Wie viel habt ihr in der 25. ssw gewogen

nuggelsche90
nuggelsche90
03.10.2014 | 25 Antworten
Huhu zusammen war gestern beim FA diesmal war Oraler glukose test dran und wurde auch wieder gewogen . Hab in 4 Wochen 4.5 kg zugenommen. Mein Arzt grinst jedesmal und diesmal mahnte er nicht so viel Zucker zu mir zu nehmen.
Es ist so schwer sich zurückzuhalten vor allem jetzt wo schon Weihnachts Süßigkeiten gibt.

Was war euer Startgewicht und was wiegt ihr jetzt??
Ist meine erste Schwangerschaft begonnen hab ich mit 55 kilo und wiege jetzt in der 25. Ssw 70 kilo :-(
Wassereinlagerungen habe ich keine.

Freue mich schon auf eure Antworten

:-*
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Tja, was soll ich sagen ... höre dringend auf deinen Arzt. Bis zur 20 SSW solltest du eigentlich gar nicht zunehmen. Nicht nur dass du hinterher das Zeug unnötig auf den Hüften hast, du fütterst dir mit zu viel Zucker und Kohlehydraten unter Umständen auch eine Wuchtbrumme von 4 kg und mehr in den Bauch.Gebären lassen sich aber 3 kg einfacher und für Mutter und Kind ist es gesünder das Baby nach der Geburt rund zu füttern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.10.2014
2 Antwort
Ich habe vor meiner ersten Schwangerschaft mit dem Rauchen aufgehört und schnell 7 Kilo draufgelegt. Als ich schwanger wurde, wog ich 72 kg. In der ersten Schwangerschaft habe ich 18 kg, in der zweiten 16 zugenommen und ich habe beides Mal innerhalb weniger Wochen alles wieder abgenommen. Mit dem Stillen ist alles runter und auch, wenn man keine Wassereinlagerungen gesehen hat, bin ich sicher, dass es viel Wasser war. Bei der zweiten hat es nämlich nicht mal 14 Tage gedauert, bis ich wieder bei meinem Startgewicht war. Und das kann selbst das hungrigste Kind nicht wegsaugen. Gerade, wenn du so leicht warst, als du gestartet bist , ist es oft so, dass man mehr zunimmt. Ich persönlich halte das für nicht so tragisch, da ich schon ganz oft gehört habe, dass die Frauen das Gewicht problemlos nach der Geburt wieder verloren haben. Ich kenne aber auch andere Fälle, die sitzen heute noch auf 90 kg, obwohl sie mit 55 kg gestartet sind. Ich denke, du solltest einfach Alternativen zu Süßigkeiten finden und dich jedes Mal, wenn du zum Schrank gehst, fragen, ob es DAS jetzt sein muss, oder ob es auch ein Stück Obst tut. Trockenobst und Nüsse können den Süßhunger gut stillen. Oder ein Glas Wasser? Ich denke, du gehst locker auf über 30 kg Zunahme, wenn du jetzt nicht aufpasst, denn in den nächsten 10 Wochen legt man normalerweise noch mal drauf. Und ich denke, 30 kg sollten auch bei einem Leichtgewicht wie dir die Obergrenze sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.10.2014
3 Antwort
. Am 24.9 war ich in der 22. Woche wog knapp 70 Kilo. Startgewicht 60 Kilo ...
JACQUI85
JACQUI85 | 03.10.2014
4 Antwort
Kann ich gar nicht mehr sagen. Hatte in meiner ersten Ss nur insgesamt 8 Kg mehr und in meiner 2. 6, 5 Kg
loehne2010
loehne2010 | 03.10.2014
5 Antwort
och habe in meiner ersten ss 30 kg zu genommen und erst nach 1 jahr alles wieder runter gehabt jz in der 2 ss habe ich bis jz 28 ssw 4 kg zu genommen ... abwr wenn du ganz sicher gehen willst kannst du hier ausrechnen woe viel du ca zu nehmen kannst ... also was das optimalste wäre .. :) http://www.hipp.de/schwanger/ratgeber/schwangerschafts-gewichtskurve/
