Wann Schwangerschaftstest möglich?

Kaentra
Kaentra
02.04.2012 | 10 Antworten
Hallo!

Wann kann man frühestens einen Schwangerschaftstest nach einer möglichen Einnistungsblutung machen?

Blutung tritt durch Pilleneinnahme nie auf und möglicher Eisprung-tag ist nicht bekannt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ein befruchtetes ei nistet sich nach 7-10 tagen nach eisprung ein
SrSteffi
SrSteffi | 02.04.2012
2 Antwort
@SrSteffi Dankeschön für die Information. Das hilft mir jedoch nicht weiter. Mich interessiert, wann ein Ss-Test frühestens sicher anzeigt nach der Einnistung.
Kaentra
Kaentra | 02.04.2012
3 Antwort
du kannst ja 14 tage nach eisprung testen und da das ei sich 7-10 tage danach einnisten kann, mußte dir das anhand der möglichen blutung ausrechen.
SrSteffi
SrSteffi | 02.04.2012
4 Antwort
auf den frühtest steht zwar immer bis zu 4 tage vor der erwarteten mens aber 99% sicherheit erst ab fälligkeit. also solltest du schon in etwa wissen wie lang dein zyklus ist, dann kannst du auch ausrechnen wann du ca deinen eisprung hattest und somit auch feststellen ob die blutung möglicherweise eine einnistungsblutung war. soweit ich weis findet die einnistung zwischen 4-6 tagen nach es statt.bei nem 28 tage zyklus wärst du dann also etwa an zyklustag 18-20---also noch ne gute woche bis zum test.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2012
5 Antwort
@peggy2108 Ich erkläre es dir einfach mal. Normalerweise nehme ich die Cerazette und bekomme garkeine Blutung, seit 2 Jahren schon nicht. Jetzt musste ich aber 2 Mal Antibiotika nehmen und vermute, dass die Wirkung der Pille abgeschwächt war. Aber deine Erklärung hilft mir schon etwas weiter ;-) Ich werde dann wohl lieber bis nächste Woche mit einem Test warten.
Kaentra
Kaentra | 02.04.2012
6 Antwort
@Kaentra ah ok...klar mit pille und antibiotika kann es natürlich möglich sein das du schwanger bist. es kann aber auch so bei jeder pillen einnahme mal zu unregelmäsigkeiten wie eben zwischenblutungen kommen...eben durch krankheit oder streß. wart mal noch ne woche ab, oder mach einen termin beim gyn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2012
7 Antwort
@peggy2108 Ja, das mit den Zwischenblutungen hab ich auch schon gehört, ich zweifel jedoch daran, da dies noch nie bei mir aufgetreten ist. Weder bei Medikamenten-Einnahme, noch beim Vergessen einer Pille. Danke dir für deine hilfreichen Ratschläge =)
Kaentra
Kaentra | 02.04.2012
8 Antwort
@Kaentra Hatte auch mehrere Jahre ohne Probleme meine Pille genommen. Irgendwann hab ich dann aber ständige Zwischenblutungen bekommen. War dann beim Arzt und hab ne neue Pille bekommen weil ich die alte wohl einfach nimmer vertragen habe. Kommt wohl öffter vor. Zwischenblutungen können jedenfalls von jetzt auf gleich auftreten. Drück dir die Daumen, dass alles so ausgeht wie du es dir wünschst
Steff201185
Steff201185 | 02.04.2012
9 Antwort
also sicher sind die test erst nach ausbleiben der regel also ich hab den test 2 tage nach aubleiben gemacht ... vorher macht es keinen sinn weil es zu viele falsche ergebnisse anzeigt und beim Fa kann man unter der 4 woche auch nix sehen ich war in der 4 ssw beim fa und da hat man die fruchthöle ganz klein geshen ... sie meinte kommen sie in 14 tagen nochmal und wir schauen ob was drinne ist .....und so war dann auch !
Engel_24
Engel_24 | 02.04.2012
10 Antwort
hm also ich hab bei meinem Großen 5 Tage vor der möglichen Mens gemacht und was soll ich sagen - positiv! War zwar nur ganz leicht aber es war da... So nun ging es mit wieder so und siehe da 7+3 freu also positiv ist positiv meiner erfahrung nach
Kiara66
Kiara66 | 02.04.2012

ERFAHRE MEHR:

wann habt ihr positiv getestet?
02.12.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading