Was kann ich tun und wie kann ich es einfach sagen?

zimtiiii
zimtiiii
27.09.2019 | 203 Antworten
Hallo Liebe Leute, heute war ich beim Frauenarzt wurde festgestellt dass ich Schwanger bin, in der 7-Woche. Ich war zuerst Happy und hab gebettet dass es so wird aber heute wo es Wahr wurde ist mir so vieles klar geworden ... ich wohne bei meiner Mama bin fast 21 und weiß nicht wie ich es ihr sagen soll, die würde mich direkt bestimmt raus machen hab so Angst ... ich habe auch mit der Psyche zu tun und leide an angststörung, ich habe Angst etwas falsch zu machen oder die Reaktion von meiner Mutter bin echt am Ende, heute gab es Stress mit mein Freund wegen einer Kleinigkeit und ich hatte auch kein Bock mehr und hab gesagt wenn er einmal Stress gibt werde ich kein Bock mehr haben ... ich brauche kein Stress , ich weiß nicht wie ich dass alles schaffen soll bitte Leute, ich freue mich eigentlich total aber es sind Sachen da wovor ich bevor nicht gedacht habe, und plötzlich wird mir vieles egal..:((( geht es einen genauso wie mir? ... ich könnte wieder weinen ... ich weiß nicht mehr was ich tun kann..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