Lawinja
Lawinja | 03.10.2014
6 Antwort
ich habe auch mit 55kg angefangen. in der 25ssw habe ich 63kg gewogen. jetzt in der 32ssw wiege ich 67kg. in der 1ten ssw habe ich mit 57kg angefangen und am ende wog ich 77kg. lg
benni2008
benni2008 | 03.10.2014
7 Antwort
Hi Ich bin in die erste SS auch mit 55kg gestartet da ich erst in der 10. Woche erfahren habe das ich Schwanger bin. Habe ich bis dato gedacht die 5 kilo kommen vom regelmäßigen Essen. Bis zum Ende hin habe ich 35 kg zugenommen. Ich hatte ständig Hunger und habe ich nicht gegessen wurde mir schlecht. Mein FA hat dies bezüglichen nichts gesagt.
Babyschildi
Babyschildi | 03.10.2014
8 Antwort
Hab 6 kg zugenomm
blondehoelle
blondehoelle | 03.10.2014
9 Antwort
ich habe mit 57 kg angefangen in der 25. woche habe ich knapp 65 kg gewogen jetzt bin ich in der 35. wocheund wiege 70 kg
janag27184
janag27184 | 03.10.2014
10 Antwort
Den tip von heviane kann ich dir auch nur aus eigener erfahrung ans herz legen ... ich hab literweise kakao getrunken in der ss u ja meine tochter hatte 4620 gr bei der geburt ich konnte einfach nicht wiederstehen u meine gyn.ach was alles ok selbst als ich ihr sagte ich hab das gefuhl dass mein kind aus mir fallt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.10.2014
11 Antwort
Das komische ist das ich keine Einlagerungen habe und eine minibauch ich bekomme sehr oft zu hören das ich nicht aussehe wie im 7. Monat
nuggelsche90
nuggelsche90 | 03.10.2014
12 Antwort
@nuggelsche90 Man sieht die Wassereinlagerungen auch nicht zwingend. Sie sind nicht nur in den Beinen, sie können sich auch gut verteilen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.10.2014
13 Antwort
Also ich bin jetzt in der 15. SSW und hab bisher 1 Kilo zugenommen. Ich verzichte abgesehen vom morgens weitesgehend komplett auf Süßkram. Obst und Gemüse ersetzen das - auch wenn es schwer fällt. Ich selbst und meine Mum finden, dass ich ganz schön fett geworden bin - aber 2 verschiedene Waagen die das selbe sagen lügen eigentlich nicht In meiner ersten SS hatte ich schwerer mit meinem Gewicht zu kämpfen. Am Anfang abgenommen und dann schlagartig drauf. Ich hoffe, mein Ausgangsgewicht so gut wie mgl halten zu können, den sonderlich schlank war ich noch nie.
xxWillowXx
xxWillowXx | 03.10.2014
14 Antwort
Ich hatte in der 25 ssw ca. 67 kg. Startgewicht waren bei mir 62 kg. Wieviel ich jetzt wiege? Keine Ahnung, ewig nimmer gewogen. Besser nicht :) Ich habe halt noch etwas Bauch und die Hüften sind breiter geworden. Seitdem ich nicht. mehr stille in der 41. ssw, habe ich 74, 6 kg gewogen.
Kristina1988
Kristina1988 | 03.10.2014
15 Antwort
Ich bin mit knapp 62 kg in die SS gestartet und wiege jetzt Ende 31. Woche 68kg. Ich glaube in der 25. SSW waren es so 65kg.
Pusteblume201
Pusteblume201 | 03.10.2014
16 Antwort
Hey Das ist wirklich etwas viel. Ich hatte bis zur 20 nichts zugenommen aber dann gings genauso rasend:1 kg pro Woche war normal. Ab der 36 Woche wurde es dann wieder lansamer mit dem Anstieg. Ich hatte auch Wasser eingelagert, meine hebamme meinte wenn man es sieht sind es mind. 4 kg, bei mir hat mans nicht gesehen, aber ich bin nach der entbindung ohne ende aufs klo und wog auch schon 10 lg weniger. Nach drei wochen sind jetzt grade mal 5 kg mehr drauf und ich passe fast wider in die hosen ;-) Du warst mit 55 kg ja auch vorher sehe dünn. Achte aber wirklich drauf nicht soviel sußkram zu essen - tut deinem kind auch besser :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.10.2014
17 Antwort
1. Ss , startgewicht 63 kg am ende bei 88kg angenommen haben ich nie alles:- ( 2.ss startgewicht 77 kg am ende 20 kg mehr also 97:-O und jetzt ist mein Zwerg 9 monate am dem 4.10 und ich haben noch genau 5 kg davon über :- ( Achso und das stillen hat bei mir beides mal nicht geholfen , erst nach dem stillen sind die Funde gefallen !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.10.2014
18 Antwort
Hallo Leidensgenossin ich gehöre auch zu der anscheinend sehr geringen Prozentzahl, die unverhältnismäßig zunehmen und das am nicht aufzuhaltenen Heißhunger liegt. Hatte ein mal 30 und einmal 25 Kilo. Mit viel Sport alles wieder runter bekommen, aber auch erst nach dem Stillen. Es ist so unterschiedlich, wie der Körper reagiert und ich könnte über über solche Kommentare kotzen, wie "eigentlich solltest du noch gar nichts zugenommen haben". Ja, wäre mir auch lieber. Aber befindet ihr euch doch mal ein einem Körper, der den ganzen Tag nach Essen schreit und man sich mit nichts anderem mehr als beschäftigt, außer krampfhaft nicht zunehmen zu wollen. Liebe nuggelsche, klar muss man versuchen, es etwas im Rahmen zu halten. Jetzt kannst du gegen die 15 Kilo aber eh nichts mehr machen und nur die zukünftigen etwas im Zaum halten. Wasser hast du 100%ig. Bei mir stand bis 35 Ssw nichts im Mutterpass und dann hatte ich plötzlich eine Praeklampsie. Da war vorher auch schon viel Wasser. Setz dich nicht so unter Druck und lass dich von anderen die in der SS nur 5 Kilo zunehmen nicht verunsichern. Es gibt nun mal auch Frauen wie uns und wir können danach auch wieder blendend aussehen!!!!
Tine2904
Tine2904 | 04.10.2014
19 Antwort
@Tine2904 Danke deine Antwort macht mich so Glücklich :) ich bin Gott sei Dank nicht alleine. Du sprichst mir aus der Seele :-*
nuggelsche90
nuggelsche90 | 04.10.2014
20 Antwort
@nuggelsche90: bin auch froh, mal jemand mit dem gleichen Problem gefunden zu haben. Bitte aktuell in der 13 . Ssw und hab mir super fest vorgenommen, diesmal unter 20 Kilo zu bleiben. Das bedeutet aber leider, dass mein gesamter Tag nur damit gefüllt ust, wie ich das Essen vermeide. Ein super Tipp. Hab mir Vollkornbananenmuffins ohne Zucker gebacken und esse davon 2 Stück am Tag. Die schmecken tot lecker und sind ein echter Kuchenersatz. Freue mich dann schon immer drauf und das hilft tatsächlich weniger ungesundes Zeug zu essen. Die stopfen auch richtig und mit ganz reifen Bananen schmecken die richtig süß und saftig!
Tine2904
Tine2904 | 04.10.2014

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

25 SSW und Wasser in den Beinen
24.11.2010 | 4 Antworten
Hare färben oder tönen in der 25 ssw?
12.05.2010 | 8 Antworten
Dringend: Sehstörung in der 25 SSW
09.01.2010 | 8 Antworten
nierenstau 25ssw
01.01.2010 | 6 Antworten
25 Ssw und kann nicht schlafen! : -(
06.12.2009 | 7 Antworten
Schmerzen in der 25SSW
05.12.2009 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading