Blutschwämmchen in der Schwangerschaft

natli
natli
21.03.2012 | 6 Antworten
Hallo zusammen,
ich bin jetzt in der 35ssw und seit einigen Wochen bekomme ich immer mehr so rote kleine punkte, die wie ein muttermal aussehen ... hab mal gegoogelt und das sind so kleine stecknadelkopfgroße blutschwämmchen bzw. Hämangiome, die sollen ja harmlos sein ...
so sehen die bei mir aus:
http://www.kidsdoc.at/images/krankheitsbilder/haemangiom_06.jpg
hatte jemand von euch das vllt auch, dass ihr plötzlich während der schwangerschaft so kleine rote punkte bekommen habt und sind die nachher wieder weggegangen?

liebe grüße
natalie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hab in meiner ersten ss auch eins bekommen und das ist heute nach neun jahren immer noch da aber mich stört das auch nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2012
2 Antwort
@Zwillimama81 ich habe 7 von diesen dingern ... ich meine, wenn die nicht größer werden und die sich nicht vermehren wie sonst was, kann ich auch damit leben ... lg
natli
natli | 21.03.2012
3 Antwort
also meins ist klein aber wenn es mehr werden lass doch mal nen arzt drauf schauen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2012
4 Antwort
@Zwillimama81 das werd ich wahrscheinlich auch machen ... danke :)
natli
natli | 21.03.2012
5 Antwort
Ich bekomm die auch ohne Schwangerschaft, hab inzwischen glaube ich 10 solcher Punkte. Mein Mann bekommt die auch überall ;-) der Arzt meinte zu meinem Mann "das kommt mit dem Alter" *lach*
Sooy
Sooy | 21.03.2012
6 Antwort
Ich hab ganz viele solche Blutschwämchen. Bestimmt 30 Stück. Und es werden immer mehr, manchmal verschwinden wieder Einzelne. Ist bei mir aber schon immer, also unabhängig von einer Ss.
Junibaby
Junibaby | 21.03.2012

ERFAHRE MEHR:

Blutschwämmchen.
03.03.2013 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading