Schwanger trotz neagtivem Urin- und Bluttest?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.10.2011 | 12 Antworten

Gibt es jemanden, der das auch schonmal hatte ?
Wer kann mir da mehr zu sagen ?


Und zwar geht es um meine Schwester. Sie hat einen normalen Zyklus und hätte am 21.09. ihre Mens bekommen sollen. Nach 3 negativen Urintests zu Hause und 1 negativem Bluttest beim FA hat sie ihre Mens bis heute noch nicht bekommen. Die FÄ meinte beim US, dass die Schleimhauthöhe eigentlich schon auf eine SS hindeuten könnte, aber sie sah keinen Embryo.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@netty80 Ah okay. Ist ja auch mal interessant sowas zu wissen. :) ich hoffe bei mir klappt es auch bald. :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2013
11 Antwort
Ich bin nach der darauffolgende Mens ss geworden. Es war bei mir ein Hormonproblem. ich glaube es war Gelbkörperhormon schwäche. Gestakadin ist sozusagen ein Gelbkörperhormon Glaube ich! LG
netty80
netty80 | 03.07.2013
10 Antwort
@netty80 Sprich , du wurdest erst nach deiner mens schwanger oder warst es schon vorher? Es gibt ja durchaus Frauen die trotzdem ihre Regel bekommen. ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2013
9 Antwort
Noch eine Späte Antwort *hihi* Ich hatte vor meinen ersten Sohn so einen Fall. Ich war neun Wochen über meine eigentliche Regel. Aber alle Test´s negativ. Meine FA hat mir nach 12 Wochen Gestakadin verschrieben, danach bekam ich Mens. Und 5 Wochen später hatte ich einen Positiven Test in der Hand, da war mein Sohn unterwegs! Viel Glück! LG
netty80
netty80 | 03.07.2013
8 Antwort
Hey. :) Ziemlich späte Antwort, aber vielleicht hilft das neuen Ratsuchenden ;) Ich hab das gleiche Problem. Ich bin jetzt den 12ten Tag drüber, Übelkeit, Kreislaufprobleme und bei Anstrengung ein ziehen in der Hüfte/Leiste hatte schon 5 oder 6 Urintests, alle negativ. Meine FA meint das die Gebärmutter völlig i.O. ist. Da ich kurzzeitig die Pille genommen habe geht sie davon aus das meine Eierstöcke einfach "zuviel von der Pille abbekommen haben". Was genau die damit sagen will weiß ich nicht :D ich muss jedenfalls noch 2-3 Wochen warten bis ich wieder testen soll.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2013
7 Antwort
jup
meine schwangerschaft konnte vom arzt erst ab der 9. woche bestätigt werden, weil alle tests negativ waren und er in der gebärmutter auch nichts fand. die schleimhaut war sehr hoch aufgebaut und er meinte dann, dass ich die nächsten tage meine blutung kriege. ich hab jedoch einen sehr unregelmäßigen zyklus, der auch mal ausfällt. tja nachdem die blutung nich kam, hab ich ne woche später wieder mal getestet und der war dann positiv ;) da war ich ssw 8+3 ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.10.2011
6 Antwort
antwort
meine freundin hatte dass auch, sie hatte probleme mit den schilddrüsen und dadurch keine periode mehr bekommen
natacansu
natacansu | 03.10.2011
5 Antwort
@Moppelchen71
Ok, dann werde ich ihr das mal so sagen, wie es bei dir war. Sie basteln nämlich gerade an einem Geschwisterchen für meinen Neffen. Vielleicht hat sich ihr ES ja auch verschoben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.10.2011
4 Antwort
Kann es sein, dass sie einen verschobenen Zyklus hatte
und dadurch der ES erst etwa um das Datum der eigentlichen Mens war ? Bei Emmy hatte sich mein ES um 10 Tage verschoben. Als ich überfällig war, deutete auch alles auf negativ hin und später stellte sich dann heraus, dass ich erst kurz vorm eigentlichen Mens-Termin schwanger wurde. AUch jetzt bei Yorik hat sich alles verschoben und ich wurde schwanger, als ich dachte, ich bin längst aus der fruchtbaren Zeit raus. Ich würde also noch 1-2 Wochen warten und dann erst nochmals testen, wenn keine Mens kommt.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 03.10.2011
3 Antwort
...
Ich hatte das auch. Mein ES war 14 Tage verschoben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.10.2011
2 Antwort
dann ist es halt eine leere fruchthöhle
das gibt es doch auch. dann muss man denk ich mal ausschaben. aber ich kenn mich da ja auch nciht so wirklich aus
larajoy666
larajoy666 | 03.10.2011
1 Antwort
...
hmm trotz bluttest? nach 10 tagen ? glaub ich nicht... hätte ich noch nie gehört... die schleimhaut ist übrigens immer am zyklusende hoch aufgebaut...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.10.2011

ERFAHRE MEHR:

Wenig Urin trotz gutes Trinken
07.04.2011 | 1 Antwort
schwanger trotz kupferspirale
17.01.2011 | 1 Antwort
Hallo mein Urin ist ganz klar fast wie
05.09.2010 | 8 Antworten
Schwanger Trotz Mirena HormonSpirale?
14.08.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading