Blutung in der Frühschwangerschaft

toco060606
toco060606
01.08.2012 | 9 Antworten
Hallo, bin heute in der 6.SSW. und habe seit Fr. Abend immer wieder Spätnachmittags bzw. Abends ganz kurze Blutung meistens wenn ich auf die Toilette gehe. Die Blutung ist eher dunkel bzw. braun. Morgens ist der ganze Spuk dann wieder vorbei und kommt erst abends wieder. War am Mo. bei FA, die meinte es ist alles ok, man kann das Baby schon sehen. Konnte leider noch keine Herztöne sehen, da das der erste Tag von der 6.SSW war. Sie hat mich zur Beruhigung eine Woche krankgeschrieben und gemeint muss mir keine Sorgen machen. Muss am Mo. wieder hin dann bekomme ich auch den Mutterpass. Mache mir natürlich trotzdem Sorgen.Nehme übrigens Utrogest 3x2 vaginal, da es ne künstliche Befruchtung war. Kennt das jemand von Euch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Ich hab auch mit einer "dunklen Blutung" leider keine gute Erfahrung gemacht. Aber Bei meiner kleinen Hatte ich Anfang der ss auch eine Blutung und das war nur ein geplatztes Blutgefäß. Allerdings war die nur kurz beim abputzen und mehr nicht.
sabrinaSR
sabrinaSR | 01.08.2012
8 Antwort
@Angel78 wie bei mir , hatte ich auch so ein ding was dann geplazt ist
SchmetterFee
SchmetterFee | 01.08.2012
7 Antwort
Ich hatte blutungen in der 15 ssw. und es hat sich herrausgestellt das es ein Blauerfleck am mutterkuchen in der nähe der plazenta war und der aufgegangen ist.Aber meiner maus ist n nix passiert
SchmetterFee
SchmetterFee | 01.08.2012
6 Antwort
Ich hatte auch mal Blutungen in der Frühschwangerschaft. Einmal in der 7.SSW und das ging leider nicht gut aus. Hat auch erst mit braunem Blut angefangen. EInmal in der 8.SSW auch bräunliches Blut. Dann musste ich Magnesium nehmen und mich schonen. Mittlerweile ist das Ergebnis 4 Wochen alt und putzmunter. Schon dich einfach so viel und so gut es geht. Alles Gute
Jinja87
Jinja87 | 01.08.2012
5 Antwort
es ist dunkles blut kein frisches also altes blut du blutest nicht periodenartig schone dich leg dich viel hin nicht so schwer heben wenn die blutungen schlimmer werden würde ich ins kh fahren
blaumuckel
blaumuckel | 01.08.2012
4 Antwort
da es bei dir wohl immer spätnachmittags oder abends ist, würde ich mal davon ausgehn, das du zu viel den tag über machst, jetzt wo du krankgeschreiben bist, achte draf ob es die tage immernoch so ist, wenn nicht weisst du das du einfach zu viel machst, schränke es ein und höre auf deinen körper.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.08.2012
3 Antwort
ich hatte es 2008 als meine kleine 16 wo alt war und ich war 8ssw ich hatte blutungen war im kh sie sagte herzchen schlägt und alles wäre gut 2 std später hatte ich eine fg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.08.2012
2 Antwort
Ich würde an deiner Stelle nicht ruhig bleiben...Ich hatte bei meiner Tochter in der 13ssw Blutungen und bin mitten in der nacht ins Krankenhaus gelaufen...Und dort behielten sie mich 14 Tage...Hatte ein Hämatom am Mutterkuchen von 5cm lang...Also, ins Kh und checken lassen...
Angel78
Angel78 | 01.08.2012
1 Antwort
also ich würde bei blutungen nich lange fackeln und wenn ich jeden tag beim arzt sitzen würde...
AugustMama2011
AugustMama2011 | 01.08.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hallo Blutung normal?
23.11.2011 | 6 Antworten
Frühschwangerschaft und Blutung
09.11.2011 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading