Schwanger trotz dreimonatsspritze

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.09.2012 | 7 Antworten
Würde gern mal wissen ob von euch eine trotz der spritze schwanger wurde oder jemanden kennt dies wurde.

Danke schon mal für die antwort
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
da die Hormondosis extrem hoch ist kommt es sehr, sehr selten zu einer Schwangerschaft. Allerdings denken viele, dass sie damit schwanger geworden sind, weil die Nebenwirkungen eine SS vorgaukeln können. Der Schwangerschaftstest ist dann aber negativ. Ich kenne niemanden, der damit schwanger geworden ist. Viele Frauen haben nach dem Absetzen das Problem, dass sie lange Zeit gar nicht schwanger werden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2012
2 Antwort
ja, ich kenn eine zwar nicht persönlich, aber sie ist auch hier bei mamiweb, HelenaundEric merke dir ein für alle mal. JEDE SS VERHÜTUNG HAT EIN REST RISIKO dies bestätigt dir auch jeder FA.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2012
3 Antwort
ich kenn da einige, hab in ner gyn praxis gearbeitet u trotz regelmäßiger spritzung passierte es ... das gibt es aber bei JEDER verhütung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2012
4 Antwort
@Mommy_0809 Es ist nur so ... seit über einem Jahr hol ich mir regelmäßig die spritze, passt auch immer alles, aber wie ich in meinem letzten beitrag schrieb hab ich seit knappen 2 Wochen diese verdächtigen symptome wie unterleibsschmerzen, empfindliche bzw irgendwie geschwolle bruste, die diw ich fragte meinen es. seien die milchdrüsen. Dann kommt seit 2 tagen auch noch diese leichte Übelkeit dazu. Und ich hab bereits ein Kind Und da wars gleich ... Naja nur das ich da nicht die spritze hatte. Jetzt frag ich mich ... bin ichs ... Und wenn nicht was geht sonst in meinem Körper ab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2012
5 Antwort
bei uns im nachbarort gab es mal so ein fall, dass die frau trotz der spritze schwager wurde. sie hat den frauenarzt verklagt weil sie absolut kein kind haben wollte und es ein fehler vom arzt war. sie ist damit durchgekommen und der arzt muß nun unterhalt an die frau für das kind zahlen
janag27184
janag27184 | 14.09.2012
6 Antwort
Ich habe eine fast vierjährige Tochter trotz Spritze Es kann wie bei jedem Verhütungsmittel passieren und ich liebe die kleine genauso wie jedes andere Kind auch Ich bin mittlerweile der Überzeugung wenn die Natur entscheidet das eine Frau soweit is passiert es ich hab 3 Verhütungskinder die erste war trotz Pille die zweite novaring und die dritte eben Spritze
Nadine|Heymer
Nadine|Heymer | 12.12.2018
7 Antwort
@ Nadine ... der Beitrag ist von 2012 ... LG ...
130608
130608 | 12.12.2018

ERFAHRE MEHR:

ss trotz 3 Monatsspritze?
08.02.2013 | 12 Antworten
Schwanger Trotz Mirena HormonSpirale?
14.08.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading