Ich bin Schwanger und kann das rauchen nicht lassen, ist es wirklich so schädlich 3 Zigaretten am Tag zurauchen?

mandyoscar
mandyoscar
28.05.2008 | 22 Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
...ist nicht böse gemeint aber frag sowas hier lieber nicht...lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2008
2 Antwort
auf jeden fall
ich mein klar ist das weniger schädlich als ne schachtel pro tag, doch wirklich viel nimmt sich das nicht. nikotin führt oft zu einem verringerten geburtsgewicht und entwicklungsverzögerungen und ner menge mehr. überleg dir, ob du das deinem kind antun willst. ich würd dringend aufhören, denn der nikotinentzug ist für das kind im mutterleib lang nicht so hart wie nach der geburt. lg, miii
miii
miii | 28.05.2008
3 Antwort
hmm ich sage ja
Aber das muß jeder für sich selber wissen!!!!!!!!!!! Ich habe extar vor einem jahr aufgehört zu rauchen und habe vor ca 2 Monaten die Pille abgesetzt damit keineGifte mehr in meinem Körper sind ich finde es nicht gut!!!!!!! Wärend der schwangerschaft zu Rauchen ich würde es sein lassen!!!!!!!!
Tyra03
Tyra03 | 28.05.2008
4 Antwort
jede...
zigarette ist schädlich für dein kind keine frage...hol dir hilfe von deiner hebamme oder deinem hausarzt...ich habe es komplett ohne hilfe und mit eisernem willen geschafft die finger davon zu lassen
moon1979
moon1979 | 28.05.2008
5 Antwort
na klar
ja klar ist jede zigarrette schädlich, genauso wie passiv rauchen .....sorry habe früher auch geraucht beim ersten kind, mir wurde es auch jedes mal an den kopf geknallt hören sie entlich auf damit das schadet ihrem kind....bei den anderen beiden ist mir übel geworden von der zigarrette , war glück und jetzt bin ich seit 3 jahren nicht raucher...und mein 4 kind ist unterwegs lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2008
6 Antwort
ich denke
mal das mußt du selber mit deinem gewissen vereinbaren...dein Kind kann sich ja noch nicht wehren. Lg Sabine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2008
7 Antwort
Hallo
also wenn du so fragst sag ich mal brauchst du auch nich mehr rauchen, ausserdem denke ich hast du deine frage schon selbst beantwortet.
maeusel21
maeusel21 | 28.05.2008
8 Antwort
Sorry, ich als ehemaliger Raucher
weiß nicht, was soo schwer dran ist aufzuhören, wenn man weiß, man trägt menschliches Leben in sich. Ich hab auch sofort bei Bekanntgabe der Schwangerschaft aufgehört.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2008
9 Antwort
also ich sag JA
du kannst danach wenn du nicht stillst oder nach dem stillen wieder anfangen aber ich würde für mein kind sofort aufhören. Gut ich hab noch nie geraucht aber es ist meine meinung es schadet dem kind und das ist doch nicht ewig so ne schwangerschaft :)
meli87040608
meli87040608 | 28.05.2008
10 Antwort
rauchen
Hy, ich habe hier gestern Abend eineriesen Diskussion ausgelöst, weil ich auch rauche bin aber schon in der 29 SSw.Lass es solche Fragen mit rauchen reinzustellen , teileweise werden die Leute hier sehr unverschämt und frech!!!! Es gibt aber auch sehr liebe leute hier!!! Ich versuche schon von Anfang an meiner SS zu rauchen, habe es aber nicht geschafft, da ich einen super stressigen beruf habe!!! versuch es aber wenn ich in Mutterschutz bin!!! Viele LG Steitz
steitz
steitz | 28.05.2008
11 Antwort
hmm schwer zu sagen
ja sicher wäre es besser komplat aufzuhören aber so schlimm wie alle tun ist das nicht. es gibt genug raucher babys die gesund und munter sind ohne welche probleme. ich selbst bekomme mein 3 kind und habe nicht aufgehört zu rauchen. habe es zwar stark eingeschränkt aber nicht komplett aufgehört. und meine beiden kids sind ohne entzug oder sonst irgendwelchen probleme auf die welt gekommen. auch nicht unterernährt nichts. also ich denke es ist jeden seine eigene entscheidung auch wenn es natürlich besser wäre aufzuhören.
mamigirl20
mamigirl20 | 28.05.2008
12 Antwort
*****
Ja, wenn Du Dein Kind bekommst, macht es als erstes einen Entzug durch, dessen solltest Du Dir bewusst sein.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 28.05.2008
13 Antwort
rauchen
Ich will niemanden angreifen oder bestätigen. Rauchen ist allgemein schädlich egal ob schwanger oder nciht!!! Das sagt eine ehemalige Raucherin. *rot werd* Ich hab am Anfang der Schwangerschaft auch noch geraucht, aber nur wenig und im 6. Monat hab ichs dann ganz gelassen. Wenn man es mit nur 3 aushält, kann man es auch ganz ohne.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2008
14 Antwort
hallo
ich bin auch eine raucherin, aber wärent der ss habe ich sie nicht geraucht, und heute wird auch nicht in meiner wohnung geraucht.meine halbschwester ist ein raucher baby gewesen und ihr fruchtwasser war ganz ekelig und sie ist dadurch auch noch zu früh geboren.ich finde rauchende schwangere überhaupt nicht gut und kann das auch nicht richtig verstehen weil du nicht nur dir selber schadest sondern vor allem deinem kind!!!ob du danach wieder anfängst ist ja dir überlassen ich habe es leider aber wärent einer ss ist das thema für mich tabu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2008
15 Antwort
@steitz
super stressigen beruf, tolle entschuldigung ! was machst denn wenn es erst so richtig stressig mit einem kind wird? also manche sind echt verantwortungslos !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2008
16 Antwort
Rauchen und schwanger
Eigentlich sollte man so vernünftig und verantwortungsbewußt sein, daß man nicht mehr raucht, wenn Kinderwunsch besteht, spätestens aber dann, wenn man weiß, daß man schwanger ist.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 28.05.2008
17 Antwort
hallöchen,
ich weiss wovon du redest, mir erging es genauso.aber 4 wochen später wo ich es erfahren habe, das unser kleiner prinz unterwegs ist, wurde ich von unserem würmchen genötigt auf zu hören mit rauchen :-).ich musste mich nach jedem zug einer zigarette übergeben und so habe ich aufgehört bis heute, mein kleiner sonnenschein ist jetzt 8 wochen alt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2008
18 Antwort
Das muss jeder
selber wissen.Ich habe gleich aufgehört zu Rauchen, als ich wusste das ich Schwanger bin.Ich glaube ich hätte ein ganz schlechtes Gewissen bei jedem Zug an der Zigarette.Ich finde man sollte jetzt schon Verantwortung tragen, auch wenn, das Baby noch im Bauch ist und nicht erst dann wenn es auf der Welt ist!!Alles Gute für deine Schwangerschaft
katia29
katia29 | 28.05.2008
19 Antwort
@steitz
Toll!! Ich bin auch Alten und Krankenpfleger und habs geschafft!! Ne lächerlichere Ausrede hast nicht auf Lager????*kopfkratz*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2008
20 Antwort
Entweder man hört
mit dem Rauchen auf, oder man soll sich gar nicht für Kinder entscheiden. Man darf kein Baby den bekannten und noch unbekannten Risiken aussetzen.
Krystyna
Krystyna | 28.05.2008

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

35 ssw aufhören zu rauchen
26.03.2015 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading