16 SSW Baby zu klein

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.07.2009 | 16 Antworten
Hallo ihr lieben,

ich war heute beim Frauenarzt.Letzte Mal wurde ich schon ne Woche zurück gestuft.Eine Woche, das leuctet mir ja noch ein.Wegen späterem ES und so.Heute sind es laut US schon teilweise 13 Tage.Das macht mir jetzt echt Angst.Ich hatte im November 2006 eine stille Geburt wegen eines Abbruchs in der 21.SSW, da meine Maus nicht lebensfähig war.Sie hatte eine Trisomie 18.Damals war sie auch immer 14 Tage zurück.
Damals sagte der Doc auch immer alles okay.Ich habe wahnsinnige Angst mein Kind wieder hergeben zu müssen.Ich geb Euch mal die Aktuellen Masse von heute.
BIP 33mm 15+0 ssw
TTD 25mm 13+6 ssw
SSL 76 mm 13+5 ssw

Eigendlich wäre ich heute in 15+5 ssw.

Was sagt ihr dazu?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hi!
Zweimal soetwaszu haben wer glaub ich sehr unwahrscheinlich! Was ich gehört habe betrifft es 2 prozent aller ss! Also sehr selten! Hat der arzt nix gesagt? Da wird schon alles in odnung sein, hoffe du bekommst aufmunternde antworten! Wünsch dir alles liebe!
Kilian09
Kilian09 | 23.07.2009
2 Antwort
Wechsel
Hast du dir schon mal überlegt den FA zu wechseln wenn du so verunsichert bist? eine 2. meinung einholen meine ich!?
Sweetdarklady
Sweetdarklady | 23.07.2009
3 Antwort
...
Ich verstehe Deine Angst, aber versuch einfach zu entspannen. Denke immer positiv. Streichel Dein Baby, erzähl ihm schöne Sachen / Geschichten. Es wird schon alles gut sein. Meine Liebe, ich wünsche Dir und Deinem Baby alles alles Gute. Habe eine schöne Schwangerschaft und versuche jeden einzelnen Tag zu geniessen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
4 Antwort
also
wirklich helfen kann Dir hier wahrscheinlich ja keiner. Aber ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass nichts schlimmes ist. Bei meinen US , gab es auch zwischendurch mal Abweichungen beim Messen. Meine FÄ meinte da zu mir, dass wäre nichts schlimmes, da sie nie 100% messen können, da das Kind sich ja auch bewegt. Da kann das ja bei Dir ähnlich sein. LG P.S. Wenn Du zu unruhig wirst, dann fahr doch nächste Woche noch mal hin. Denn Stress und Angst sind ja auch nicht gut!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
5 Antwort
Hast Du..
denn keine Nackentransparenz-Messung machen lassen? Gerade bei Deiner Vorgeschichte hätte das schon sein müssen eigentlich.
Aziraphale
Aziraphale | 23.07.2009
6 Antwort
Hallo
Ich würde mir auch mehrere Meinungen einholen. Bevor Du Dich ganz verrückt machst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
7 Antwort
Hi,
ich kann dir nur vergleichswerte angeben, aber mir scheint es so, als wäre alles ok. der Kopfdurchmesser von meinem in der 11ten Woche war 1, 2 und in der 21ten dann 5, 1. du liegst ja ganz gut dazwischen. Hoffe das beruhigt dich etwas. Wünsch dir auf jedenfall alles gute!!!
maikejd
maikejd | 23.07.2009
8 Antwort
^^
Doch das habe ich machen lassen.Die Werte waren TOP.NF war 1, 8 cm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
9 Antwort
es ist eine traurige geschichte,
und deine Sorgen kann ich nachvolziehen, hast du schon mal die Fruchtwasseruntersuchung in erwägung gezogen, zumindest hättest du sicherheit, woran du bist. Ich drücke dir die Daumen, dass es mit dienem Baby diesmal alles in ordnung ist. Viele lg
Paemy
Paemy | 23.07.2009
10 Antwort
...
hmm, schau mal in die kurven in deinem mutterpass. also zumindest in meinem pass liegst du mit den werten noch im bereich für 15. ssw. über und unter der hauptkurve . klar machst du dir sorgen, aber versuch positiv zu denken, kannst wohl im moment nicht viel machen. worde oder wird bei dir qwegen der vorgeschichte ne fruchtwasseruntersuchung gemacht?
ostkind
ostkind | 23.07.2009
11 Antwort
Hallo!
Mein Kleiner Mann war auch dauernd ein, bis 2 Wochen zu klein- zu leicht und unregelmässig in seiner Körperform. Und jetzt guck in dir doch mal auf meiner Seite an, ein perfektes Kind ist er geworden- wenn auch immer noch etwas zu klein ... Toi, Toi, Toi- wird schon werden!!!
Sarahlee0684
Sarahlee0684 | 23.07.2009
12 Antwort
kannst du keine Nackenfaltenmessung
machen lassen ... ?? oder vielleicht sogar eine Fruchtwasser-Untersuchung ... da wärst du dann auch auf der sicheren Seite ... ich kann deine Sorgen absolut nachvollziehen ... alles erdenklich Gute Mandy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
13 Antwort
.....
habe meinen mk-pass rausgesucht! Habe nur den genauen wert von der 14ssw. da steht kopf 24, 4, ssl 66, 6 und das andere find ich leider nicht! Also find ich jetzt nicht so unterschiedlich! Hoff das hilft dir! lg
Kilian09
Kilian09 | 23.07.2009
14 Antwort
Viel Glück
und alles Gute wünsche ich Dir von ganzem Herzen. Ich kann mich nur der Meinung von Paemy anschließen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
15 Antwort
^^
Danke für die lieben ANtworten! @Trigis ich habe ja eine Nackenfaltenmessung machen lassen.Die Werte waren super.Ich sollte mir keine Sorgen machen.Das Baby wär völlig unauffällig.Das war aber bei einer anderen Ärztin.Mit anderen, besseren Geräten.Vieleicht liegts ja auch einfach nur an diesen alten Geräten die mein Doc hat?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
16 Antwort
Hallo!
Ich glaube, dass da oft auch Messfehler passieren, vor allem wenn die Babys noch so klein sind und schon ein Bauchultraschall gemacht wird! Als bei mir noch vaginal geschallt wurde, war meine Kleine immer 1-2 Wochen weiter, dann der erste BauchUS war im KH hatte ich im KH CTG-Ko, Baby wieder vermessen, und der Oberschenkel war 68, 1 lang! Also entweder ist der über 1/2 cm gewachsen in 5 Tagen, kann i mir net vorstellen, oder es war ein grober Messfehler! Außerdem sind die US-Geräte auch unterschiedlich gut ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Babybauch wächst so schnell 16 ssw
25.04.2010 | 2 Antworten
wie gross ist das Baby in der 16ssw
27.04.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading