Essen in der schwangerschaft

Emmilie2012
Emmilie2012
29.10.2013 | 13 Antworten
Hallo ihr lieben, ich hab gestern Abend für meinen Freund Spaghetti bolognese gekocht... Und hab ihn gebeten, da es ziemlich viel soße geworden ist, den Rest über nacht in den kühlschrank zu stellen... Natürlich hat er es aber vergessen... Jetzt stand die soße die ganze Nacht bei zimmertemperatur in der Küche.... Schon abgefüllt in ne tupper-Box mit Deckel drauf.

Jetzt meine Frage, kann ich die soße heute noch Essen, wenn ich sie nochmal aufkoche?
Bin in der 30. Woche schwanger und deswegen bissl skeptisch... Will die soße aber natürlich wenn es geht nicht weg schmeißen! Danke schonmal für eure Tipps
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmmmm ich würde sagen ja
papi26
papi26 | 29.10.2013
2 Antwort
Nein, lieber nicht. Nicht nur wegen der Schwangerschaft, sondern generell auch. Das stundenlange Stehenlassen von Speisen bei Raumtemperatur ist eine häufige Ursache von Lebensmittelvergiftungen, auch wenn das Essen zuvor durchgegart wurde. Unter idealen Bedingungen können durch Zellteilung innerhalb von 5 Stunden aus einem Bakterium eine Million Keime entstehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.10.2013
3 Antwort
Also auch nicht essen, wenn ich es vorher nochmal aufkoch?
Emmilie2012
Emmilie2012 | 29.10.2013
4 Antwort
Ja kannste noch essen ist doch durchgegart.
wossi2007
wossi2007 | 29.10.2013
5 Antwort
Mir wäre es zu heikel. Du kannst es gut durcherhitzen und vorsichtig probieren. Bei Hackfleisch merkt man recht schnell ob es gekippt ist oder nicht. Ich persönlich würde es eben nicht mehr essen, bin da aber auch beruflich vorbelastet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.10.2013
6 Antwort
koch es noch mal richtig auf.... auch etwas länger. dann müßte alles abgetötet sein, was sich eventuell entwickelt hat
sinead1976
sinead1976 | 29.10.2013
7 Antwort
Also ich sehe da kein Problem... Klar entstehen Bakterien aber die sind nicht zwangsläufig krankheitserregend! Hab letztens erst eine Reportage im Fernsehen gesehen da haben sie einen Test mit Schnitzeln gemacht... nach 3 Tagen draussen liegen wurden erst krankheitserregende Kulturen gefunden! Abgesehen davon machst du es ja noch mal heiß und außerdem haben wir ja momentan auch nicht Hochsommer, da wäre es auch nochmal was anderes! Wir haben auch schon öfter was gegessen, was über Nacht draussen stand... Mach dir keinen Kopf... guten Appetit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.10.2013
8 Antwort
@Glaselfe Also ganz ehrlich finde ich die Ängste unbegründet... Wenn man ein gesunder Mensch mit gesundem Immunsystem ist, kann man Einiges ab. Überleg dir mal wo überall Krankheitskeime lauern
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.10.2013
9 Antwort
klar, wenn du es nochma aufkochst seh ich da kein problem...is doch nix rohes mehr...
penelope84
penelope84 | 29.10.2013
10 Antwort
Also wenns nicht komisch riecht oder so würde ich es auch nochmal kochen und essen. Auch in der Schwangerschaft!
Zenit
Zenit | 29.10.2013
11 Antwort
klar, die kannste novh essen. eine Nacht ist nicht schlimm. wärens 2, würd ich sie nicht mehr essen wenn sie nivht im kühlschrank stand. wenns essen im kühlschrabk steht, kannst es ja auch 3-4Tage manchmal essen
MausiIn
MausiIn | 29.10.2013
12 Antwort
passiert uns regelmäßig :) nochmal aufgekocht passiert gar nix :)
Skassi
Skassi | 29.10.2013
13 Antwort
Wenn ich mittags koche und meine kids und ich mittag gegessen haben bleibt das essen auch bis abends in der küche stehn das mein mann noch davon essen kann und da steht es auch 7 st herrausen.
2fach-mama
2fach-mama | 29.10.2013

ERFAHRE MEHR:

Pizzafleischkäse in Schwangerschaft?
10.12.2015 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading