14 ssw übergeben nach essen

_--Deniise--_
_--Deniise--_
18.04.2012 | 6 Antworten
Guten Morgen, mir is gerade etwas seltsames passiert, ich bin in der ca 14 ssw und mir is des öfteren schlecht und ich habe würgereiz erbrechen musste ich bisher eher sehr selten nur ganz am anfang vlt 1 mal. Ich habe gerade einen Toast gegessen und sitze auf der coutch auf einmal merke ich wie mir tot schlecht wird und dann kam es auch schon raus, jetzt habe ich natürlich angst dass ich nicht von der ss her gespuckt habe sondern was anderes dahinter steckt, ich habe kein bauchweh oder sonstiges mir is jetzt auch nicht mehr schlecht. Ist dass den in der ss auch normal sich so schnell zu übergeben nach dem essen wie gesagt hatte es bisher noch nie so gehabt.
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
bin auch in der 14.ssw und mir gings gestern genauso und auch schon ein paar mal davor so. Ich hab gegessen über den Tag, mir war die ganze Zeit schlecht, meißtens dann abends wenn ich was gegessen hab und dann zb. aufgestanden bin hab ich angefangen zu husten, zu würgen und dann zu spucken ...
Lilac23
Lilac23 | 18.04.2012
2 Antwort
das ist ganz normal bin jeztt 17+0 und hatte lange ruhe seit 2 tagen übergeb ich mich aber auch mindestens 1 mal am tag , wenn du dich sonst gesund fühlst hast du sicher nur eine typische unverträglichkeit evtl auf das was du gegessen hast , ich denk nicht das du dir sorgen machen musst solang es dir gut geht oder du ständig spucken musst :-)
chaosteam
chaosteam | 18.04.2012
3 Antwort
Du, ich habe mich wochenlang andauernd ganz schnell übergeben. Das ist total NORMAL! In der ersten SS - ist mir es auch nur einmal passiert. Da habe ich telefoniert - TACK war mir schlecht, ich konnte gerade noch ne Tüte schnappen, die zufällig auf dem Tisch lag. In der zweiten SS - war immer immer schlecht und ich habe nach JEDEM ESSEN GEGÖBELT!
deeley
deeley | 18.04.2012
4 Antwort
ist normal ... ich hab das immernoch, bin 25. ssw ... und muss mich täglich übergeben. meistens morgens nach dem frühstück. oder gern auch mal nachts. -.-
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2012
5 Antwort
Oh, das kenne ich! Da denkste, alles ist Ordnung und dann isst man was oder riecht irgendwas komisches und so schnell kann man gar nicht gucken, da hängt man schon über der Kloschüssel. Ich hatte bis Ende des 5. Monats das Vergnügen damit. Nach dem Übergeben war dann alles wieder prima. Mach Dir keine Gedanken deswegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2012
6 Antwort
ich habe die gesamte SS über erbrochen. zu jeder tageszeit und mir war 24 stunden dauerschlecht! das letzte mal spucke war ca 5 stunden vor geburt. das kind war raus, die übelkeit, die mich 9 monate aufs übelste begleitet und so gut wie alles verboten hat, war weg :) sehr geiles gefühl ^^
2011schneckchen
2011schneckchen | 18.04.2012

ERFAHRE MEHR:

14. Ssw und es gibt nur Streit.
02.03.2017 | 9 Antworten
Ausfluss 14. ssw
20.10.2014 | 14 Antworten
pochen im bauch 14ssw
16.10.2014 | 16 Antworten
14s ssw blut im Urin
20.09.2014 | 9 Antworten
sturz in der 14 ssw
28.05.2013 | 15 Antworten
Angelsound 14 ssw
10.07.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading