35 SSW - Stechen/Ziehen in der Scheide

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.07.2011 | 9 Antworten
Sagt mal, kann es sein, dass sich Senkwehen wie ein Stechen anfühlen und das ganz unten, also in der Scheide? Hab das zur Zeit immer wieder mal und weiß nicht so recht wie ich das deuten soll. Hatte ich in meiner 1. SS nicht.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hört sich wie die Symphysenlockerung
an ... schmerzt im Schambein ... viele Frauen spüren diese erst in der 2.Ss besonders arg weil halt alles schon n bissl ausgeleiert ist durch die erste Ss. Ich hatte es ganz schlimm in meiner Schwangerschaft. Und dann hatte ich gaanz arges Stechen in der Scheide als würde mir jemand n Abstrich machen ziemlich derb, hat immer richtig gezogen teilweise kam es einfach ... lag bei mir daran weil ich in der 28.ssw schon einen stark verkürzten GBH hatte von 2, 1cm u in der 32.ssw von 1, 6cm ... Senkwehen hatte ich seit der 23.ssw durchgehend gehabt BIS zur 36.ssw ab da wars vorbei mit Wehen u ich hatte "nur" noch das Stechen u Brennen im Schambein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2011
2 Antwort
.......
kenne ich auch von meiner ss.hab manchmal richtig zusammengezuckt weil es plötzlich so weh tat
Schnuli_25
Schnuli_25 | 02.07.2011
3 Antwort
@Muddl
ist Dein Kind denn auch zu früh geboren? Mein Großer kam 35+4 zur Welt, drum hab ich dieses mal Angst dass es wieder viel zu früh los geht. Dieses Stechen ist nicht weiter schlimm, also gut auszuhalten, aber ich hab halt wie gesagt immer Angst, dass ich wieder ne Frühgeburt hab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2011
4 Antwort
hmpf...
also wenns nur da unten ist, würde ich nicht sagen dass es senkwehen sind. würdde tippen, dass entweder dein zwerg dir da wo drauf/reindrückt oder dein Becken/muskulatur sich langsam auf die geburt vorbereitet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2011
5 Antwort
nee
mein sohn kam sogar 8Tage zu spät ... lebte aber von der 28.ssw an in andauernder Angst hatte auch Lungereifebläßchen gespritzt bekommen von der 29.ssw bis zur 34.ssw ... weil die Ärzte davon ausgingen er käme spätestens bis zur 36.ssw
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2011
6 Antwort
...
hallo ich bin jetz in der 36.ssw und habe das auch, vorallem wenn ich draußen spazieren gehe oder im bett liege ... meine hebi meinte das is die symphyse ... die sich einfach n bissl lockert ... das wär jetz ganz normal und ist auch nicht schlimm ... is echt unangenehm und zeitweise geh ich sogar in die knie weil es soo dermaßen weh tut ... alles gute noch für dich und eine schöne restkugelzeit
AugustMama2011
AugustMama2011 | 02.07.2011
7 Antwort
hey
ich bin ab montag 37ssw und hab das schon seid der 30 ssw. DAs kommt und geht. Beim gehn merke ich es auch am meisten, aber auch beim liegen. Du wirst es immer mehr spühren, weil das baby ja schwerer wird. alles Gute noch!!
Becky_1988
Becky_1988 | 02.07.2011
8 Antwort
stechenn
hallo, ich bin genauso weit wie Du und habe auch immer mal wieder so ein stechen in der Scheide. aber das ist nichts schlimmes und völlig normal, denn das Köpfchen Deines Babys drückt nun vermehrt auf den Muttermund und deshalb sticht das. hatte ich in der 1. Schwangerschaft auch, ist sehr unangenehm aber nicht schlimm.
hiba5678
hiba5678 | 02.07.2011
9 Antwort
@hiba5678
Vielen Dank für Deine Antwort. Ich finde es auch nicht so schlimm, ich hab halt immer noch Angst, dass mein 2. Kind auch zu früh geboren wird und drum mach ich mir wahrscheinlich manchmal zu viele Sorgen. Aber jetzt dauerts ja nicht mehr lange, dann ist die 37. SSW erreicht und es wäre zumindest keine Frühgeburt mehr ... Dir auch alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.07.2011

ERFAHRE MEHR:

Bin in der 6 ssw hcg wert nur bei 350
12.01.2012 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading