Ab welcher ssw besteht kein risico mehr das kind zu verlieren

tatjana123
tatjana123
02.05.2008 | 16 Antworten
ab welcher ssw besteht keine risico mehr eine fehlgeburt zu haben wen alles danach gut geht bis welcher ssw muss man sich keine sorgen mehr machen wen danach alles gut geht
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ähhhhhhhhhhhhm
das risiko ist immer da lg ela
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2008
2 Antwort
hallo
eigentlich ab dem 4 monat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2008
3 Antwort
hmmmmmmmmmm
will dir ja keine angst mchen aber es kann bis zum schluß der ss was passieren...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2008
4 Antwort
wenn ich ehrlich sein soll
besteht immer ein risiko. ich habe mich ab dem 3 monat sicherer gefühlt aber als meine freundin vor 2 monaten ihr kind im 7 monat verloren hat würde ich sagen es bestehmt immer ein risiko
mari2112
mari2112 | 02.05.2008
5 Antwort
man sagt das das erste drittel das gefährlichst ist..
..... das erste drittel
Navilona
Navilona | 02.05.2008
6 Antwort
hallo
also am kritischten sind die ertsen drei monate, trotzdem besteht immer die gefahr.
milli06
milli06 | 02.05.2008
7 Antwort
und ja
passieren kann leider immer was
Navilona
Navilona | 02.05.2008
8 Antwort
fehlgeburt
Also man sagt wenn man die ersten 12.ssw überstanden hat sinkt das risiko einer Fehlgeburt mit jeder woche.Trotzdem kann man nie ganz ausschließen das was passiert und man das kind verliehrt.ein kleines risiko besteht immer.Aber immer positiv denken, habe mir selber oft gedanken gemacht, nun bin ich aber schon in der 33.ssw und meiner maus geht es super.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2008
9 Antwort
bis zum schluss
man sagt bis zu 12 ssw ist es sicher, aber es gibt auch fälle das in der letzten ssw auch was schief gehen kann. leider. aber ich hatte bis zu 12 woche sport verbot von meiner ärztin. danach war ich wieder joggen und badminton spielen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2008
10 Antwort
????------
bis zur Geburt, eigentlich... die meißten passieren bis zur 12 ssw , da die gebärmutter selbst abtreibt , falls etwas nicht mit den baby in ordnung ist ...ab der 25 ssw hat dein Baby mit der heutigen Medizin aber gute Überlebenschancen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2008
11 Antwort
risico
man sagt ab der 12 ssw ist die gröste gefahr vorbei.ich selber hatte aber in der 15ssw eine fehlgeburt.
moni82
moni82 | 02.05.2008
12 Antwort
Risiko Fehlgeburt
Ein Risiko besteht immer. Ich weiß von meiner Mutter, dass sie vor der Schwangerscahft mit mir, ein Kind im 6. Monat verloren hat. Schade, bin deshalb als Einzelkind mit Stief- und Halbgeschwistern väterlicher und Stiefväterlicher Seite groß geworden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2008
13 Antwort
Kritisch sind
die ersten 3 Monate, die meisten Fehlgeburten passieren in den ersten 3 Monaten; danach kommt es auch ab und an zu Fehlgeburten, aber das sind Einzelfälle. Frau soll auf Warnsignale ihres Körpers hören und am Tag öfters mal sich Pause gönnen und die Beine hochlegen... Gruss Bettina
bettina70
bettina70 | 02.05.2008
14 Antwort
Ich bin jetzt im 4 monat und ich habe immer noch angst das ich mein kind verliere weil ich es nicht spüren Kann ich war vor 2 tagen beim FA und sie meinte es ist alles gut und ich mache mir doch immer wieder sorgen es ist mein 1 kind und Sind meine sorgen berechtigt oder eher nicht ich freue mich auf eine antwort
Heike|Metzen
Heike|Metzen | 10.01.2019
15 Antwort
Also ich bin jetzt im 6 monat schwanger und ich habe angst eine fehlgeburt zu erleiden ich war am 06.03. Beim fa und da war alles gut mit dem kleinen mann und ich habe auch immer angst das was nicht stimmt weil ich noch keine tritte spüre Ich habe manchmal so ein blubbern im bauch und rücken schmerzen was ich auch noch habe das mir manchmal der bauch nabel weh tut kann mir einer von euch bitte helfen und mir villeicht die angst nehmen Ich würde mich freue lg werdende mama
Heike|Metzen
Heike|Metzen | 21.03.2019
16 Antwort
hallo du die angst kann dir keiner nehmen. ab dem 3. monat sinkt zwar das fehlgeburtsrisiko stark, aber eine garantie gibt es nicht. ab dem moment wo du schwanger bist, kann immer was passieren. dass du nicht so viel vom baby spürst kann unterschiedliche gründe haben. lage der plazenta usw. wichtig ist, dass der arzt sagte, dass alles okay ist. ch habe beide kinder erst so ab der 25. woche angefangen zu spüren. und dass es so richtig wild im bauch zuging kam bei mir erst später :) mach dir keine sorgen
Brilline
Brilline | 22.03.2019

ERFAHRE MEHR:

SSW 27 kaum Kindsbewegungen
27.11.2014 | 5 Antworten
Keine Kindsbewegungen mehr 19 SSW
21.01.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading