jeden Tag fein in meiner warmen Wanne und hatte bis zum Schluss Da muss man nun mal durch und die Natur sagt uns nicht umsonst, dass eine SS 40 Wochen dauern sollte...
xxWillowXx
xxWillowXx | 27.08.2014
12 Antwort
@Mrs_Burns Naja ich bin auch 21 tage zu früh gekommen und mein bruderv24 tage auch alles gut aber man sagt ja auch -14+14 tage
blondehoelle
blondehoelle | 27.08.2014
11 Antwort
Du willst vielleicht nicht mehr, aber dein Baby möchte bestimmt noch im Bauch bleiben. .da müssen alle durch. .Kopf hoch, du schaffst die zeit noch
JonahElia
JonahElia | 27.08.2014

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

In der 37 ssw 300 km fahren?!
08.04.2014 | 13 Antworten
fruchtwasserverlust in der 37 SSW?
31.07.2011 | 13 Antworten
39ssw und kind wiegt laut us 3700g?
02.02.2011 | 12 Antworten
Baby soll nur 2300g in 37 SSW wiegen
22.01.2011 | 12 Antworten
37 SSW BEL
18.11.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading