Ich bin Schwanger! oder Wir sind Schwanger!?

SunshineAmelie
SunshineAmelie
20.11.2009 | 16 Antworten
Ich habe dieses Thema gestern Abend schon einmal angesprochen .. allerdings habe ich mich ein wenig falsch ausgedrückt und deswegen wurde die frage falsch verstanden. also nun nocheinmal..ich würde mich sehr über eure meinung freuen.

Ein Paar plant ein Kind zu bekommen. Sie wird Schwanger. Beide freuen sich wahnsinnig! Sie muss ja nun ihr leben umstellen..Schwangerschaftswehwechen..übelkeit .. runde kugel .. nicht mehr rauchen..kein alkohol..und so weiter.
Der Mann hat dies alles nicht.
Meine Meinung ist..der Partner sollte dann doch weitestgehend auf Alkohol verzichten. Einfach aus Liebe zu seiner Freundin. Mal ein Bier beim kollegen .. dazu sag ich ja nichts .. aber man sollte sich als partner doch nicht mit cola-rum zuhaus vergnügen .. während die schwangere freundin daneben sitzt. so und da sich gestern einige mütter darüber ausgelassen haben .. ob ich ein problem mit alkohol hätte..möchte ich noch erklären..es geht darum das mein freund und ein kollege und ich..diese disskusion stundenlang geführt haben .. und es mir um die allgemeinheit oder ums prinzip geht. ich möchte einfach nur die meinung anderer.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Hallo,
wenn mein Mann mal Bier trinkt, dann ist mit das ziemlich egal. Wenn er sich jetzt jeden Tag zuschütten würde, dann wär ich schon stinksauer, aber auch wenn ich nicht schwanger wäre. Will ja keinen Säufer zum Mann. Außerdem trink ich ja eh nicht mit, wenn er mal was trinkt. Und in der SS macht mir das gar nichts aus, dass ich keinen Alk trinken kann. Beim Rauchen finde ich es viel schlimmer. Würde mein Mann rauchen, auch wenn ich schwanger wäre , dann würde der Haussegen SEHR schief hängen. Aber so einen Mann habe ich zum Glück nicht!
laurilucas
laurilucas | 20.11.2009
15 Antwort
....
ach ja, mein Schatz trinkt übringens eh nur ab u an mal ein Bierchen mit dem Freund zusammen.....nicht dass es jetz so aussieht als würde er sich regelmäßig zuschütten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
14 Antwort
Hm
Gegenfrage, hat dein Freund ein Alkohol Problem? Ich trinke so gut wie nie Alkohol und mein Freund auch nicht nur wenn wir ausgehen was leider derzeit sehr selten vorkommt Ich könnte mir nicht vorstellen einen Mann zu hause zu haben der Alk trinkt, ich hasse Alk
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
13 Antwort
....
ok, jetzt kling es nicht mehr nach sucht:-) kann deine meinung aber trotzdem nicht teilen. denn ich bin nun mal die frau, in mir wächst ein kleines leben heran.... ich halte es nicht für eine strafe wenn ich in der ss keinen alkohol trinken darf, darauf verzichte ich doch gern um meinem kind nicht zu schaden. deshalb sehe ich da kein problem wenn der partner trotzdem ab u an mal was trinkt, warum auch nicht, er hat doch kein baby im bauch. ich finde es viel wichtiger wenn der kerl der werdenden mama im alltag hilft, ihr zur seite steht, sie etwas verwöhnt- ihr einfach gutes tut- als dass er nichts mehr trinken dürfte....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
12 Antwort
Hallo
ich verstehe Dich da voll und ganz, auch wie Du es meinst. Ich denke mal, wenn der Mann entspannt mal ein Bierchen trinkt ist das i.O., er sollte nur nicht soviel trinken, dass er blau wird. Der Mann sollte schon einigermaßen klar bei Verstand bleiben. Aber zum Ende der SS würde ich es erwarten und auch verlangen, dass er nichts mehr trinkt. Gar nichts!!!! Ich denke wenn die SS normal verläuft dann die letzten 2 Wochen vorher. Ich habe morgen ET, es tut sich zwar noch nichts, aber meiner meinte gestern er hätte Lust auf ein Glas Rotwein. Es gab und dann war das Thema rotwein erledigt. Ich möchte nicht das es losgeht u. ich zum KH fahren muss, weil er was getrunken hat, oder er da mit einer rotweinfahne steht u. ich mir wird schlecht von dem Geruch u. dem KH-Geruch. Ne Ne.!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
11 Antwort
...
