⎯ Wir lieben Familie ⎯

6 SSW keine Fruchthöhle zu sehen

JuliaMa25678
JuliaMa25678
30.06.2021 | 17 Antworten
Hallo,

ich hatte meine Mens zuletzt am 18.5 und letzte Woche positiv getestet. Heute war ich beim FA und außer aufgebauten, dicken Schleimhaut keine Fruchthöhle zu sehen. Urin Test beim FA war positiv, der nächste Termin ist erst am 12.7.
Also ich bin aktuell 6+1 müsste dann nicht eigentlich etwas zu sehen sein? Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht? War der FA Besuch noch zu früh? Bin jetzt ehrlich gesagt etwas verunsichert, da sie auch Eileiter Schwangerschaft in Betracht gezogen hat und bis zum 12 sind es ja noch einige Tage hin
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Es kann schon was zu sehen sein, meistens aber erst ab der 7.Woche Viel Glück das es es keine Eileiterschwamgerschaft ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2021
2 Antwort
:)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2021
3 Antwort
Ja, das war schon noch früh.
MavisDracula
MavisDracula | 30.06.2021
4 Antwort
Das kann einfach noch zu früh gewesen sein :) heißt leider abwarten bis zum nächsten Termin und dann weißt du mehr.
mialinchen
mialinchen | 30.06.2021
5 Antwort
es kann etwas zu sehen sein , muss aber nicht. Ich verstehe Frauenärzte , die vor der 8. Woche einen Termin machen einfach nicht. das löst doch nur Stress und Ängste aus.
eniswiss
eniswiss | 01.07.2021
6 Antwort
Was ich ja auch sagen möchte und zwar habe ich schon seit einigen Jahren Rückenprobleme und letztes Jahr bestand Verdacht auf Bandscheibenvorfall aber es war keiner und jetzt habe ich halt meistens so Nachts gegen frühen Morgen wieder mit Rückenschmerzrn zu kämpfen. Allerdings die Monate davor auch schon evtl könnte es auch an dem Bett liegen und vor 3 Wochen hatte ich eine Bluterguss im rechten Fuß und nach wie vor ist Fuẞ/Bein dick wenn ich es länger beanspruche/überlege heute Mal zum Hausarzt zu gehen und evtl mir Magnesium verschreiben zu lassen aber Rückenschmerzrn / Blutgerinnsel sind ja auch nicht die besten Voraussetzungen in der Frühschwangerachaft
JuliaMa25678
JuliaMa25678 | 01.07.2021
7 Antwort
Ich verstehe nicht, wie Du jetzt auf ein Blutgerinnsel kommst.Magnesium bekommst Du rezeptfrei in der Apotheke. Was den Fuß und den Rücken angeht, würde ich mal zum Orthopäden gehen - ggf schickt er Dich schwangerschaftsbedingt in's MRT, aber auch ein einmaliges Röntgen ist unproblematisch.
MavisDracula
MavisDracula | 01.07.2021
8 Antwort
Die röntgen nicht wenn man schwanger ist, zumindest die meisten Ärzte
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2021
9 Antwort
warte erst einmal ab.wenn Du am 18.5. zuletzt Deine Mens hattest , bist Du ganz am Anfang.da kann es gut möglich sein , dass man noch nichts im Ultraschall sieht.jedoch ein /zwei Tage später kann es sich bereits in die Gebärmutter eingenistet haben. Rückenschmerzen oder Bauchschmerzen können auch vom Dehnen der Mutterbänder sein.es muss nicht immer gleich etwas Schlimmeres dahinter stecken .Alles Gute.
130608
130608 | 01.07.2021
10 Antwort
@eniswiss ja sie hat mich jetzt einfach mit so einem unguten Gefühl Nachhause geschickt
JuliaMa25678
JuliaMa25678 | 01.07.2021
11 Antwort
Naja, was soll sie auch tun. Sie kann sich keine Fruchthöhle herzaubern. In zwei Wochen weißt Du mehr.
MavisDracula
MavisDracula | 02.07.2021
12 Antwort
@mialinchen Danke dir:)
JuliaMa25678
JuliaMa25678 | 02.07.2021
13 Antwort
@JuliaMa25678 bei einem Blutgerinnsel würde Magnesiu niht helfen, das müssest du schon Blutverdünner nehmen, kan es sein, dass du gern dramatisierst? und gegen Rückenschmerzen, meine Liebe, hilft Sport, du wARSt bei der Physio, der hat dir sicher Übungen gezeigt, die musst du weiter ausführen, DANN BLEIBT DR sCHMERZ WEG
eniswiss
eniswiss | 04.07.2021
14 Antwort
@eniswiss Was ist das denn für eine Unterstellung? Nein das tue ich mit Sicherheit nicht Lasst einfach solche Kommentare wenn ihr nichts anderes beizutragen habt Hier geht es um Rat & Austausch und war lediglich eine Frage von mir, ob es denn Frauen mit ähnlichen Problemen gibt /gab, dafür ist die Seite ja da
JuliaMa25678
JuliaMa25678 | 08.07.2021
15 Antwort
@JuliaMa25678 Wer ist denn "ihr"?
MavisDracula
MavisDracula | 08.07.2021
16 Antwort
@JuliaMa25678 gibt dir die ärztin nicht die Basis des Vertrauens, oder leigt es an dir, bist du einfach grundsätzlich misstrauisch?
eniswiss
eniswiss | 09.07.2021
17 Antwort
6. Woche ist ja auch noch viel zu früh, ich würde erst in drei Wochen wieder hingehen, dann sieht man auch schon etwas. Wenn Du Beschwerden hast, dann natürlich vorher. Alles Gute!
Katrushka
Katrushka | 09.07.2021

ERFAHRE MEHR:

UL-Schmerzen in der 26. SSW
24.09.2016 | 15 Antworten
36. SSW, wie oft Kontrolle durch Gyn?
18.08.2015 | 17 Antworten
17+6 ssw plazentaverkalkung 1 grades
16.04.2014 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x