⎯ Wir lieben Familie ⎯

WER IST MIT HILFE VON MÖNCHSPFEFFER (AGNUS CASTUS) SCHWANGER GEWORDEN?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.10.2008 | 5 Antworten
Habe gelesen, dass dieses Präparat bei einem unregelmässigen Zyklus hilft, dass es sich wieder einpendelt. Ich habe in letzter Zeit einen sehr unregelmässigen Zyklus, und denke, dass ich deswegen nicht schwanger werden kann .. möchte die Tabletten jetzt nehmen. Wer ist mit hilfe von Mönchspfeffer schwanger geworden?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Agnus Castus
Hallo! Mir hat es mein FA verschrieben, da mein Zyklus unregelmäßig war und wegen der Stimmungsschwankungen usw . Hat auf jeden Fall geklappt! Viel Glück!
JennyK27
JennyK27 | 21.10.2008
2 Antwort
Hallo
Also ich kann dir Mönchspfeffer nur empfehlen! Ich habe sie jahrelang genommen und mein Zyklus und meine Beschwerden, die ich vor der Regel hatte, haben sich damit völlig normalisiert. Hatte ganz dolles PMS und mein Arzt hat mir vieles verschrieben was nicht geholfen hat. Bis ich von Mönchspfeffer gelesen habe und es mir geholt habe und nach 1 Monat fast kaum noch Beschwerden hatte. War auch oft bis zu 6 Tage überfllig, danach regelmäßig auf den Tag genau. Mußt du aber länger nehmen, da es eben pflanzlich ist
canongirl
canongirl | 21.10.2008
3 Antwort
mönschspfeffer
also, ich war ende september beim fa, weil ich mich mit meinem zyklus gar nicht mehr ausgekannt hab. hab die hormonspirale im feber ziehen lassen, und seit dem haben wir versucht ss zu werden. normalerweise hatte ich einen tollen zyklus, und hab den es immer gespürt, aber seit ein paar monaten, NIX. der fa sagte mir dann, daß ich sicher 6x keine es gehabt hätte, hat mich echt fertig gemacht. er hat dann gesagt, ich solle mit mönchspfeffer probieren. die tabletten hab ich mir gleich besorgt und hab sie vom 26.09. weg genommen. am 28.09. hatte ich das gefühl vom es, ganz seltsam? naja, am 17.10. hätt ich meine mens bekommen sollen . hab gewartet, hab unterleibsschmerzen gehabt, nix ist gekommen. am 20.10. hab ich einen test gemacht . POSITIV!! heute nochmal, weil ich es nicht glauben konnte. tja, ob´s nun am mönchspfeffer gelegen hat, weiß ich nicht, aber probier´s einfach mal aus! und ich halt dir die daumen, daß es auch so schnell wie bei mir geht :-) glg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2008
4 Antwort
-------
Ja ich habe es auch verwendet wurde zweimal Schwanger, beim erstenmal hat es etwas länger gedauert als beim zweiten mal. Also sehr empfehlenswert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2008
5 Antwort
Hallo
Also ich hab Mönchspfeffer genommen und bin innerhalb zwei Monaten schwanger geworden. Hatte meine Pille abgesetzt, danach funktionierte bei mir zwecks Zyklus nicht wirklich was und da hab ich auch davon gelesen. Habs mir dann aus der Apo geholt, genommen und 2 Monate später, habe ich erfahren, dass ich schwanger bin. Hol es dir einfach und dann wirst sehen. Schaden kanns auf jeden Fall nicht. Viel Glück und alles Gute. LG
Yenni
Yenni | 21.10.2008

ERFAHRE MEHR:

mit Mönchspfeffer schwanger werden?
05.04.2014 | 12 Antworten
Agnus Castus Erfahrungen
03.02.2014 | 15 Antworten
agnus castus ( mönchspfeffer )
26.02.2011 | 9 Antworten
Mönchpfeffer ( Agnus Castus )
06.12.2010 | 4 Antworten
mönchspfeffer zum schwanger werden
09.10.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x