also mein Schatz trinkt alleine eh nicht nur wenn wir bei einen Kollegen oder der Verwandschaft sind trinkt er nen bißcen was, ansonsten nimmt er total rücjksicht ist auch kein Mett weil ich es nicht darf. Finde aber verbote scheiße als Frau weiß man doch das man in der Schwangerschaft nicht darf. Wenn man nicht drauf verzichten kann oder seinen Partner gleich Vorwürfe macht sollte man nicht schwanger werden.lg
sunnygirl83
sunnygirl83 | 20.11.2009
10 Antwort
ich finde
das er auch drauf verzichten soll, er kriegt ja immer hin nach neun monaten seine belohnug dafür das er verzichtet hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
9 Antwort
Das klingt gleich weniger süchtig! ;)
Also, ich bin eh kein Freund von regelmäigem Alkoholgenuss! Von daher find ich es selbst nicht schlimm darauf zu verzichten in der Schwangerschaft, da es für mich keinerlei Verlust ist! Mein Freund sieht es ähnlich, er trinkt nur 3-4 mal im Jahr überhaupt Alkohol...und dann auch nur wenig! Warum sollte ich ihm das nicht lassen? Ich weiß auch so, dass er mich liebt! Was ich viel gemeiner fand, ich hatte immer wahnsinnige Lust auf Schwarzwälder Schinken u er durfte ihn essen! Und er hats getan.....MIT GENUSS! lol Das war schon etwas gemein! ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
8 Antwort
Hi
Ich glaub ich weis was du meinst. Mir gings auch so..Du meinst, er sollte auf Alkohol verzichten, weil du eigenlich auch gern mal was trinkst Ich finde, du kannst es aber niemanden verbieten, außer du hattest mal ein Problem mit Alkohol, dann ist es ja was anderes. Da musst jetzt halt durch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
7 Antwort
warum?
kannst ja in ein paar monaten wieder mittrinken.....
dreimalmami
dreimalmami | 20.11.2009
6 Antwort
Versteh
schon was du meinst, aber wenn mein Freund sich alleine hinsetzen würde zu Hause und saufen würde, würd ich mich fragen ob er nicht ein Problem mit Alkohol hätte. Hätte aber kein Problem wenn man aufeiner Party ist oder mit Freunden einen Grillabend macht das er dann was trinkt auch wenn ich dabei wär, wenn es nicht zu oft und übermäßig viel ist. Nur weil ich nicht trinke muß er doch nicht drauf verzichten.
mamanka
mamanka | 20.11.2009
5 Antwort
also
ich war auch immer sauer, weil ich auf alles verzichtet habe und er hat sich sozusagen vergnügt. ich bin der meinung das der mann genauso verzichten sollte, nur so als beistand. ist ja auch sein kind .....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
4 Antwort
Also
Ich persönlich habe nichts dagegen wenn der Freund trotzdem Alkohol trink, weil wenn man plant ein Kind zu bekommen dann weis auch die Frau worauf sie sich einlässt. Ic h selber bin in der 28+2 ssw und wenn ich mit ihm bei kollegen bin und die trinken mal was dann macht es mir nichts aus, weil schlieslich weis ich für was ich drauf verzichte. Für unser Baby. Und dafür würde ich alles tun.
Hexteu
Hexteu | 20.11.2009
3 Antwort
also ich verlange doch nicht vom meinem partner das er meinetwegen enthaltsamkeit ausübt!
wenn er zuviel alkohohl trinkt wäre das ein problem...aber wenn er das nur ab und zu macht dann gönn ihm das doch! du provozierst doch nur damit das dein mann es anfängt heimlich zu machen und sich von dir bevormundet fühlt..... ich find das ein bissl egoistisch...er wirds bestimmt nicht mit absicht extra machen um dich zu ärgern und wenn doch ist ern doofkopp..... man sollte sich in einer beziehung niemals verbote oder regeln aussprechen.... das kann nicht gutgehn....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
2 Antwort
hmm
also, mir macht es nichts aus, wenn jemand in meineranwesenheit alkohol trinkt. anders sieht es beim rauchen aus-da reagiere ich extrem empfindlich:erstens wird mir davon übel, andereseits ist es ja nicht gerade gesund für muter und kind. die promille haben ja andere, nicht ich.... liebe grüße dreimalmami
dreimalmami
dreimalmami | 20.11.2009
1 Antwort
Wieso fragst du das
hab ich mich gestern abend schon gefragt. Also mir machte das nie was aus auf alkohol zu verzichten. Hast Du da ein Problem damit??
jukele
jukele | 20.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schwanger oder nicht schwanger
01.06.2012 | 5 Antworten
Schwanger mit Blutung, oder doch nicht?
23.03.2012 | 9 Antworten
Schwanger oder nicht? Hilfe
12.01.2012 | 23 Antworten
Schwanger in der Hitze?
01.07.2010 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading