Gebärmutterhals verkürzt! (38SSW)Was bedeutet das konkret?

mama0905
mama0905
07.09.2009 | 7 Antworten
Hallo Mamis!

Bin momentan in der 38SSW.(es ist mein 2.Kind .!Meine "kleine " is 16 Monate alt) Bei der Untersuchung le.Wo.meinte mein FA dass mein Gebärmutterhals ziemlich kurz sei.Wieviel cm weis ich nicht .. aber normal is er ja 3, 5cm.Also denke vielleicht nun so 2cm?!( Das Kleine sitzt noch nich im Becken .. hatte aber schon Senkwehen.) Er hat halt gemeint dass es bestimmt früher kommt und wenns losgeht , dass es relativ schnell ginge..! Was bedeutet das denn genau?(Bei meinem ersten Kind bin ich wg.Fruchtblasenriss , also ohne Wehen in die Klinik!Geburt dauerte 15Std!)Wenn die Wehen alle 15 min kommen, in die Klinik .. oder noch früher?!? Schonen kann ich mich kaum, denn meine "Kleine" hält mich echt auf Trab!


Im voraus schonmal lieben Dank an alle ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Keine Angst
Hallo, mach Dir keine Gedanken. Meine Kleine kam in der 39. Woche auf die Welt und ich hatte bereits in der 38.Woche einen 2cm weit geöffneten Muttermund. Zuerst dachte ich auch um Gottes Willen aber alles gut. Versuch langsam zu machen auch wenns schwer fällt. Ach und, mein Cervix war bereits in der 30.Woche nur noch 1cm lang. Wenn du jetzt nicht unbedingt die Treppen auf und ab springst paßt das schon. Alles Gute für Euch.
lillymausel
lillymausel | 07.09.2009
6 Antwort
muss nichts heißen...
meiner war schon seit der 23 SSW verkürzt auf 1, 5 cm. das ist bei jedem unterschiedlich!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2009
5 Antwort
ich hatte auch
einen verkürzten Gebärmutterhals, in der 32. SSW war der nur noch bei 1, 9cm . Musste sofort ins KH, absolute Bettruhe usw. Hatte keine Wehen, zumindest nicht mehr, als die normalen Senkwehen. Die waren dann aber doch wirksam und meine Kleine kam in der 36.SSW. Die Geburt hat nur 7h gedauert, weil bei mir "alles" schon weich war und der MM bereits 3cm offen war, als ich mit geplatzter Fruchblase ins KH kam. Vom Prinzip her kannst du ja froh sein, dass es nicht allzu lange dauern wird.
MataHari
MataHari | 07.09.2009
4 Antwort
verkürzter GBH
hatte ich auch, aber schon in der 34.ten/35.ten Woche. Hatte von daher eine Cerclage gesetzt bekommen und zur Sicherheit die Lungenreifungsspritze. Aber da Du in der 38.ten Woche bist, ist das nicht weiter schlimm. Dein Kind ist ja fast fertig und darf offiziell kommen. Sobald wie der GBH verstrichen ist, fängt sich so langsam aber sicher an der Muttermund zu öffnen. Je nach dem wie schnell das geht, wer weiß, vllt. hast Du ja schon nächste Woche Deinen kleinen Wurm.... Ich bin jetzt in der 39ten Woche und mein GBH war heute bei der Untersuchung bei ca. 0, 5 cm. Meine Ärtztin meinte, dass es bei mir vllt. schon diese Woche los gehen kann... Drück Dir die Daumen LG
mosel
mosel | 07.09.2009
3 Antwort
muss nix heißen..
meiner war ab der 25ssw nur noch 1cm geschlossen und meine tochter lag da schon ganz tief im becken.. da hieß es schon: kommt sicher bald. darum wurden mir 2spritzen gegeben damit die lunge früher ausgereift ist.. aber, sie kam trotzdem erst in der 38.+2ssw. genau an dem tag, wo schon seit monaten der ks geplant war..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2009
2 Antwort
verkürzt
geht bestimmt basld los, aber schneller????meiner war auch verkürzt und meine muas hat sich noch 23 std. zeit gelassen
finifelix
finifelix | 07.09.2009
1 Antwort
hey
nein dieser verkürzt sich wenn es bald soweit ist durch die wehen kommt das ist aber nicht weiter schlimm!!!
xdevil06
xdevil06 | 07.09.2009

ERFAHRE MEHR:

SSW 30 Gebärmutterhalsverkürzung
07.05.2012 | 15 Antworten
Bluterguss in der gebärmutter 4+3 SSW
01.02.2012 | 6 Antworten
Gebärmutterhalslänge 19 SSW
11.05.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading