Baby etwas zu klein in der 28 SSW

peppo
peppo
14.07.2008 | 11 Antworten
mein Arzt sagte mir das mein Junge von der größe her ein paar Tage nachhängt. Nicht all zu viel, aber wer hat Erfahrung damit. Mache mir doch etwas sorgen.
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
keine Panik
aber Vorsicht, las dir lieber noch mal in 14 Tagen einen Termin geben, zur Kontrolle. Bei mir hats auch so Angefangen und wurde dann eine Schwangerschaftsvergiftung mit Frühgeburt in der 33 Woche. Aber Gott sei dank alles gut gegangen. Mei Artzt hats übersehen!!!, und mich für histerisch gehalten, also pass auf und wenns dir nicht gut geh, hör auf deinen Bauch und geh sofort zum arzt, alles andere ist unwichtig! Ich habs an den wassereinlagerungen und dem Blutdruck bemerkt, also schau dir mal deine Beine an und wenn möglich miss hin und wieder deinen Druck. Aber alles Gute, wirt schon nichts sein.
mamamai9
mamamai9 | 14.07.2008
10 Antwort
Mein Arzt...
...guckt jedes mal sehr gründlich und macht auch die Plazenta hör und sichtbar.Immer alles in Ordnung gewesen, d.h. Sie war immer gut durchblutet und versorgt wohl auch anständig.Vieleicht sollte ich mir wirklich nicht so viel Sorgen machen, aber bei der SS ist das gar nicht einfach. Hab ja durch meine Gewebsschwäche schon nen verkürzten Mumu, , den Cerclace Pessar und Spritzen für die Lungenreife.Da soll mal einer seine SS genießen können.
peppo
peppo | 14.07.2008
9 Antwort
bei uns war es auch so
ALso ich auch... bei uns war es auch so, ...und mein FA meinte dann auch, dass ich mir keine SOrgen machen solle, aber wir wurden zu einem US geschickt wo die Bahnen von der Plazenta zumMInd überprüft wurden, will heißen, ob sie genug ernährt wird, ..das könntest du ja auch machen, dann bist du beruhigt. Sie war übrigens 3.550 kg und 49 cm :-)) Alles Liebe!
Valentina
Valentina | 14.07.2008
8 Antwort
........
Ich noch mal, meine Frauenärztin hat mir gesagt, heutzutage sind alle verwöhnt, die Kinder müssen mindestens drei kilo haben und 50 cm groß sein. Früher waren die Kinder zu 80% unter drei Kilo und gerngesund. Jede Schwangerschaft ist anders, meine gr0ße war 50 cm und 3115 gr schwer und meine kleine 47 cm und hatte 2760 gr. Das wird schon, alles gute.... LG Sandra
Papierschere
Papierschere | 14.07.2008
7 Antwort
Bei mir hatten alle drei keine 3kg
Die erste 2, 6kg Der zweite 2, 0kg Die dritte 2, 8 Das kann auch Veranlagung sein!Meine Hebi meinte , ich würde nie ein Kind mit über 3 kg bekommen können! Weil ich immer diese Platzentainzuffiziens haben werde! Ist auch Veranlagung! Aber alle drei haben sich prächtig entwickelt!
nessie105
nessie105 | 14.07.2008
6 Antwort
Wie groß genau kann ich nicht sagen...
...das Gerät hat halt nur ein paar Tage eher eingezeichnet. Ich bin ziemlich groß aber sehr schlank für die 28 SSW. Der Bauch ist zwar rund aber nichts im Vergleich zu meinem ersten. Und gian-Luca hat auch nur 2690 g. bei Geburt gewogen, in der 37 SSW. Das wird wohl auch wieder eher kommen, wäre schön, wenn es dann wenigstens gut entwickelt wäre.
peppo
peppo | 14.07.2008
5 Antwort
Mach Dir keine Gedanken... Die irren sich auch mal.
Oder sind jetzt ein paar Tage zurück, dafür bis zur nächsten Untersuchung wieder perfekt entwickelt. Und fürs Ende... Bei meiner ersten Tochter hiess es sie wäre zu klein und zu leicht - sie war 51 cm gross und 3480 gr schwer, also normal und bei der zweiten hiess es sie wäre zu gross und zu schwer, sie wog nur 2880 gr und war 50 cm gross. ;o) Also keine Panik, wird schon alles... LG
Maune126
Maune126 | 14.07.2008
4 Antwort
................
Das gleiche hatte ich auch.Hab mir Tag und Nacht Gedanken gemacht. Und letztendlich war sie doch 47 cm zur Geburt. Lass dich nicht verrückt machen, meine kleine hat es auch wieder aufgeholt. Ich war zu unzähligen Untersuchungen im Krankenhaus, die sagten mir immer sie ist zu klein und wiegt nicht mal 2400 gr., die Ärtzte waren selber erstaunt wo sie sie per Kaiserschnitt geholt haben.und danach hieß es das es auch eine Normalgeburt hätte werden können. Also mach dich nichtverrückt. Wünsch euch alles gute und Toi, Toi, Toi :-)
Papierschere
Papierschere | 14.07.2008
3 Antwort
Das hat bei mir auch so angefangen in der 28 SSW
Dann hinkte er immer mehr in Gewicht und Größe nach! Als er dann mit nur 2000g in der 38 SSw zur Welt kam, hatten die eine Platzentainzuffiziens festgestellt! Das heißt, das Kind wurde nicht ausreichend versorget! Da sie es erst nach der Geburt festgestellt haben, hätte es auch schiefgehen können! Falls dein kleiner bei der nächsten Untersuchung nicht besonders viel zugenommen hat weise dein Arzt daraufhin, damit man es Intensiver beobachten kann! Ich will dir keine Angst machen, aber ist besser wenn man sowas weiß, damit man handeln kann, falls es vorliegen sollte!
nessie105
nessie105 | 14.07.2008
2 Antwort
Hallo
Ich bin in der 29 SSW.Wie groß ist er denn?Das kann er auch alles noch nachholen.Er ist ja noch eine Weile in deinem Bauch.
angelinausteffi
angelinausteffi | 14.07.2008
1 Antwort
Meine war auch zu klein....
Meine Püppi war auch immer ien paar Tage oder Wochen hinterher in der SS. Ist nicht weiter wild bin ja auch nicht gerade groß. Bei der geburt war sie dann nur 2590g schwer und jetzt ist sie 11 Monate und richtig groß für ihr alter.
JanchenP
JanchenP | 14.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby zu leicht 28SSW
08.11.2012 | 13 Antworten
Wie groß war euer baby in der 28ssw?
21.07.2009 | 4 Antworten
♥ Bauch und Baby in der 28 ssw *
27.05.2009 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen