Unwohl in der 18 SSW

skally08
skally08
02.12.2008 | 3 Antworten
Hallo zusammen,

bin in der 18.SSW und habe zwischendurch Unterleibschmerzen und auf der linken Seite immer so ein \'stechen\' ! Fühle mich dadurch ein wenig unwohl. Kann mir einer sagen, ob das normal ist, oder ob das bei Euch auch so ist oder gewesen ist ?

Vielen lieben Dank Euch (kuessen)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Das ist normal! Leider!
Hallo skally08, das hatte ich auch. Das sind die sogenannten Mutterbänder, die die Gebärmutter halten. Und da um diese Zeit ein sehr starkes Wachstum einsetzt, dehnen die sich erheblich. Fühlte sich bei mir an, als wenn jemand mit einer großen Nadel in den Bauch sticht. Und war komischerweise nur links. Aber wenn keine Blutungen zusätzlich auftreten, musst Du Dir keine Sorgen machen. Liebe Grüße, Jupiter1303 mit Krümelchen
Jupiter1303
Jupiter1303 | 02.12.2008
2 Antwort
ich auch
soll die wachsende gebärmutter sein, die zusätzlich auch noch an den mutterbändern zieht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2008
1 Antwort
Hatte ich auch..
Hey du! Ich bin auch in der 18. Woche! War wegen starker Bauchkrämpfe sogar im Spital! Wurde voll durchgecheckt aber alles war ok!Mir wurde geraten so oft wie möglich auf dem Bauch zu schlafen, seitdem ist es echt besser! Bei mir ist der Mutterkuchen etwas schief und darum hatte ich solche Schmerzen.Das ist aber fürs Baby überhaupt net gefährlich, es ist halt nur unangenehm!Hoffe ich konnte dich etwas beruhigen!Lg Silvia
Sylvie22
Sylvie22 | 02.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie groß ist ca mein Baby in der 18SSW
07.10.2008 | 7 Antworten
Größe in der 18 + 21 SSW?
03.07.2008 | 3 Antworten
scheidenkrämpfe in der 18 ssw?
31.05.2008 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading