Nierenschmerzen in der Schwangerschaft?

miasofi
miasofi
21.09.2009 | 9 Antworten
Hallo zusammen,
sagt mal, kennt das jemand, dass man Nierenschmerzen haben kann in der fortgeschrittenen Schwangerschaft?
Mir tut nur eine Seite weh - und der Bauch vorne ein wenig. Habe aber nicht den Eindruck, ich hätte eine Blasenentzündung gehabt, also gehe ich mal davon aus, die Schmerzen sind tatsächlich nur aufgrund des Platzmangels?
Mein Freund meinte, ich hätte mir evtl. die Nieren verkühlt - was sagen eure Erfahrungen - muss ich extra zum Arzt oder kann ich noch abwarten?
Danke schon mal für eure Antworten :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
mmh
evtl drückt ja der kleine bauchzwerg rum...wird ihm bestimmt schon zu eng im bäuchlein..lg
09mama
09mama | 21.09.2009
2 Antwort
kann ein nierenstau sein
ist nicht selten in der ss, sehr unangenehm und schmerzhaft. lass es auf jeden fall abklären! wenn du eine blasenentzündung hattest, kann es auch sein, dass die nicht auskuriert war und ne nierenentzündung geworden ist, ist ebenso schmerzhaft. gute besserung!
julchen819
julchen819 | 21.09.2009
3 Antwort
..
hey also ich hatte das selber bislang noch nicht hat mich bereits davor gewarnt! sie hatte es anscheinend bei allen ss zum ende hin!!! würd aber immer zum arzt gehen, wenn unklarheiten bestehen! oder einfach nur den fa anrufen, der kann dir auch telefonisch meist helfen lg
pamidorschik
pamidorschik | 21.09.2009
4 Antwort
re
Ich hatte einen Nierenstau in der ss tat sauweh und ich musste Medikamente nehmen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.09.2009
5 Antwort
nierenschmerzen
ich hatte das gleich ich hatte ab der 30 ssw immer wieder nierenstauungen aber bei mir tat das so weh das ich mich nicht mehr bewegen konnte ich bin zum frauenarzt und durfte dann nur noch auf der seite liegen so ging es einigermaßen und inder 39 ssw wurde die geburt dann eingeeitet weil ich nicht mehr konnte. musst einfach abwarten und wenn es schlimm wird oder du das gefühl hast geh zum fa die schaut dann per ultraschall... wünsch dir das es das aber nicht ist bzw. nicht stark. alles gute für die geburt dann. lg
Juli1202
Juli1202 | 21.09.2009
6 Antwort
Beruhig dich!!!!
Die selbe Frage habe ich heute auch schon einigen gestellt!!!! Ich hab das selbe Problem! Bin in der 18.SSW. Und ich habe das Problem seit vorgestern! Beim liegen, beim laufen , wie ne Oma! Das sind die Mutterbänder und die Gebährmutter!!! Das Baby brauch Platz!!! Hat ja auch recht! Ich war desshalb im kkh. Und der Arzt meint ich soll Magnesium nehmen! Und ein entspannungsbad ist SUPER WOHLTUEND!!! Ehrlich!!! Viel Glück
Trinity83
Trinity83 | 21.09.2009
7 Antwort
Hallo
Ich hatte einen leichten Nierenstau in der SS. Falls deine Schmerzen nicht besser werden, würde ich mal zum FA gehen, der kann dann per US mal auf die Nieren gucken. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.09.2009
8 Antwort
Ich will mal nicht das schlimmste annehmen...
... so ein Nierenstau hört sich fies an - weiß jemand, wodurch so einer entsteht? Ist der auch Schwangerschaftsbedingt? Werde mal schauen, wie´s so weitergeht - tut zwischendurch schon ganz gut weh, aber noch ist es absolut aushaltbar. In der ersten Schwangerschaft hatteich diese ganzen Wehwehchen nicht ;-)
miasofi
miasofi | 21.09.2009
9 Antwort
oh ja
ich hatte es in der 25. ssw und musste ins kh.hatte nen schlauch in den harnleiter bekommen, der nach der ss wieder entfernt wurde.dafür hatte ich dann massive probleme mit der blase, die von dem schlauch gereizt wurde.
bernsdorf
bernsdorf | 21.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Ich Habe Nierenschmerzen was jetzt?
11.08.2013 | 4 Antworten
Nierenschmerzen in Der SS (Stau)
29.04.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading