Paracetamol 500mg in der Schwangerschaft?

zülos81
zülos81
11.08.2008 | 11 Antworten
hallo darf mann paracetamol in der schwangerschaft benutzen habe von bekannten gehört ja aber warum darf mann dann paracetamol einnehmen bei schmerzen und nicht was anderes?
Wer von euch hat schon paracetamol benutzt und geht es den babys auch gut bei dieser einnahme des medikamentes?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich hatte während meiner ss
ne starke grippe, hab ne halbe paracetamol genommen, das reichte, mir gings gut und nic auch!
bineafrika
bineafrika | 11.08.2008
2 Antwort
Hallo, ich
habe in der SS Paracetamol bei Kopfschmerzen genommen, da ich häufig welche habe. Hatte mich allerdings vorher von meiner FÄ beraten lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.08.2008
3 Antwort
ja darfst du
also ich hab es genommen in der schwangerschaft denn ich hatte immer starke kopfschmerzen und rückenschmerzen das geht bei geringer dosis nicht ans baby bzw. fügt keine schaden zu meine ist jetzt 6 monate und mopsfidel lg susi
susisue
susisue | 11.08.2008
4 Antwort
und warum
darf mann paracetamol nehmen und andere sachen nicht
zülos81
zülos81 | 11.08.2008
5 Antwort
Paracetamol
ja, so kenn ich das auch. Paracetamol ist ein Wirkstoff, welches nicht schädlich ist für das Baby. Warum und Wieso, dass weiss ich aber auch nicht. Hab gelegentlich eins wegen Kopfschmerzen genommen, nachdem ich das OK vom FA bekommen habe.
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 11.08.2008
6 Antwort
dafalgan
kann man in der ss bis zu 4 nehmen die sind auch gegen schmerzen ich habe sie genomen weil ich immer rückenschmerzen hatte weil ich eine bandscheibe habe
maex-452
maex-452 | 11.08.2008
7 Antwort
Hallo
Ich habe in der Schwangerschaft auch Paracetamol genommen. Hatte gerade am Anfang der SS oft Kopfschmerzen. Andere Sachen darf man nicht nehmen da Sie blutverdünnernt sind. Meine Tochter gehts übrigens gut. Sie ist jetzt 9 1/2 Wochen alt und kerngesund.
lusakababy
lusakababy | 11.08.2008
8 Antwort
hmm vielen dank
hat mich mal so interesiert
zülos81
zülos81 | 11.08.2008
9 Antwort
Paracetamol
hallo hatte ganz am Anfang der SS ne Mandelentzündung und starke Kopfschmerzen. Habe nach Absprache mit meinem FA auch Paracentamol genommen. Wenn du es nicht regelmäßig und in zu hoher Dosis nimmst ist das ab und zu ok. Mir und meinem Zwerg ist es auf alle Fälle bekommen.
Michaela35
Michaela35 | 11.08.2008
10 Antwort
Kein Problem
Ich hatte relativ oft Kopfschmerzen in der Schwangerschaft und musste auch gleich 2 500er Paracetamol nehmen, da das sonst nicht wirkt bei mir. Und meine Kleine ist kerngesund...
Badefrosch
Badefrosch | 11.08.2008
11 Antwort
ok vielen dank
ich habe manchmal zahnschmerzen die vertretung meiner gyn. sagte ich kann paracetamol einnehmen aber ehrlich gesagt hab ich kein vertrauen zu dieser blöden vertretung die spinnt etwas daher seid ihr natürlich immer nach meinem richtigen arzt die erste anlaufstelle
zülos81
zülos81 | 11.08.2008

ERFAHRE MEHR:

wie oft kann ich paracetamol nehmen?
10.06.2014 | 11 Antworten
Paracetamol und Nurofen im Wechsel
22.12.2013 | 6 Antworten
Paracetamol in der 39 SSW
21.12.2012 | 13 Antworten
Permanente Kopfschmerzen
13.04.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading