⎯ Wir lieben Familie ⎯

Schmerzen und druck ssw 32

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.05.2012 | 6 Antworten
Liebe Mami's und werdende, hab seit wochen immer wieder Schmerzen im Steißbeinbereich die dann seitlich auch ausstrahlen laut FA leichte Wehen (wehenhemmer nehme ich bereits)Jetzt war ich gestern in der Stadt, konnte kaum laufen vor lauter, mein Bauch hat extrem nach unten gedrückt und mein Becken hat geschmerzt ... musste teilweise stehen bleiben ... im Auto aufm Heimweg war jede Erschütterung von den Straßen ziemlich unangenehm ... kennt das jmd. ? hattet ihr das auch ? Unbedenklich oder ab zum Arzt?

Lieben Dank
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo, mir geht es gerade genauso, ich habe Wehen und eine Cervixinsuffizienz.Lass es morgen lieber beim FA abklären, sie soll den Muttermundhals ausmessen.Ich bin jetzt in der 29.ssw und darf nurnoch liegen, da Risiko von Frühgeburt :-/ Wenn du Magnesium da hast, nimm mal eine.Ansosnten für heute liegen bleiben. LG
Lia23
Lia23 | 20.05.2012
2 Antwort
ja nehme ja wehenhemmer und magnesium . Gebärmutterhals war bzw ist bei mir schon etwas verkürzt habe deswegen so einen Ring eingelegt bekommen . Mich wundert das Ausmaß von gestern . eig müsste es ja durch den Ring und die Wehenhemmer alles etwas besser werden . gestern hatte ich teilweise das Gefühl so jetzt kommt der kleine gleich unten raus :-O bin jetzt am überlegen ob das Senkwehen sind und ich einfach das sehr doll spüre oder ob das Anzeichen sind das ich in paar Tagen den kleinen Mann in den Armen halte .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.05.2012
3 Antwort
@Wurm1990 Musst du nicht streng liegen bleiben?Ich darf momentan garnicht aufstehn.Könnte ich auch garnicht, wenn ich nur kurz laufe oder stehe, bekomm ich Wehen. Lass es lieber ärztlich abklären, meine FA meinte, wenn es schlimmer wird sofort in die Klinik. LG
Lia23
Lia23 | 20.05.2012
4 Antwort
@LIA23 also meine Ärztin sagt immer zu mir ich solle mich schonen, nicht viel laufen . Hausarbeit oder Stress hab ich totales Verbot aber nur liegen bleiben muss ich nicht darf schon aufstehn . hmm ja wenns schlimmer wird hieß es zu mir soll ich sie anrufen . wahrscheinlich ist das auch von arzt zu arzt verschieden . Du hast auch eine Verkürzung oder? darf ich fragen wie viel mm? nur mal so zum Vergleich .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.05.2012
5 Antwort
@Wurm1990 am Dienstag waren es 25mm, hab aber das Gefühl, dass es schlimmer geworden ist:-/ Und bei dir? Vielleicht ist es bei mir so streng mit dem liegen, eil ich es bei meinem Großen auch schon hatte.Da wurde der Muttermundhals trotz liegen immer kürzer und ich hatte Blutungen. Ruf sie auf jedenfall morgen mal an und schildere die Symptome.
Lia23
Lia23 | 20.05.2012
6 Antwort
@LIA23 okay deine ist kürzer deswegen das strenge liegen meine ist bei 30 mm . und eben vllt weil du das schon einmal hattest . das ist meine erste Schwangerschaft .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2012

ERFAHRE MEHR:

Schmerzen im Brustkorb 22. ssw
27.08.2017 | 11 Antworten
UL-Schmerzen in der 26. SSW
24.09.2016 | 15 Antworten
Starke unterleibsschmerzen 9ssw
16.04.2015 | 7 Antworten
34 ssw nurnoch Schmerzen , !? Normal !?
12.11.2013 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x