203 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
41 Antwort
Du hast einfach so recht ... ja ich bin selbst überfordert, ich weiß nicht was ich essen kann was schädlich sein kann für das Baby und und und.. aber ich werde mich beraten lassen!!@babyemily1
zimtiiii
zimtiiii | 28.09.2019
42 Antwort
Und doch ich habe ein eigenes Konto! Und keine Schulden zum Glück@babyemily1
zimtiiii
zimtiiii | 28.09.2019
43 Antwort
Ich weiß davon ehrlich gesagt nichts, nur dass sie das Geld von mir bekommt aber das werde ich beim Jobcenter nochmal nachfragen, ich glaube meine Mama hat Jobcenter nicht gesagt dass ich ein eigenes Konto habe ... @130608
zimtiiii
zimtiiii | 28.09.2019
44 Antwort
wenn sie eine COPD hat , ist sie richtig schwer krank ... und weiß , dass sie Dich nicht immer so unterstützen kann ... und macht sich wahrscheinlich noch mehr Sorgen ...
130608
130608 | 28.09.2019
45 Antwort
Auch wenn sie COPD hat und erkältet ist, so kannst Du doch mit ihr darüber in Ruhe sprechen. Macht Euch beiden einen leckeren Tee, vielleicht etwas zum Naschen, kuschelt Euch auf die Couch und dann sprichst Du mit ihr. Hat Dein Freund eine Ausbildung? Er kann ja vielleicht mal überlegen, eine Weiterbildung zu machen oder einen Minijob anzunehmen. Er ist ja noch sehr jung und hat viele Möglichkeiten. Gerade jetzt wo er Papa wird, wird es wichtig, daß er einen Job findet, wenn auch vielleicht nicht in seinem Lieblingsbereich.
babyemily1
babyemily1 | 28.09.2019
46 Antwort
wieso muss Deine Mutter für Dich zum Jobcenter ... Du bist doch schon fast 21 J ... das musst Du selbst machen und beantragen ... ab 18 Jahre ist man volljährig ...
130608
130608 | 28.09.2019
47 Antwort
Ja ich weiß dass ... ich werde mit den Jobcenter darüber mal sprechen..@130608
zimtiiii
zimtiiii | 28.09.2019
48 Antwort
Nein er hat keine Ausbildung. @babyemily1
zimtiiii
zimtiiii | 28.09.2019
49 Antwort
Wo du es jetzt sagst ... wird mir es klar dass zu verstehen..@130608
zimtiiii
zimtiiii | 28.09.2019
50 Antwort
Du mußt einen Termin beim Jobcenter machen und selbst dorthin gehen. Laß das Geld auf Dein Konto überweisen und gib ihr dann Kostgeld. Darauf hat sie auf jeden Fall ein Recht, genauso wie Du ein Recht darauf hast, das Geld auf Dein Konto überwiesen zu bekommen und einen Teil behalten zu dürfen. Essen kannst Du eigentlich so wie bisher auch. Achte ein bißchen darauf, genügend Obst und Gemüse zu essen. Am besten auch mehrere kleinere Mahlzeiten am Tag, die belasten dann nicht so den Magen wie 3 große schwere fettige Mahlzeiten. Wenn Du normalerweise relativ viel Kaffee trinkst, reduziere das dann auf ca. 2 Tassen am Tag. Ansonsten viel Tee, Wasser oder Säfte. Ansonsten brauchst Du ja nicht wirklich viel zu beachten und darfst ruhig auch mal ´ne Pizza essen, Chips oder Schoki naschen. Es kommt halt immer auf die Menge an. In Maßen ist das vollkommen okay und schadet Deinem Baby auf keinen Fall. Achja, auch bitte rohe Lebensmittel wie z.B. Mettbrötchen oder ähnliches vermeiden genauso wie blähende Sachen . Das wäre eigentlich das Wichtigste beim Thema Ernährung in der Schwangerschaft.
babyemily1
babyemily1 | 28.09.2019
51 Antwort
Dann sollte er schleunigst eine Ausbildung anfangen in seinem Alter. Er wird ja nicht jünger und es wird dann immer schwieriger, je länger man aus der Schule raus ist. Vielleicht könnt ihr ja mal zusammen einen Termin beim Jobcenter machen und nach Euren Möglichkeiten erkundigen.
babyemily1
babyemily1 | 28.09.2019
52 Antwort
Vielen Dank! Aber keine Sorge ich trinke kein Kaffee und rauche auch nicht, nur zu Info, mein Freund raucht auch nicht.. trinke auch kein Alkohol.. @babyemily1
zimtiiii
zimtiiii | 28.09.2019
53 Antwort
Das ist doch schon mal sehr gut. Finde ich sehr stark, daß Du weder rauchst noch Alkohol trinkst. Das sind doch gute Voraussetzungen für ein gesundes Baby.
babyemily1
babyemily1 | 28.09.2019
54 Antwort
vielleicht läuft auch nur das Kindergeld auf ihr Konto ... und Du bekommst gar kein Geld von der Arge ? ... denn das musst Du doch beantragen und auch dafür unterschreiben ... das kann Deine Mutter nicht für Dich beantragen ...
130608
130608 | 28.09.2019
55 Antwort
Ich denke auch mal, daß Deine Mom da etwas anderes bekommt und nicht Dein HARTZ IV. Du mußt doch wie 130608 schon geschrieben hat selber den Antrag unterschreiben für Deine Leistungen vom Jobcenter, da Du ja volljährig bist. Erkundige Dich auf jeden Fall beim Jobcenter bzgl. Deiner Leistungen. Es kann natürlich auch sein, daß Du und Deine Mama als Lebensgemeinschaft eingetragen seid, sie dann für Dich auch Leistungen bezieht und das dann zusammengefasst ist. Arbeitet Deine Mom oder bezieht sie auch Leistungen vom Jobcenter?
babyemily1
babyemily1 | 28.09.2019
56 Antwort
Wenn das so ist, daß ihr zusammen veranschlagt werdet solltest Du auf jeden Fall mit Deiner Mom drüber reden, daß Du auch Deinen Teil des Geldes bekommst, damit Du davon leben kannst. Daher wäre es ja auch gut, wenn Du jetzt z.B. in eine WG ziehen würdest. So kannst Du dann auch selbstständig werden und Dir Dein eigenes Leben aufbauen gemeinsam mit Deinem Freund und Deinem Baby. Wenn dann mal etwas mehr Geld zur Verfügung steht , dann könnt ihr ja überlegen, ob ihr dann zusammen eine Wohnung suchen wollt. So kannst Du dann aber Schritt für Schritt alles ganz langsam angehen. Vielleicht kannst Du ja auch mal Zeitungen/Prospekte austeilen gehen, so daß Du wenigstens etwas Geld in der Hand hast. Da kommen zwar keine Reichtümer zusammen, aber wenigstens etwas und es tut auch Deinem Selbstbewußtsein gut. Du hast Dir dann die Sachen, die Du davon kaufen kannst, selber erarbeitet. Die Arbeit ist nicht schwer, Du bist an der frischen Luft und kannst es sogar später mit Baby weitermachen.
babyemily1
babyemily1 | 28.09.2019
57 Antwort
Ich hatte so ein Antrag mal unterschrieben.@130608
zimtiiii
zimtiiii | 28.09.2019
58 Antwort
Bezieht auch vom Jobcenter , kann aufgrund ihrer lunge nicht viel arbeiten @babyemily1
zimtiiii
zimtiiii | 28.09.2019
59 Antwort
Ich werde erstmal ein Termin beim Jobcenter machen, aber ich kann es ihr immernoch nicht sagen ... Vorallem habe ich ja noch eine Schwester die 1 Jahr älter ist , die würde direkt schlechte Sachen reden zu meiner Mutter , die wollte ein Kind früher hat es aber nie geschafft ... @babyemily1
zimtiiii
zimtiiii | 28.09.2019
60 Antwort
Ich konnte nicht arbeiten gehen seid Tod meines Vaters hat mich so mitgenommen.. vor fast 3 Jahren ..@babyemily1
zimtiiii
zimtiiii | 28.09.2019

«3 von 12»

ERFAHRE MEHR:

wie freunden und verwandten sagen?
09.07.2013 | 8 Antworten
soll ich das meinem Freund sagen?
29.01.2013 | 23 Antworten
geschlecht dem mann sagen?!
14.05.2012 | 9 Antworten
Der Heilerzieherin Danke sagen
23.02.2012 | 4 Antworten
wie denn eltern sagen?
19.10.2011 | 14 Antworten
papa sagen obwohl nicht der erzeuger?
20.04.2011 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading