Dofe Frage 38+ 3 ssw und noch keine Anzeichen das es losgeht?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.06.2010 | 9 Antworten
Hallo ihr lieben

Ich bin in der 39 ssw und es ist alles i.o ich weiss ich habe noch ein bissel Zeit bis der kleine kommt, aber ich möchte wissen wie es den bei euch war? hattet ihr auch keine Anzeichen und dann plötzlich ging es los von 0 auf 100 wie war es so ? bin extrem gespannt wen es los geht.Mein erstes Kind musste in der 36 ssw per ks geholt werden deshalb weiss ich nicht mal was Wehen sind.lol
(schwanger)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ja genau
bei mir wars so ... aufeinmal ist die Blase gesprungen und die Wehen fingen an ... War paar stunden vorher noch beim ctg, aber keine Wehentätigkeit ... nix und 15Stunden später war meine Maus da ;)
biene-maja85
biene-maja85 | 23.06.2010
2 Antwort
mein zweiter
hat auch ewig keine anstalten gemacht zu kommen ... ging auch 11 tge übern termin, kam dann aber ganz von allein und zügig :-)
ich85
ich85 | 23.06.2010
3 Antwort
meine kam et+3
anzeichen gab es keine außer das ich ca 2-3 tage vorher etwas unterleibschmerzen hatte, wie wenn die mens kommt. aber den tag davor war es weg und kam dann am morgen der geburt wieder. ansonsten hatte ich nix
juliesmum
juliesmum | 23.06.2010
4 Antwort
hi
bei mir gings mit einem blasensprung los. das war das einzige aber auch eindeutigste anzeichen, sonst war nix .
mamarapunzel
mamarapunzel | 23.06.2010
5 Antwort
;)
hatte keine anzeichen, bei mir kamm aufeinmal die wehen und jetz bei meiner 2. ss spür ich jede senkwehe, jede nebenwirkung die man nur haben kann aber da muss ich durch und ich habs bald geschafft;) bin heut 38+0ssw.lg
Atzin
Atzin | 23.06.2010
6 Antwort
Keinerlei Anzeichen bis 40+0
Ich hatte absolut null Anzeichen auf ne beginnende Geburt. Hatte in der 39+6 ein CTG + vaginale Untersuchung meiner Hebamme. Da meinte sie, da tut sich nix, nicht eine winzigkleine Wehe auf dem CTG. HAben dann Termin zur Einleitung 2 Tage spätergemacht. und 10h später werd ich die NAcht um 2 wach durch ne Wehe. Waren von Anfang an im Abstand von 7min, ab um5 alle 5 Minuten, 15:37 war Max da. Halte durch, drinnbleiben wird dein Wurm nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2010
7 Antwort
hey
Ich hatte morgens um halb vier den Blasensprung , stand schlagartig auf und stand so da und dachte "ups" ! Fuhr dann ins KH, dort sagte man oberer Blasensprung. Tja richtig los mit Wehen gings erst ab 15 Uhr , wurde eingeleitet da die Herztöne der Kleinen schlecht waren! Dann ging alles so schnell und schmerzhaft. 18.22 Uhr kam sie zur Welt! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2010
8 Antwort
ab der 38.ssw hörten bei mir alle Vorwehen bzw Frühwehen
auf ... bis zur 41+1 u dann ging es mitten in der NAcht um 2Uhr gaanz leicht los. Ich wachte wie immer auf weil ich das Gefühl hatte aufs Toi zu müssen als ich dann aufm Toi saß bemerkte ich so leichte Ul-Schmerzen so wie als käme heute o morgen die Periode. Ich habe mich wieder ins Bett gelegt u fand einfach nicht mehr in den Schlaf irgendwie bekam ich meine HAnd nicht mehr von meinem U-leib weg u irgendwie war ich innerlich aufgeregt.Keine 15min vergingen u bekam das erste Brennen im Steiß/Nierengegend mit, ich machte meinen Mann munter u wir fuhren ins KH.Um 3 angekommen hieß es MuMu 3cm Fruchtblase ist noch vorhanden, es könnte muss aber nicht losgehen.Wir wieder nach Hause, die Schmerzen wurden immer heftiger u es zog bereits linksseitig von Niere zum Bauchnabel.Zuhause bin ich dnan in die Wanne wodurch die Schmerzen noch heftiger wurdem u Erik begann dazu zu strampeln , aus der Wanne in die Küche Wärmi gemacht u damit ins Bett hab
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2010
9 Antwort
RE
sie mir hinten an den Steiß gelegt ... so allmählich begann sich der Schmerz etwas zu entspannen u ich konnte Luftholen.Aber ich fand in keinen Schlaf, mir gingen nicht mal irgendwelche Dinge durch den Kopf ich lag nur da u entspannte etwas mit ... keine 10min später wurde es aufeinmal soo heftig dass ich sogar laut AU gesagt hatte u mein Hund schaute mich doof an. Ab da begann ich dann immer regelmäßiger zu Pusten etwas später wurde aus dem Pusten nur noch tiefes Einatmen. Um halb 6 dachte ich mir dann mal meinen Mann zu wecken da ich die Schmerzen nicht mehr aushielt, um halb 7 waren wir dann im KH wo laut Test festgestellt wurde dass meine FB bereits geplatzt war, MuMu war derzeit auf 4cm geöffnet u 7std später war Erik nach 3 Presswehen u 2std PDA-Pause endlich da.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2010

ERFAHRE MEHR:

5+6 SSW keine Anzeichen mehr
10.02.2017 | 30 Antworten
41 ssw und immernoch keine anzeichen..
20.05.2013 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading