7ssw kein Embryo laut FA

XKleinerFroschX
XKleinerFroschX
14.05.2020 | 5 Antworten
Hallo ihr Lieben,

ich war gestern beim Ultraschall. Der FA erkennt wohl nur einen Dottersack und keinen Embryo. Für mich als Laien sieht es anders aus. Hatte jemand eine intakte ss obwohl in der fast 8ssw kein Embryo sichtbar war?

Mein hCG lag gestern bei 23637.

LG, kleiner Frosch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
5 Antwort
Wir können hier auch vermuten was sein kann. Es bleibt da leider nichts anderes über als zu warten. Auch wenn man hier noch so hin und her rechnen würde.
babyemily1
babyemily1 | 15.05.2020
4 Antwort
Danke für eure lieben Antworten. Der FA ging auch davon aus, dass die ss noch nicht so weit ist. Jedoch könnt ihr mir da gerne bei der Rechnung Mal helfen. Ich denke nämlich dass das nicht möglich ist. 27.03.20 erster Tag der letzen Regel. Errechneter aber nicht getesteter ES am 10.04.20. Schwangerschaftstest positiv am 20.04.20 Nach meiner Rechnung ist es nicht möglich, dass der ES später stattgefunden haben kann, da wir ja schon am 20.04.20 positiv getestet haben. Mal sehen was ihr dazu sagt. Liebe Grüße, kleiner Frosch
XKleinerFroschX
XKleinerFroschX | 14.05.2020
3 Antwort
eine Fruchthöhle / Dottersack Dottersack ist ja schon mal gut...kann ja sein , dass die Befruchtung auch etwas später statt gefunden hat und Du noch gar nicht so weit bist.. ....die Schwangerschaftswoche errechnet sich ja nach dem 1. Tag der letzten Regel... ...ich würde einfach erst einmal abwarten ....Alles Gute...
130608
130608 | 14.05.2020
2 Antwort
Es kann ja auch sein, da man den tausendprozentigen Zeitpunkt der Befruchtung ja nicht festlegen kann, daß Du in Wirklichkeit noch gar nicht Ende der 7. SSW sondern noch etwas früher bist und dann dadurch das Krümelchen noch nicht zu sehen ist. Daher bleibt nur wie gesagt den nächsten Termin bzw. US abzuwarten.
babyemily1
babyemily1 | 14.05.2020
1 Antwort
Der HCG-Wert liegt in der Norm . Du siehst, daß es da eine sehr große Range gibt. Darüber kann man dann nicht unbedingt etwas ableiten, es sei denn man liegt sehr weit außerhalb davon, was ja bei Dir NICHT der Fall ist. Was den US betrifft so sollte man eigentlich Ende der 7. SSW etwas mehr als nur den Dottersack sehen können. Aber es gibt auch Fälle, wo sich der Krümel erst etwas später zeigte. Daher raten wir alte Hasen hier ja auch immer dazu, möglichst erst ab ca. der 7./8. SSW zum FA zu gehen, weil man dann auch in den meisten Fällen die kleinen Krümelchen sehen kann. Bei mir war es auch so, daß die Kleinen sich erst sehr spät gezeigt hatten. Bei mir ist aber zusätzlich die Gebärmutter noch sehr stark nach hinten abgeknickt und gesenkt, so daß man beim US dann dadurch sowieso erst sehr spät etwas sehen konnte. Du kannst jetzt leider nur den nächsten Termin abwarten und schauen was dann beim US zu sehen ist. Ich drück Dir ganz fest die Daumen, daß sich der kleine Krümel dann endlich zeigt.
babyemily1
babyemily1 | 14.05.2020

ERFAHRE MEHR:

Keine embryonale Anlage 7 SSW
29.06.2011 | 7 Antworten
lage des embryo 7ssw?
26.01.2009 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading