Bin Schwanger in 4 Woche und bekomm keinen Termin beim FA!

Mamita-Latina
Mamita-Latina
16.08.2010 | 17 Antworten
Hallo .. Vor paar Tagen habe ich durch ein Schwangerschaftstest erfahren das ich schwanger bin. Jetzt wollte ich heute einen Termin bei meinem FA machen, aber der ist im Urlaub. Dann habe ich bei der Vertrettung angerufen .. tootal unfreundlich die Frau am Telefon. Ich hab ihr gesagt, das ich nen Termin will, da ich schwanger bin und ich auch immer so veile Unterleibschmerzen habe. Und mein Kreuz macht mich auch zu schaffen, weil ich vor kurzem im Krankernhaus war, wegen einen Bandscheibenvorfall .. und ich muss ja auchj wissen ob ich meine Tabletten weiterhin nehmen darf.. Naja, jedenfalls war die Frau da total unfrundlich und meinte sie sehe es nicht ein mir nen Termin zu geben nur weil ich schwanger sei und außerdem könne man bei mir eh noch nichts sehen, da ich erst in der 4. Woche bin udn das ich Schmerzen habe ist völlig normal. Dann sagte ich zu ihr, ja des ist mir auch klar das bissle Schmerzen normal sind, aber ich brauch ja auch ein Mutterpass und ich will auch wissen ob ich meine Tabletten nehmen soll..Sie meinte dann rotzfrech ich solle gefälligst warten bis mein FA vom Urlaub kommt.. Dann hat mir diese blöde Kuh einfach aufgelegt! Unverschämt. Die regt mich jetzt übel auf.. was ist wenn mir auf der Strasse was passiert und niemand weiß das ich Schwanger bin und dann geben die mir Tabletten und ich verliere noch möglicherweiße das Baby..das wäre echt Horrer. Naja ich will euch hier nicht voll quatschen, aber ich wollte von Euch wissen, ab wann man normalerweiße den Mutterpass bekommt und was Ihr an meiner Stelle tun würdet. Weil mein FA kommt erst in 2 Wochen und alle anderen FA sind auch im Urlaub..#
Vielen Dank!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...............
Wenn ma sehen kann das du schwanger bist wird dir Blut abgenommen und wenn das Ergebnis da ist von der Blutuntersuchung kriegst du auch den Pass. Was kriegst du denn für Tabletten? Welcher Arzt verschreibt dir die? Ruf da an. Zur Not im Krankenhaus, Frauenklinik.
silvie1912
silvie1912 | 16.08.2010
2 Antwort
hallo
im normalfall bekommst den mutterpass erst so zwischen der 6 und 8 woche wegen der tabletten frag doch mal deinen ha oder im kh nach würde warten bis dein fa wieder da ist für die ss fest zu stellen
pobatz
pobatz | 16.08.2010
3 Antwort
...
würd ich zu nem anderem gehen ganz einfach...und so früh gibts meines wissens nach auch noch keinen mutterpass...den bekam ich so 10./11.ssw rum...und vorher hatte ich auch nix in der hand was aussagte das ich schwanger bin.... und ggf kannste ja auch ma in deinen beipackzettel der tabletten gucken..da müsste drinstehen was während schwangerschaft und stillzeit zu beachten is oder fragst halt einfach ma in der apotheke nach
gina87
gina87 | 16.08.2010
4 Antwort
hallo
also erst mal bekommst du jetzt enoch kein mutterpass in der 4.woche und wegen den tabletten endweder würde ich bei einem andren fa anrufen und der alles erzählen oder du gehst zum hausarzt und fragst den, und wenn deine fa vom urlaub kommt würde ich ihr erzählen wie unfreundlich die zu dir am telefon war. lg
ladynicole20
ladynicole20 | 16.08.2010
5 Antwort
...
Die meisten Frauenärzte geben den Mutterpass erst wenn man per US das Herz schlagen sieht!Die Frau am Telefon hat recht das man jetzt noch überhaupt nichts sieht außer die hoch aufgebaute Schleimhaut in der Gebärmutter!Doch aufgrund das du schmerzen hast müssen die dich dran nehmen!!!!Ich wurde dann an deiner Stelle ins Krankenhaus gehen, wenn bei dir alle FA^s Urlaub haben!!!Bin Arzthelferinaus dem Bereich Gyn
dannybunny85
dannybunny85 | 16.08.2010
6 Antwort
hi
wann kommt denn dein fa wieder? ja ist schon frech, sie hätte dich ja auch woanders hinschicken können, wenn sie viel zu tun hat u. ihr kalender voll ist. gibt es denn keine andere möglichkeit? im schlimmsten fall, kannst du bestimmt auch ins krankenhaus gehen. lg
pause-lila-09
pause-lila-09 | 16.08.2010
7 Antwort
ruf mal in der klinik an
oder es muss doch irgendeinen anderen frauenarzt geben der dir helfen kann, was steht den im beibackzettel, mit tapletten muss man ganz gut aufpassen, nicht dass du baby verlierst, diese phase ist sehr gefährlich, alles gute
linak
linak | 16.08.2010
8 Antwort
hey
warte ab bis dein FA wieder da ist! Und frag in der Apoteke nach wie das mit den Tabletten ist! Hatte meinen Mutterpass in der 8SSW
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2010
9 Antwort
....
also bei mir wurde in der 6 SSW festgestellt das ich Schwanger bin und in der 9 SSW habe ich dann mein Muterpass bekommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2010
10 Antwort
MuPa
Was die Dame am Telefon gesagt hat, ist korrekt allerdings war ihr Verhalten dir gegenüber absolut inakzeptabel. Wenn jemand bei uns in der Praxis anruft, hat das einen Grund und ich denke, dass kein Patient anruft, bloß weil er uns ärgern will. Man, solche Unprofessioinalitäten bringen uns AH in Veruf und machen Patientinnen nur noch unsicherer und ängstlicher! In unserer Praxis geht es so vonstatten: Der Mutterpass wird angelegt, sobald über Ultraschall Herzaktionen beim Baby zu sehen sind. Es wird dir Blut abgenommen, Urin wird getestet und der Arzt wird dir Verhaltensmaßregeln nahelegen. Dann wird dir der nächste Termin gegeben und ausgewertet werden und die Ergebnisse kommen dann deinem FA zu.
Silvija83
Silvija83 | 16.08.2010
11 Antwort
die meisten
bekommen den mutterpass erst ca 10 woche.manche etwa seher, aber in der 4 woche hab ich noch nicht gehört.aber das sie dir so dumm kommt am tal ist ne frechheit.ich kenne das aber auch.ich war so sauer udn hab mich bei meiner krankenkasse beschwert das die mich damals hat mit schmrezen weg geschickt.sie war die einzoige ärztin hier in der stadt die noch da war, alle anderen waren echt alle zur gleichen zeit im urlaub udn die vertretung von meienr ist ca 40 minuten entfernt gewesen, aber ich ohne auto und wie gesgat schmerzen.ist alles gut gegangen, war in der klinik, aber die alte da hat ne abmahnung bekommen, also die schwester die mich hat nicht zur ärztuin gelassen.ob die ärztin auch ärger bekam weis ich nicht.sie hat ja gar nicht mitbekommen das ich zu ihr wollte. würde dir auch raten dich zu beschweren udn mal im krankenhaus anrufen auf der geburts-/frauenatation nachzufragen wegen den medikamentan da könne die dir das sagen bis deine ärztin da ist oder in der apotheke fragen.
pueppivw
pueppivw | 16.08.2010
12 Antwort
du hast doch schon ein baby
dann weist du doch wann man den mutterpass bekommt!? ich würde bei einem anderen arzt anrufen oder einfach in die praxis fahren morgen früh um 8 uhr! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2010
13 Antwort
les den Beipackzettel von den Medis
oder frage den Arzt der die verschrieben hat! in der 4. Woche wissen die meisten gar nicht das sie schwanger sind! klar darf die nicht so mit dir umgehen!!!!! aber sehen kann man jetzt echt noch nichts! lg Sandra
Fabian22122007
Fabian22122007 | 16.08.2010
14 Antwort
MuPa - Fortsetzung
... In der 4. SSW kann man meist tatsächlich noch nichts vom Baby sehen. Meist nur eine sehr hoch aufgebaute Schleimhaut, die zweierlei bedeuten kann: 1. Du bist schwanger, 2. Deine Periode steht bevor. Die ersten Herzaktionen sieht man meist zwischen der 6. und 7. SSW. Du wirst momentan vielleicht periodenartige Unterbauchschmerzen und das Gefühl haben, dass deine Blutung jeden Moment einsetzt? Oder die Schmerzen ziehen bis in den Rücken oder die Leisten? Darum musst du dir erstmal keine Sorgen machen, dass ist in den ersten Wochen/Monaten normal. Die Gebärmutter ist ein Muskel, der sich in der Schwangerschaft natürlicherweise auch ab und an zusammenzieht und auf die bevorstehende Dehnung vorbereitet. Ein warmes Bad hilft da manchmal Wunder. Du kannst dir auch Magnesium in der Apotheke besorgen und davon bis zu 600mg am Tag nehmen. Natürlich solltest du JEDERZEIT bei deinem FA oder dessen Vertretung anrufen können, wenn dir etwas Angst macht oder Sorgen!!
Silvija83
Silvija83 | 16.08.2010
15 Antwort
Medis
Welche Medikamente nimmst du denn?
Silvija83
Silvija83 | 16.08.2010
16 Antwort
@Schnubbie
ja aber damals habe ich erst ab dem 3 monat erfahren das ich schwanger bin... ich habe damals nicht damit gerechnet, da ich die ersten monate ganz normal meine periode bekam..... und in mein Beipackzettel von den Medis, steht nur das ich lieber einen arzt fragen soll, da dies noch nicht getestet worden ist bei Schwangeren. Ich nehme Betablocker wegen mein Herz und dann noch tropfen für mein Rücken...
Mamita-Latina
Mamita-Latina | 16.08.2010
17 Antwort
@pueppivw
oh ja das kenne ich von meiner letzten schwangerschaft.... ich war hochschwanger, hatte eh ne koplizierte schwangerschaft, mit trombosestrüpfen und und und. Dann hatte ich schon voll wehen und ich hatte eh einen termin an dem tag beim fa, doch ich habe am deem tag die 10€ praxisgebühre vergessen und dann wollte die mich nicht zur ärztin schicken. und ich habe ihr gesagt das ich es doch auch überweißen oder später geben könnhte, weil ich da echt voll wehen hatte. Doch die Frau meinte ich soll halt zur bank laufen und geld abheben......sonst nimmt die mich nicht auf. Ja klar....mit wehen zur bank noch latschen die auch am Ar.... der Welt ist und ich habe leider auch kein auto. Also musste ich meine mutter anrufen und die kam zum glück sofort und hat mir das geld gegeben. Aber das fand ich auch echt hammer hart von der. Da hab ich mich auch beschwert. Bin auch jetzt bei nem anderen FA.
Mamita-Latina
Mamita-Latina | 16.08.2010

ERFAHRE MEHR:

9 Woche schwanger
25.07.2018 | 6 Antworten
1 woche überfällig und tests negativ
18.03.2013 | 16 Antworten
Bin heute 2+5 SSW (3.Woche)
28.11.2012 | 62 Antworten
Schwanger in der 5ten woche
01.06.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading